ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R

Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R

Mercedes
Themenstarteram 26. Mai 2018 um 21:06

Hi Community,

ich interessiere mich zuletzt verstärkt für den Mercedes AMG GT R. Allerdings bin ich für einen ordentlich ausgestatteten (Carbon Pakete braucht es nicht, allerdings sind Burmester Soundsystem und Rückfahrkamera zum Beispiel absolute Pflicht) GT R nicht bereits mehr als 150.000€ zu zahlen. Die günstigsten Fahrzeuge dieser Art sind aktuell ab 161.900€ bei mobile.de zu finden, Verhandlungsbasis. Was denkt ihr, wie lange es dauert, bis die ersten Fahrzeuge für um die 153-154.000€ auftauchen, sodass man mit etwas Verhandlungsgeschick die angestrebten 150.000€ erreichen könnte?

Kenne mich mit der Wertentwicklung bei Mercedes Topmodellen nicht sonderlich gut aus.

Beste Antwort im Thema

@RobertoJ2 ........also wenn ich bereit bin ......150000.-€ zu zahlen.....machen dann 10000 oder 12000 € den Kohl fett?? Kann jetzt irgendwie nicht dein Ernst sein?? Wenn ich so scharf auf den GTR bin und ich die Kohle hab .....jucken mich die 10000€ nicht mehr :)

104 weitere Antworten
Ähnliche Themen
104 Antworten

Obsidianschwarz, Dach schwarz, Night Paket Exterieur, Felgen wie auf dem Bild, Keramikbremsanlage.

Innenraum wird analog meines GT R, Raute schwarz, Ziernähte graphit, Carbon/Chrom Zierelemente und Carbonlenkrad.

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 15:20:48 Uhr:

Zitat:

@tho710 schrieb am 24. Oktober 2021 um 10:46:26 Uhr:

Meine Verkäuferin hat zu mir mal gesagt, in der Regel kauft man ein mattes Auto nur einmal und nie wieder.. Da hat Sie Recht... :-)

Sehr anfällig und bei Steinschlägen etc. keine Chance.

Batmobil II wird leider erst im Dezember ausgeliefert.

Hat sich wegen Individualisierungen etwas gezogen... Aber Dezember ist ja bald... Dann kann ich gerne Bilder einstellen.

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 15:20:48 Uhr:

Zitat:

@tho710 schrieb am 24. Oktober 2021 um 10:46:26 Uhr:

 

Was lässt Du denn machen? Welche Felgen hast drauf?

GT C „Batmobil II“
Interior

Na da bin ich mal gespannt. Habe dir eine PN geschrieben

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 10:40:27 Uhr:

So ist es.

Dein Selenit Magno finde ich allerdings noch geiler, aber mir ist das Magno irgendwie zu heikel.

Solange es nicht nachlackiert werden muss ist Magno völlig problemlos und sogar leichter zu pflegen wie Metalliclack. Außerdem sieht man Microkratzer garnicht.

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 08:58:23 Uhr:

Mir ist die Preisentwicklung egal, da ich nicht mehr verkaufen möchte. Meinen SL werde ich abgeben, da weder Fisch noch Fleisch. Der einzigste Vorteil ist, dass ich damit eher in die Firma fahren kann.

Das mit der Firma stimmt definitiv! Der Sl ist dazu aber auch noch viel alltagstauglicher. Versuch mal mit einem GT Roadster mit Frau, 4 Handtaschen, 10 paar Schuhe und sonstigen Gepäck nach Südfrankreich zu fahren…. Mit dem SL 63 klappt das….;)

Der GT Roadster wurde dafür auch nicht gebaut, dass ist ein puristischer Sportler.

Mit dem fährt man mit anderen Petrolheads in die Alpen zum Pässe "ballern" und vor allem in die Österreichischen oder Südtiroler-Alpen... :-)

Nach Frankreich bringen mich keine zehn Pferde... oder 557 Pferde...

Zitat:

@jaegerb schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:15:08 Uhr:

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 08:58:23 Uhr:

Mir ist die Preisentwicklung egal, da ich nicht mehr verkaufen möchte. Meinen SL werde ich abgeben, da weder Fisch noch Fleisch. Der einzigste Vorteil ist, dass ich damit eher in die Firma fahren kann.

Das mit der Firma stimmt definitiv! Der Sl ist dazu aber auch noch viel alltagstauglicher. Versuch mal mit einem GT Roadster mit Frau, 4 Handtaschen, 10 paar Schuhe und sonstigen Gepäck nach Südfrankreich zu fahren…. Mit dem SL 63 klappt das….;)

Das Problem ist, dass es unmöglich ist keine Steinschläge in einem Sportwagen ohne Folierung zu bekommen.

Wenn man damit leben kann ist Magno Hammer, ich habe einen GT C in magno, würde aber nie mehr auf magno setzen, auch wenn die Farbe wunderschön ist.

 

Zitat:

@jaegerb schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:11:32 Uhr:

Zitat:

@tbwen schrieb am 24. Oktober 2021 um 10:40:27 Uhr:

So ist es.

Dein Selenit Magno finde ich allerdings noch geiler, aber mir ist das Magno irgendwie zu heikel.

Solange es nicht nachlackiert werden muss ist Magno völlig problemlos und sogar leichter zu pflegen wie Metalliclack. Außerdem sieht man Microkratzer garnicht.

Zitat:

@tho710 schrieb am 26. Oktober 2021 um 10:44:28 Uhr:

Das Problem ist, dass es unmöglich ist keine Steinschläge in einem Sportwagen ohne Folierung zu bekommen.

Wenn man damit leben kann ist Magno Hammer, ich habe einen GT C in magno, würde aber nie mehr auf magno setzen, auch wenn die Farbe wunderschön ist.

Zitat:

@tho710 schrieb am 26. Oktober 2021 um 10:44:28 Uhr:

Zitat:

@jaegerb schrieb am 26. Oktober 2021 um 09:11:32 Uhr:

 

Solange es nicht nachlackiert werden muss ist Magno völlig problemlos und sogar leichter zu pflegen wie Metalliclack. Außerdem sieht man Microkratzer garnicht.

Dein GT-C hat die geilste Spec.

Das gute am GT ist gerade, dass die Frau nicht mitfahren kann????.

Hast wohl die falsche Frau? :-)

Zitat:

@Nico82x schrieb am 26. Oktober 2021 um 13:42:19 Uhr:

Hast wohl die falsche Frau? :-)

Nein, zu viele Kinder :-)

Also wie ich sagte...

der SL ist wesentlich größer und schwerer als der GT C Roadster...

Die GT Roadster Familie wird wohl die letzte brachiale Fahrmaschine RWD aus dem Hause AMG gewesen sein.

Jetzt schon eine Legende haltet Eure Ikonen fest.

So nun zur Antwort an Jaegerb

Der SL ist mit seinen 4,71 Metern um 16 Zentimeter länger als der GT C Roadster.

Der SL ist mit seinen 1,915 Metern um 2 Zentimeter schmaler als der GT C Roadster.

Der SL ist mit seinen 1,353 Metern um fast 10 Zentimeter höher als der GT C Roadster.

Nun der Hammer der SL wiegt mit seinen 1.970 KG (EG Norm) mehr als 300 KG !!!!!! mehr als der GT C Roadster...

Trotz Allradantrieb und fast 30 PS mehr beschleunigt der SL nur ca. 0,2 Sekunden schneller von 0-100 km/h.

Aber das interessiert auf einer Rennstrecke niemanden, da wird der GT C Roadster den SL in Grund und Boden fahren.

So Fazit... Der SL ist eben ein SL kein puristisches Meisterwerk wie der SLS und der GT.

Persönlich sehe ich nach dem Release die Preise der GT Roadster Familie stark steigen.

Denn Mercedes/AMG wird solche Fahrzeuge nie mehr bauen...

 

PS: Der SL ist sicher ein tolles Alltagsauto und kein echter puristischer Roadster.

Zitat:

@jaegerb schrieb am 24. Oktober 2021 um 08:49:55 Uhr:

Zitat:

@tho710 schrieb am 24. Oktober 2021 um 06:27:35 Uhr:

Ich rechne die Autos zum aktuellen Preis auch immer in die Übersicht mit ein...

Aber nun zur schönen Tatsache, dass die GT Modelle (ich schaue nur auf C und R) tatsächlich steigen... Preistrend etc... zeigen das auch...

GT R zieht heftig an und die Facelift Modelle gehen sofort raus sobald sie angeboten werden.

Für mich der Sweatspot aber dennoch der GT C Roadster, dieser steigt auch schon, wird aber einen Push nächste Woche nach dem Release des SL erhalten... Grund der SL ist riesig, von der Ausmaßen fast wie eine S KLasse, dieses puristische Roadsterfeeling gibt es nur im SLS Roadster oder im GT Roadster...

Also zumindest mit den Abmessungen irrst Du Dich, der SL wird nicht größer wie der GTC! Vom Feeling her wird der SL natürlich nicht ganz so puristisch auf Sport getrimmt ein. Dafür wird er aber viel alltagstauglicher, allein wegen der Möglichkeit auch ausreichend Gepäck mitzunehmen.

Nö, haut mich jetzt nicht vom Hocker der Hobel. Bin sogar etwas enttäuscht.

Mein SL hat 900 NM an der Hinterachse, das macht auch Spaß!

Ich verstehe auch nicht, warum nicht die 639 PS Ausbaustufe in den SL und in den GTR baut?

Hallo Tho 710

 

Sorry, ich hab mich missverständlich ausgedrückt. Ich meinte beim SL den „alten R231 Mopf. Ich geb Dir ja recht, das sportlichere Auto ist der GT und der gefällt mir vom Design her auch viel besser wie der neue R232.

Du hast auch Recht, das der GTC auf der Rundstecke deutlich schneller unterwegs ist, aber….

Das alles nützt mir halt in der Praxis nichts, wenn meine Frau nun mal die Errungenschaften der Handtaschen und Schuhjagd unbedingt mit in den Urlaub nehmen will.

 

Ich hab auch niemanden, der schon mal mit einem Kombi das Gepäck vorab fährt.

 

Also braucht es einen Kompromiss, und den erfüllt der SL, sowohl der alte, als auch der neue nun mal deutlich besser, wie der ziemlich kompromisslose GT…

 

Anders sieht es natürlich aus, wenn man es nur mal im Umkreis der eigenen Garage mal richtig fliegen lassen will…

So Leute, heute mal einen der letzten trockenen Tage genutzt um das Monster noch etwas um die Kurven zu werfen....

Die GT C und R Preise sind stabil mit einer heftigen Tendenz nach oben.... :-)

Wieder mal ein schönes Jahr, mit dem wohl schönsten und emotionalsten Fahrzeug der letzten 10 Jahre...

Guten Winterschlaf für Eure Schätzchen....

Img
Img
76f73a52-7e15-4fd4-b13c-fef3ddc37ab1
+2

Wunderschön!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R