ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Welche Lautsprecher, vorne?

Welche Lautsprecher, vorne?

Opel Vectra C
Themenstarteram 18. Oktober 2014 um 16:36

Hii

Ich hatte heute die Türverkleidung vorne auf der Fahrerseite abmontiert zwecks Austausch einer defekten Türbremse / defektes Türfangband, das SEHR laut geknackt hat. Jetzt ist wieder Ruhe....

Da habe ich mir gleich die Lautsprecheröffnung etc. angeschaut, da ich schon länger mit dem Gedanken Spiele, mir ein paar andere Lautsprecher zu montieren.

Ich habe schon die SUFU benutzt - aber es gibt nicht allzu viele Themen in Bezug auf Lautsprecher.

Daher meine Fragen:

Welche 2-Wege Systeme habt ihr verbaut? Ich will mir keine High-End Lautsprecher einbauen, aber es sollte schon eine gewisse Verbesserung im Vergleich zu den Standard Lautsprechern sein.

Es scheint hinter der Türverkleidung nicht allzu viel Platz für dicke Frequenzweichen zu geben....oder täuscht das nur?

Bedanke mich schon im Voraus sehr für eure Kommentare!

Beste Antwort im Thema

Dass das Märchen immer wieder auftaucht, macht es nicht richtiger. Der Vectra C hat keine Drucksensoren in den Türen.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Die hier passen rein und sind vom Klang her ganz ordentlich:

Pioneer TS-Q172C

Vorne habe ich die Pioneer TS-Q172C und hinten Standard gelassen, aber ganz wichtig: dafür alle Türen gedämmt weil das meiner Meinung nach am meisten was bringt

am 18. Oktober 2014 um 19:19

Die hab ich auch und die Türen vorne gekämmt. Ist schon ein klasse Klang für mich. Lautsprecher ca.100€ + Dämmung 60€

Hab die originalen über Endstufe laufen. Ist auch nicht schlecht.

Themenstarteram 25. Oktober 2014 um 21:47

Danke Euch allen.

Habe nun die genannten Pioneer´s bestellt, da ich auch in einigen anderen Foren nur positives über diese Lautsprecher gehört habe. Und preislich gesehen sieht es auch vernünftig aus ;-)

Passen die Lautsprecher ohne Umbauten oder Anpassungen rein? Was würdet ihr denn hinten für ein System verbauen? Gibt es da von Pioneer zu dem o.g. passende Lautsprecher?

Die passen genauso rein wie die Originale Scheiße, Hinten kannste se im Prinzip auch verbauen..

Ja, aber schafft das opel Radio denn n guten Klang? Ich kenn das von vw. Normale vw Radios klang wie ne Blechdose. Bis auf das High class rns.

Ich bin der Meinung, wenn scheisse rein geht. Kommt scheisse raus. Wie schaut's hier aus?

Haben besseren Bass und klangen schon etwas besser, aber ich denke ohne Dämmung bringt es evtl. nichts

Dämmung ist laut Meinung einiger fast genauso wichtig wie bessere Lautsprecher.

Nach oben ist natürlich keine Grenze gesetzt, da kann man soviel Geld ausgeben .. ob einem dass dann noch Wert ist muss jeder selbst entscheiden.

Alle Lautsprecher über extra Verstärker laufen lassen, ein noch besseres Radio (ich rede jetzt noch von ein paar Hundert Euro) .. Dämmung hab ich ja schon erwähnt und natürlich nur FLAC einspielen bzw. halt nur die original CDs und keine mp3.

Die Spirale dreht sich hier endlos weiter .. guck wieviel Geld du locker machen kannst und dann holst du dir das "beste" dafür.

Welches Dämmmaterial ist zu empfehlen? Ich bin auch grad am überlgen, da die bei redcoon ja echt billig sind.

Der Klang vom CDC40 ist gar nicht mal soooo schlecht, im Vergleich zum 30er. Immerhin hat es nen Equilazer. Ein Versuch wärs doch sicher wert!?

Ich habe 2 Rollen Alubutyl genommen und etwas Noppenschaum für die Türverkleidung

Aber mit einer Dämmung sollte man eh anfangen... bringt es denn "klanglich" eine Besserung im Vectra C Carl ? OHNE neue Boxen zu verbauen.. ?

Dämmung bringt auch schon bei den (gar nicht so schlechten) original Lautsprechern etwas .. aber wenn man gerade eh schon alles offen hat, sind 100€ für ein paar Pioneer LS auch gut angelegt ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen