ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Wertentwicklung Corvette C7 Z06

Wertentwicklung Corvette C7 Z06

Chevrolet Corvette C7 Stingray
Themenstarteram 10. März 2020 um 10:21

Hallo liebe Gemeinde.

Nachdem ich bislang ausschließlich deutsche Fahrzeuge gefahren bin soll nun mal etwas amerikanisches her.

Dabei ist mein Fokus auf die C7 Z06 gefallen. Preis/Leistungs-Verhältnis ist da ja grade bei Gebrauchten außerordentlich gut (vernünftige Exemplare ab ca 70.000€).

Auch wenn hier sicher keiner eine Glaskugel hat würde mich interessieren, wie Ihr die Wertentwicklung seht. Die C6 Z06 gibt es ja mittlerweile deutlich unter 40k, wenngleich natürlich deutlich älter.

Zudem ist die C7 ja die letzte mit Frontmotor, was für eine Wertstabilität sprechen sollte.

Ich hoffe nicht auf eine Wertsteigerung um damit Geld zu verdienen, möchte aber auf der anderen Seite ungern 10k im Jahr an Wert verlieren.

Bin gespannt auf eure Meinungen :)

 

Beste Antwort im Thema

Man hätte in letzter Konsequenz den Namen Corvette mit der C7 beerdigen sollen. Die C8 ist ein toller Sportwagen und sicherlich eine fahrtechnische Weiterentwicklung, aber sie hat halt die Merkmale verloren die eine Corvette ausmachen: Lange Schnauze und Motor vor dem Fahrer. Nennt sie Arrow oder wieder Corvair. Sie wird ihre Käufer finden, den Porsches um die Ohren fahren und eine neue Tradition einläuten. Das alles sei ihr gegönnt.

Gruß SCOPE

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich denke, daß die C7 Z06 noch einige Jahre im Wert fallen wird und sich, so wie die C6 Zo6 derzeit, dann im Bereich 30-40 TEURO etabliert.

Eine Wertsteigerung, das sehe ich wie du, wird sich sicher nicht ergeben.

Naja, bei jedem anderen Supersportler verbrennst du noch mehr. Denke unter 25.000€ sollte so ein Auto nicht fallen.

wichtig ist erstmal ein deutsches Fahrzeug mit einwandfreier Historie zu kaufen, Vorbesitzer und Laufleistung spielen immer eine Rolle aber ich denke auch das richtige Getriebe ist sehr wichtig, Handschalter sehe ich im Nachteil, persönlich denke ich die C7 Z06 wird sich dann deutlich höher als die C6 Z06 einpegeln, Grüße

Oh ja, Historie und EU-Version sind Pflicht. Aber das mit dem Handschalter sehe ich genau andersherum. Ich schaue immer wieder nach einer Grand Sport, aber wenn die dann Automatik ist, wars das.

Themenstarteram 18. März 2020 um 19:07

Ich persönlich präferiere eine Automatik. Da diese nicht so geschmeidig sein soll sehe auch ich den Handschalter im Vorteil.

Aufgrund der aktuellen Situation wird dieses Vorhaben allerdings leider erstmal auf Eis gelegt

In Sachen Performance ist die Automatik wohl tatsächlich schneller. Für den harten Trackeinsatz soll aber wohl der Handschalter besser sein weil da der Getriebeölkühler entfällt oder kleiner ausfällt oder sowas und so der Hauptkühler mehr Platz hat.

Irgendeine Erklärung in die Richtung gab es da mal. Kriege es gerade nicht mit 100%iger Sicherheit zusammen.

Aber Hand aufs Herz, wer von uns is wirklich ein top ausgebildeter Fahrer und beherrscht den Track. Ich hatte bis 2019 den Camaro 6 als Handschalter und bin dann auf die C7 Automatik umgestiegen - nie wieder schalten das ist mal sicher.

Klar, die allerwenigsten packen es das Potenzial überhaupt auszunutzen. Selbst bei der Sportauto, die ja schon top Fahrer in Ihren Reihen haben, schaffen es teilweise nicht mal so zu fahren wie die Top-Entwicklungsfahrer der Hersteller.

Die Sportauto hat mit der handgerissenen Z06 eine 7:14 in den Asphalt am Ring gebrannt. Jim Mero hat die 7:10 mit einem Prototypen geschafft, da wäre bei der Serienversion sicherlich noch ein Fitzel mehr gegangen.

C7 ZR1 mit Handschalter sollten im Wert steigen. Danach sieht es nicht aus.

In den USA warten sehr viele neue C7 auf einen Käufer. In Deutschland warten auch einige C7 schon lange auf einen Käufer weshalb diese nach Auslaufen der Ausnahmegenehmigung für die Erstzulassung ohne Euro 6c mit Tageszulassung angeboten werden müssen. Der Listenpreis ist schon lange hinfällig.

Während die Viper wegen der geringen Stückzahlen stabil blieb und als ACR heute höher gehandelt wird, wurde die C7 trotz der Absatzschwäche in anderen Stückzahlen produziert. Wer auf dem europäischen Markt nicht fündig wird, importiert sich seine C7 in Wunschkonfiguration.

Mit der Europapremiere der C8 Stingray werden die Preise der C7 deutlich nachgeben.

Meine Glaskugel ist verschwommen und der C7 wäre ein Sonderstatus auf dem Gebrauchtwagenmarkt zu wünschen.

Naja, in den USA wartet auch alles auf die C8. Klar kauft da keiner mehr ne C7 wenn die Revolution der Modellreihe vor der Tür steht. Wer will da das alte Modell fahren?

Ich

Man hätte in letzter Konsequenz den Namen Corvette mit der C7 beerdigen sollen. Die C8 ist ein toller Sportwagen und sicherlich eine fahrtechnische Weiterentwicklung, aber sie hat halt die Merkmale verloren die eine Corvette ausmachen: Lange Schnauze und Motor vor dem Fahrer. Nennt sie Arrow oder wieder Corvair. Sie wird ihre Käufer finden, den Porsches um die Ohren fahren und eine neue Tradition einläuten. Das alles sei ihr gegönnt.

Gruß SCOPE

Die C7 war keine echte Corvette mehr, weil die runden Rückleuchten fehlten. Geschichte wiederholt sich.

Lange Haube und Motor vor dem Fahrer galt noch mehr für die Viper. Der V10 blieb zudem einzigartig und wird es auch immer bleiben.

Seit Jahrzehnten wird die Corvette intern zum Mittelmotorsportler hin entwickelt. Die C7 als Facelift der C6 gab es nur noch wegen der Wirtschaftskrise 2008. Durch die lange Bauzeit wurde die Corvette als Frontmotorsportler geprägt. Dodge liefert mit dem Challenger Demon/Hellcat ein ganz anderes Frontmotorkaliber.

C1-C6, C7 und C8 sind starke Bezeichnungen innerhalb der Corvettereihe. Corvette als Name für einen Sportwagen der Masse bleibt zurecht erhalten.

die C8 wird bei Minimum 100k einsteigen und mit komplett neuem Konzept kommen, ich denke aus diesem Grund wird grade für Fans des Frontmotors und der langen Schnauze die C7 die 1. Wahl bleiben und gebraucht auch erschwinglich sein, klar gegenüber dem Neupreis wird sich einiges tun aber wenn die Nachfrage hoch bleibt spiegelt sich das auch im Gebrauchtwagenpreis wieder

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Wertentwicklung Corvette C7 Z06