ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welches Motoröl für Audi A3 1.8 TFSI

Welches Motoröl für Audi A3 1.8 TFSI

Audi A3 8PA Sportback, Audi A3 8P
Themenstarteram 26. Febuar 2009 um 20:11

Hallo, ich habe eine kurze Frage: Welches Motoröl, welches man möglichst einfach an einer Tankstelle o.ä. kaufen kann, eignet sich für den Audi A3 1.8 TFSI, Bj. 2007?

Ich habe momentan die Bedienungsanleitung nicht greifbar, in welcher nur VW-Normen aufgeführt sind. Vielleicht kann mir zumindest die noch mal jemand nennen, damit ich selbst nach einem passenden Öl forschen kann.

Ähnliche Themen
53 Antworten

Ich hol den Fred mal wieder hoch. Das Topic passt nicht ganz, aber ich wollt keinen neuen aufmachen.

Möchte meinen Dicken (29.11.10 - 9500km) auf Festintervall fahren. Laut FIS dürfte er noch 26500km oder ein jahr mit seinem Öl fahren - also genug für Freiheiten. Stellt sich mir die Frage:

Besser jetzt vor dem Winter oder im Frühjahr nach dem Winter das Öl tauschen?

Ich würde nach der Hälfte des Longlife-Intervalls wechseln. Damit ist man auf der sicheren Seite.

Zitat:

Original geschrieben von pcs_pcs

Ich hol den Fred mal wieder hoch. Das Topic passt nicht ganz, aber ich wollt keinen neuen aufmachen.

Möchte meinen Dicken (29.11.10 - 9500km) auf Festintervall fahren. Laut FIS dürfte er noch 26500km oder ein jahr mit seinem Öl fahren - also genug für Freiheiten. Stellt sich mir die Frage:

Besser jetzt vor dem Winter oder im Frühjahr nach dem Winter das Öl tauschen?

Vor dem Winter wechseln ! Frisches Öl + Filter vor der kalten Jahreszeit ist immer gut...Dein Motor wirds Dir danken ;)

Hi,

sehe ich auch so.

Ich werde die nächsten paar Tage auch noch ein Ölwechsel machen lassen, obwohl dieser lt. FIS erst im Sommer 2012 ansteht.

Öl (Castrol SLX) natürlich selbst gekauft. :D

Grüße,

A3-Rocky

Meiner kriegt jedes Jahr im September ne neue Füllung mit dem guten Mobil 1 New Life 0W40. Denke auch vor dem Winter ist besser.

Ok danke!

War mich nicht sicher, ob es besser ist mit frischem Öl im Winter zu fahren und dafür das vom Winter versaute im Sommer drinnen zu lassen, oder andersrum.

Dann hol ich mir mal eine Flasche Öl :)

Hallo,

da ich auf meinen A3 jetzt schon 20t Km gefahren habe (oh Gott, wie die Zeit und die KM vergehen :D ), steht nächste Woche die 60.000er Inspektion an.

Da der Audi mein erstes Auto ist, wollte ich mal fragen was für Öl die da brauchen und wie viel?

Kann mir sonst jemand sagen was der ganze Spaß am Ende ungefähr kosten wird?

Es handelt sich um einen 1.8 TFSI MJ2009.

Grüße!

5 Liter nach VW Longlife Norm.

Mich hat der 60tkm Service mit Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, TÜV/AU grade 698€ gekostet.

Zitat:

Original geschrieben von recell

Da der Audi mein erstes Auto ist, wollte ich mal fragen was für Öl die da brauchen und wie viel?

Kann mir sonst jemand sagen was der ganze Spaß am Ende ungefähr kosten wird?

Der 1.8TFSI braucht 4,6l Öl, ich habe bisher immer das hier genommen, geht aber auch jedes andere Öl mit VW Norm 504 00 für Benziner mit Longlife.

Alles klar, vielen Dank!

Dann bestell ich das Öl da und bring ihn nächste Woche hin. ;)

Das Shell Öl gehört zu den besten Ölen. Damit machst du nichts verkehrt. Ich habe mich nach Empfehlung von Parademic aus dem a3-quattro Forum in Bezug auf TFSIs für LiquiMoly entschieden.

ich finde die "Premiumöle" von den großen unterscheiden sich nicht so stark. Eigentlich ist es egal, solange du nicht gerade Motul oder sowas nimmst. Shell, Castrol, Mobil 1 und Liqui Moly kann man glaube ich alle bedenkenlos nehmen.

Dieses mal hab ich mich für Castrol entschieden, aber beim nächsten Wechsel kauf ich mir wahrscheinlich das Mobil 1...

Zitat:

Original geschrieben von pcs_pcs

Das Shell Öl gehört zu den besten Ölen. Damit machst du nichts verkehrt. Ich habe mich nach Empfehlung von Parademic aus dem a3-quattro Forum in Bezug auf TFSIs für LiquiMoly entschieden.

Meinst du dieses hier?

Zitat:

Original geschrieben von Andy@Audi80

Zitat:

Original geschrieben von pcs_pcs

Das Shell Öl gehört zu den besten Ölen. Damit machst du nichts verkehrt. Ich habe mich nach Empfehlung von Parademic aus dem a3-quattro Forum in Bezug auf TFSIs für LiquiMoly entschieden.

Meinst du dieses hier?

Genau. Ich fahre es aber im verkürzten Intervall. Habe das Öl nach 15.000km und 1,5 Jahren gewechselt. Laut FIS hätte ich erst bei 23.000km und 2 Jahren wechseln sollen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welches Motoröl für Audi A3 1.8 TFSI