ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welches Kombiinstrument mit FIS für A3 8P 1.6 (BJ 05/03)

Welches Kombiinstrument mit FIS für A3 8P 1.6 (BJ 05/03)

Audi A3 8P
Themenstarteram 22. Juni 2010 um 16:26

Hallo zusammen,

ich habe einen A3 8P 1.6 (BJ 05/03) und möchte FIS nachrüsten. Bin daher auf der Suche nach einem neuen KI (KM < 100) und bräuchte die entsprechende Teilenummer.

Würde eins mit folgender passen?

- 8P0920930M

oder welches brauche ich um es Problemlos einbauen bzw. anlernen zu können ?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Stephan

Ähnliche Themen
58 Antworten

Sollte passen.

Ist zumindest eins mit fis.

Den index m kann ich zwar grad nicht zuordnen, aber sollte ein benziner sein.

Du hast aber dann nur das kleine fis ohne komfortmenü verbaut.

Mit der teilenummer 8p0 929 931 hast du dann das komfortmenü und ab index s beim diesel bzw t bei. Benziner dann auch weiße beleuchtung.

Mit der nr 8p0 920 932 plus entsprechenden index hast du dann auf jeden fall alles.

Du müsstest nur mal

wegen dem

tankpumpenproblem bei

deinem wagen schauen.

Kann sein das du die tauschen musst.

Aber steht alles in der sufu!

Gruß micha

Zitat:

Original geschrieben von micha225

Sollte passen.

Ist zumindest eins mit fis.

Den index m kann ich zwar grad nicht zuordnen, aber sollte ein benziner sein.

Du hast aber dann nur das kleine fis ohne komfortmenü verbaut.

Mit der teilenummer 8p0 929 931 hast du dann das komfortmenü und ab index s beim diesel bzw t bei. Benziner dann auch weiße beleuchtung.

Mit der nr 8p0 920 932 plus entsprechenden index hast du dann auf jeden fall alles.

Du müsstest nur mal

wegen dem

tankpumpenproblem bei

deinem wagen schauen.

Kann sein das du die tauschen musst.

Aber steht alles in der sufu!

Gruß micha

Ich dachte das normale Komfortmenü haben alle mit FIS und nur das ERWEITERTE Komfortmenü gibt es erst ab Mj07?

Bye

Hansi

Das minimenü nenn ich mal nicht komfortmenü;)

da konnte ich drüber die uhr einstellen,standheizung einstellen und die einheiten wechseln.

Das war es dann fast schon.

Mit dem komfortmenü kann man dann auch die pdc,fenster,fussraumbeleuchtung steuern(vorausgesetzt die pdc, komfort umd bordnetzsteuergeräte unterstützen die funktion) sowie was für mich wichtig war, kann man die motoröltemp

umd die geschwindigkeit digital anzeigen lassen.

Hallo

@micha225

Nun, ich gehe jetzt mal von VCDS aus und da gibt es die Möglichkeit im KI das Komfortmenü oder das erweiterte Komfortmenü zu aktiviern bzw. zu deaktivieren. Wollte so eigentlich Missverständnisse vermeiden denn das von Audi (oder Ross-Tech ?) bezeichnete erweiterte Komfortmenü ist erst ab einen bestimmten Mj. oder ab bestimmten Version/Kombination von Steuergeräten möglich. Wenn hier jemand schreibt er möchte das Komfortmenü und er meint eigentlich das erweiterte wird das zu Missverständnissen führen.

@Scotty18

Lt. VCDS sollte das erweiterte Komfortmenü schon ab einem KI aus Mj. 2007 möglich sein, hier mal der Teil aus der Codierung zum KI:

A082,6,0 = Komfortmenü aktiviert

A082,7,1 = Komfortmenü deaktiviert

A082,8,2 = Erweitertes Komfortmenü aktiviert (ab MJ 2007)

Selbstverständlich spielt das Bordnetzsteuergerät da auch noch eine Rolle, das erweiterte Menü geht nur mit einem 30Byte (kann auch sein das es auch nur mit einem 30Byte "HighEnd" geht).

Bye

Hansi

Korrekt...ab teilenummer 8p0 920 931 kann man im ap82 das erweiterte menü aktivieren(14 byte komfort-,30 byte bordnetz- und pdc-steuergerät index d sowie teilweise ein anderes wischermotorsteuergerät müssen die funktionen unterstützen).

Dann hat man das erweiterte.

Diesen umbau hab ich bei meinem anfang des jahres auch gemacht.

Im"normalen komfortmenü" kann man eh nur ein paar sachen(uhr einstellen,einheiten ändern...) machen die nicht der rede wert sind.

Gruß micha

Themenstarteram 23. Juni 2010 um 11:01

Danke für eure Antworten.

Mir gehts eigentlich bei FIS mehr um die Angaben Verbrauch, Restkm, Radiosender usw. Die Einstellmöglichkeiten sind eher uninteressant.

Gibt`s ne möglichkeit rauszufinden ob das KI nun definitiv passt oder nicht ? Was mir aufgefallen ist, ist das der Tacho bis 280km max. geht. Mein nun eingebauter geht hingegen nur bis 260km max...

Habe in einem anderen Forum gelesen dass das Kürzel M der Teilenummer aussagt, dass dieses KI ab MJ 2005 verbaut wurde - bei den TSI, TFSI Motoren. Ist es trotzdem auf meinem Wagen anlernbar oder wurde da Intern was geändert ?

Viele Grüße

Stephan.

Zitat:

Original geschrieben von Hansi9990

Hallo

 

 

 

@Scotty18

Lt. VCDS sollte das erweiterte Komfortmenü schon ab einem KI aus Mj. 2007 möglich sein, hier mal der Teil aus der Codierung zum KI:

 

A082,6,0 = Komfortmenü aktiviert

A082,7,1 = Komfortmenü deaktiviert

A082,8,2 = Erweitertes Komfortmenü aktiviert (ab MJ 2007)

 

Selbstverständlich spielt das Bordnetzsteuergerät da auch noch eine Rolle, das erweiterte Menü geht nur mit einem 30Byte (kann auch sein das es auch nur mit einem 30Byte "HighEnd" geht).

 

Bye

Hansi

das ist SOWEIT Richtig- nur ist das Bordnetzstg. eines Mj 07ers nicht dafür ausgelegt..

 

gruss andy

 

Hallo

@Scotty18

Ok, einigen wir uns darauf das KI muss min aus Mj. 07 sein?

Kann man das mit dem BNSTG auf das Mj. pauschalisieren? Oder wurden die 30Byte BNSTG erst ab einem bestimmten Mj. verbaut und ab da keine 17,21,23,24 Byte mehr? Ist das wirklich nur vom Mj. abhängig oder eher von der Ausstattungsvariante des Fahrzeuges? Ich bin mir da nicht ganz sicher welche Philosophie hier der VAG Konzern im Sinn hat wenn man sich mal diese Teilenummern ansieht, die allerdings nicht alle aus einem A3 sind sondern auch im TT oder anderen VAG Fahrzeugen verbaut wurden.

Dann denke ich das jedes K,L,N und P gehen sollten, J ist da dann wieder ein Grenzfall (?Basis?).

8P0-907-279: 17 Byte (Basis)

8P0-907-279-A: 17 Byte (Highend)

8P0-907-279-B: 21 Byte (Basis)

8P0-907-279-C: 21 Byte (Highend)

8P0-907-279-D: 17 Byte (Highend)

8P0-907-279-E: 23 Byte (Basis)

8P0-907-279-F: 23 Byte (Highend)

8P0-907-279-H: 24 Byte (Highend)

8P0-907-279-J: 30 Byte (Basis)

8P0-907-279-K: 30 Byte (Highend)

8P0-907-279-L: 30 Byte (Highend)

8P0-907-279-N: 30 Byte (Highend)

8P0-907-279-P: 30 Byte (Highend)

 

@sneyses

Das mit den <100km aus deiner ersten Post kannst du ganz schnell knicken, wenn du ein gebrauchtes meintest. Ich kann mir nicht vorstellen das du sowas ohne viel Glück gebraucht bekommst, und ein neus kostet sicher ne Unmenge (hab mal was zw. 400 und 500€ gelesen).

