ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wer kann mir helfen Flüssigkeit unterm Auto

Wer kann mir helfen Flüssigkeit unterm Auto

BMW 3er E46
Themenstarteram 30. März 2014 um 15:28

Moin Moin :)

Habe mal eine Frage habe unter mein Auto seit gestern Flüssigkeitsverlust

Ich habe mal nachgeschaut und es ist kein kühlerwasser und nach Klima riecht es auch nicht Öl kann ich auch ausschließen die Flüssigkeit sieht aus wie Wasser habe den Wagen mal mitten wagen Heber hochgebockt und da ist es etwas feucht habe mal ein paar Bilder gemacht hoffe man kann was erkennen :)

Image
Image
Image
+2
Beste Antwort im Thema

Los.... leck jetzt an dem Zeug :D

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

hallo,

hattest du die Klimaanlage an? Die bildet Kondenswasser und wenn das Auto dann steht, tropft es dann runter.

gruss mucsaabo

Themenstarteram 30. März 2014 um 16:21

Zitat:

Original geschrieben von mucsaabo

hallo,

hattest du die Klimaanlage an? Die bildet Kondenswasser und wenn das Auto dann steht, tropft es dann runter.

gruss mucsaabo

hey

danke für deine antwort aber hatte sie schon über 1 monat nicht mehr an

Wenn ich das richtig sehe ist das vorne rechts? Vielleicht ist der Wischwasserbehälter leicht undicht? Oder ein Riss im Schlauch zu den Spritzdüsen, sodass sie noch spritzen aber die hälfte in den Motorraum geht.

Ansonsten sitzt rechts noch der Klimatrockner und bei den 4-Zylindern die Batterie.

Ist der Wischwasserbehälter dicht? Und die Verschlauchung auch?

Die üblichen Verdächtigen sind Servoölbehälter samt Schläuche und Ölfiltergehäuse.

Mal Verkleidungen abbbauen und auf die Bühne nehmen. Alles andere ist Glaskugel.

Ich verrate dir mal einen gaaaaanz alten sehr geheimen Trick: (Achtung Ironie)

Geh her, tunke deinen Finger rein und halte den einmal unter die Nase und einmal zwischen Daumen und Zeigefinger reiben und dann die Finger anschauen. Dann merkste schnell ob es sich eher ölig anfühlt und auch auch wie es aussieht.

Oder es eher nach alkoholischen Zusätzen riecht oder auch garnicht riecht.

So, und wenn du das gemacht hast, teile uns dein Ergebnis mit.

Wie mein Vorredner schon meinte, riech mal dran.

Ich hab auch Flüssigkeit unterm auto, ist Scheibenwasser weil der Behälter undicht ist ;)

Und unbedingt die nassen Bereiche ordentlich sauber machen. Wenn das nächste Mal Flüssigkeit dran hängt, ist besser zu sehen ob das wie Kühlmittel oder wie Scheibenwaschwasser aussieht.

Da es nicht so viele Quellen gibt, würde ich nun nach und nach Ausschlüsse suchen ... wenn das Lenkgetriebe trocken ist, kommt es dort nicht her .. wenn der Kühler trocken ist, dann auch dort nicht - und so weiter.

Ich tippe auf undichten Wischwasserbehälter bzw. Deckel, oder wie es bei mir war, undichter Kühler! Hatte auch wenn man vor dem Auto steht, rechts unten einen Fleck-wie gesagt, bei mir wars ein kaputter Kühler.

Ich würd einfach mal dran lecke :D

Bei mir war damals die Wischwasserpumpe undicht.

Einfach durch neue ersetzen und fertig

Zitat:

Original geschrieben von Lostprobe

Bei mir war damals die Wischwasserpumpe undicht.

Einfach durch neue ersetzen und fertig

Das ist bei mir auch aktuell der Fall.

Kann man die nicht abdichten?

Zitat:

Original geschrieben von Lostprobe

Bei mir war damals die Wischwasserpumpe undicht.

Einfach durch neue ersetzen und fertig

Bei mir war mal der Aschenbecher voll. Da ich nicht wusste was zu tun ist habe ich ein neues Auto gekauft.

 

Wäre es nicht sinnvoll zuerst raus zu bekommen was das für Flüssigkeit ist?

Könnte auch Bremsflüssigkeit sein, ich schlage vor eine neue komplette Bremsanlage einzubauen.

Könnte auch Benzin sein, dann mach halt nen neuen Tank rein...

 

Was sind denn das für Hilfen?

Das Problem ist, wie so oft, das sich der TE nicht meldet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Wer kann mir helfen Flüssigkeit unterm Auto