ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R

Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R

Mercedes
Themenstarteram 26. Mai 2018 um 21:06

Hi Community,

ich interessiere mich zuletzt verstärkt für den Mercedes AMG GT R. Allerdings bin ich für einen ordentlich ausgestatteten (Carbon Pakete braucht es nicht, allerdings sind Burmester Soundsystem und Rückfahrkamera zum Beispiel absolute Pflicht) GT R nicht bereits mehr als 150.000€ zu zahlen. Die günstigsten Fahrzeuge dieser Art sind aktuell ab 161.900€ bei mobile.de zu finden, Verhandlungsbasis. Was denkt ihr, wie lange es dauert, bis die ersten Fahrzeuge für um die 153-154.000€ auftauchen, sodass man mit etwas Verhandlungsgeschick die angestrebten 150.000€ erreichen könnte?

Kenne mich mit der Wertentwicklung bei Mercedes Topmodellen nicht sonderlich gut aus.

Beste Antwort im Thema

@RobertoJ2 ........also wenn ich bereit bin ......150000.-€ zu zahlen.....machen dann 10000 oder 12000 € den Kohl fett?? Kann jetzt irgendwie nicht dein Ernst sein?? Wenn ich so scharf auf den GTR bin und ich die Kohle hab .....jucken mich die 10000€ nicht mehr :)

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Mal sehen, wer hier eine Glaskugel bereit hält...

@RobertoJ2 ........also wenn ich bereit bin ......150000.-€ zu zahlen.....machen dann 10000 oder 12000 € den Kohl fett?? Kann jetzt irgendwie nicht dein Ernst sein?? Wenn ich so scharf auf den GTR bin und ich die Kohle hab .....jucken mich die 10000€ nicht mehr :)

Zitat:

@W169-Micha schrieb am 27. Mai 2018 um 10:07:41 Uhr:

@RobertoJ2 ........also wenn ich bereit bin ......150000.-€ zu zahlen.....machen dann 10000 oder 12000 € den Kohl fett?? Kann jetzt irgendwie nicht dein Ernst sein?? Wenn ich so scharf auf den GTR bin und ich die Kohle hab .....jucken mich die 10000€ nicht mehr :)

...war auch mein erster Gedanke ! :rolleyes:

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 11:18

Zitat:

@frankman01 schrieb am 27. Mai 2018 um 10:20:12 Uhr:

Zitat:

@W169-Micha schrieb am 27. Mai 2018 um 10:07:41 Uhr:

@RobertoJ2 ........also wenn ich bereit bin ......150000.-€ zu zahlen.....machen dann 10000 oder 12000 € den Kohl fett?? Kann jetzt irgendwie nicht dein Ernst sein?? Wenn ich so scharf auf den GTR bin und ich die Kohle hab .....jucken mich die 10000€ nicht mehr :)

...war auch mein erster Gedanke ! :rolleyes:

Wir sind hier in einem Auto Forum deswegen nehme ich dir deine Denkweise „nicht übel“. Aber für mich, als wirtschaftlich denkenden Menschen, machen 12.000€ einen Unterschied, ja. Ich bin mit meinem aktuellen Auto nicht unzufrieden und kann warten also wo ist das Problem?

Umgekehrt könnte man nämlich auch sagen: wer 160.000€ für einen Wagen bekommt, kann ihn auch gleich für 150.000€ abgeben weil „die 10.000€ den Kohl auch nicht mehr fett machen“.

Auch richtig, dann biete doch mal 150k an, steht doch VB.

Roberto,

ein wirtschaftlich denkender Mensch kauft keinen GTR,

wenn überhaupt sowas, einen GT BS.

Und natürlich wird es bald auf Mobile etc welche um und unter 150 geben,die verheizten und verunfallten .

Gutes Gelingen

Conchecco

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 16:21

Zitat:

@conchecco schrieb am 27. Mai 2018 um 16:05:57 Uhr:

Roberto,

ein wirtschaftlich denkender Mensch kauft keinen GTR,

wenn überhaupt sowas, einen GT BS.

Und natürlich wird es bald auf Mobile etc welche um und unter 150 geben,die verheizten und verunfallten .

Gutes Gelingen

Conchecco

Natürlich nur die verheizten und verunfallten. Denn ein regulärer, gepflegter GT R steigt nur im Wert, das weiß man ja! ;))

Mitnichten,

er wird langsam fällen, proportional zu den Alternativen, die AMG nachschiebt und die klar bis zur Modellablösung 2020 geplant sind.

Nur wird das nicht so schnell gehen und viele GTR die verkauft werden haben wirklich einiges hinter sich und dafür ist der Preis dann auch zu hoch.

Aber da wird es wie immer reichlich Sichtweisen zu geben.

Meine bescheidene, sowas wie GTR und Gt3 neu und lange halten, wenn ich dafür Leidenschaft habe, wenn ich anfange vernünftig abzuwägen, brauch ich das Ding nicht wirklich.

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 17:27

"Wenn ich anfange vernünftig abzuwägen, brauch ich das Ding nicht wirklich".

Sind ja richtige Logik Koryphäen unterwegs hier. Ein Beitrag debiler als der andere.

Bin dann mal weg. Danke für nichts.

Lol, ja ist hier leider so, Infos kriegt man kaum, nur so Kindergartenweisheiten von komplett Ahnungslosen

Hallo

Was soll man den auch genau schreiben?

Keiner kann sagen, wann die ersten GT R´s unter 150.000 Euro fallen.

Und dann spielen halt der Zustand, die Ausstattung und die gefahrenen Kilometer eine Rolle.

Ich persönlich würde jetzt nicht nur nach dem besten Preis kaufen.

Gruß

Andreas

Dann schau dir mal die Marktlage an, die meisten GT-R fallen im Preis und das sind nicht alles verunfallte oder runter gerittene Fahrzeuge.

Zitat:

@Robertoj2 schrieb am 27. Mai 2018 um 17:27:17 Uhr:

"Wenn ich anfange vernünftig abzuwägen, brauch ich das Ding nicht wirklich".

Sind ja richtige Logik Koryphäen unterwegs hier. Ein Beitrag debiler als der andere.

Bin dann mal weg. Danke für nichts.

Na dann .....kauf dir 150kg Gold....ca. ....dann hast du unter umständen eine Wertentwicklung:rolleyes:

Oder willst du den GTR in der Garage stehen lassen und nur Sonntags zum Putzen rausholen??

Manche stellen fragen im Forum ....da fällst vom Glauben ab:D

Zitat:

@Mainhattan Olli schrieb am 27. Mai 2018 um 18:26:29 Uhr:

Dann schau dir mal die Marktlage an, die meisten GT-R fallen im Preis und das sind nicht alles verunfallte oder runter gerittene Fahrzeuge.

Auch das ist doch wieder relativ.

Für mich wäre in der Klasse ein Performance Center Vorführer mit 3000 km halbes Jahr alt "runter geritten ". Da du ja im Gegensatz zu einigen hier vom Fach bist,weißt du was die Einfahrphase bei dieser Technik für eine Bedeutung hat.

Die Preise gehen mit Sicherheit runter, aber ob das wirklich in nächster Zeit im Verhältnis steht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Wertentwicklung gebrauchter AMG GT R