Das M alleine sagt nicht aus aus welchen Mj. das Instrument ist, auf solch wage Aussagen würde ich mal kein Gewicht legen. Wenn du dir erhoffst das man dir hier zu 100% sagen kann welches Instrument mit welcher Teilenummer in welches Mj. verbaut wurde dann muss ich dich enttäuschen, dazu gibt es zuvieler Unterschiede wie Modelljahr, Kraftstofftyp, Ausstattungsvariante und Fahrzeugtyp.

An deiner Stelle würde ich mal in den Blog von Scotty18 schauen denn der hat (schon zwei mal, rot und weis;) das KI schon gewechselt und da wird dir dann auffallen das du bei deinem Mj. sicher den Kraftstoffgeber mit Fördereinheit auswechseln musst, ist dir das schon bewusst? Wenn ja dann kann ich dir empfehlen das KI 8P0 920 931 T zu nehmen/finden das aus einem Facelift Benziner Mj. 09 mit weißen FIS ist (gefällt mir persönlich besser) und wenn du jetzt den Blog von Scotty gelesen hast und dir die Teilenummer seines KI (aus dem Mj. 08 mt weißen FIS) dann wird dir auffallen das das die Nummer 8P0 920 931 E hat und somit ist der unterschied zwischen E und T

E= Diesel

T= Benzin

Und das beweist das der Buchstabe nichts mit dem Mj. zu tun hat.

ab mj 08er wurde das 30 byte verbaut index "K" ... vorher gehts nicht ..

Hallo

Ok danke.

Dennoch kann es aber auch sein das es Fahrzeuge ab Mj. 2008 gibt in denen ein niedrigerer Index verbaut wurde oder?

Und jetzt auf zur WM. :)

Bye

Hansi

Sch... Spiel!:(

das ist schon alles modelljahrabhängig.

Wenn eun index k verbaut wird in einem modelljahr, dann wird ab werk kein index f innerhalb de gleichen modelljahres verbaut.

Ab mitte 2007 gab es nur noch 30 byte.

Die gints auch sehr günstig bei ebay...hab mein index p dort für 70€ bekommen.

Genau wie mit den ki's...die indexbuchstaben geben das modelljahr und die motorisierung an.

Es gibt also für den gleichen motor nach einer veränderung im ki einen neuen index.

Sch... Spiel ist die korrekte Bezeichnung. ;)

Aha, das wusste ich nicht mit dem Index, aber das wird dann auch mit der Nummer selbst so sein oder?

Also ein KI mit der 8P0 920 931 ist dann neuer als ein 8P0 90 930? Dennoch hat man dan keine Aussage über die Ausstattung (mit oder ohen FIS...)

Wenn man der Nummerngebung des VAG Konzerns mal etwas genauer auf die Schliche kommen würde wären viele Fragen hier im Forum schnell beantwortet. :)

Bye

Hansi

Ist dort genauso...das gibt die"grundversion" an.

930 ist mit fis

931 ist mit fis und erweitertem komfortmenü

ab 931 index s und t ist die beleuchtung weiß

932 ist aktuell die neueste version

die hab ich mir mit dem index c verbaut

die ki's ohne fis, haben eine andere nr.die kenn ich aber nicht aus dem

kopf;)

wenn 982 dort steht, ist es ein us ki mit meilentacho

denk mal das waren so die wichtigsten sachen.

Da gibt es eine logik hinter...wenn man die gefunden hat, dann geht das schon;)

gruß micha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Welches Kombiinstrument mit FIS für A3 8P 1.6 (BJ 05/03)