ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Welche Lautsprecher, vorne?

Welche Lautsprecher, vorne?

Opel Vectra C
Themenstarteram 18. Oktober 2014 um 16:36

Hii

Ich hatte heute die Türverkleidung vorne auf der Fahrerseite abmontiert zwecks Austausch einer defekten Türbremse / defektes Türfangband, das SEHR laut geknackt hat. Jetzt ist wieder Ruhe....

Da habe ich mir gleich die Lautsprecheröffnung etc. angeschaut, da ich schon länger mit dem Gedanken Spiele, mir ein paar andere Lautsprecher zu montieren.

Ich habe schon die SUFU benutzt - aber es gibt nicht allzu viele Themen in Bezug auf Lautsprecher.

Daher meine Fragen:

Welche 2-Wege Systeme habt ihr verbaut? Ich will mir keine High-End Lautsprecher einbauen, aber es sollte schon eine gewisse Verbesserung im Vergleich zu den Standard Lautsprechern sein.

Es scheint hinter der Türverkleidung nicht allzu viel Platz für dicke Frequenzweichen zu geben....oder täuscht das nur?

Bedanke mich schon im Voraus sehr für eure Kommentare!

Beste Antwort im Thema

Dass das Märchen immer wieder auftaucht, macht es nicht richtiger. Der Vectra C hat keine Drucksensoren in den Türen.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Preislich aber auch doppelt so teuer...

hab letzten Samstag vorne die Pioneer verbaut und bin begeistert! Super Preis von redcoon, der Einbau dauert keine zwei Stunden. Die Hochtöner sind mir sogar fast ein wenig zu laut, aber der Bass kann sich sehen lassen. Und das mit dem 0815-CDC40-Radio. Was will man mehr!

Danke für die Zwischeninformation. Der Preis spielt nicht so die Rolle, der Klang sollte einfach passen und der Aufwand sich in Grenzen halten...

am 5. November 2014 um 21:11

Wen Geld nicht so die Rolle spielt dan nimm Eaton. Habe zwar die genauen Daten nicht im Kopf, aber der Wirkungsgrad müsste besser sein und der Frequenzbereich sollte weiter sein. Und wen man den Angaben glauben schenkt dan sind die die Dinger "made in germany".

Aber wenn man schon das Geld für die Eaton in die Hand nimmt, sollte man an der Dämmung nicht sparen .. die ist dann genauso wichtig!

Wer an der Dämmung spart, der sollte lieber die Pioneer nehmen .. sonst spart man am falschen Ende!

Achja,gedämmt wird noch. Ich hatte noch keine Ersatzclipse da und die Dämmung kam leider erst nach dem Feiertag. Drum mach ich die Tür nochmal auf und ersetze auch gleich das Knackband :)

Zitat:

@Schland schrieb am 5. November 2014 um 22:42:32 Uhr:

das Knackband :)

Ich hab erst "das Kackband" gelesen :D:D:D

am 6. November 2014 um 9:05

Ich habe neulich mit nem Freund seinen Astra H gedämnt. Alles doppelt und dreifach ca. 3 m² pro Tür.

Ich habe 2 solcher Rollen genommen

http://www.ebay.de/.../360733578344?...

Und noch hiervon 2m²

http://www.ebay.de/.../251394251186?...

Das reichte aus, da man ja z.B. hinten nicht soviel braucht da die Türen ja kleiner sind, auch beim Siggi.

Themenstarteram 8. November 2014 um 14:51

Habe die Pioneers jetzt verbaut. Klang ist OK - etwas besser als die Originalstlautsprecher - und für den Preis jedenfalls akzeptabel. Mehr als € 90-100 wollte ich sowieso nicht ausgeben. Die Montage ist super einfach. Reines "Plug-and-play" - die Stecker der Pioneer passen sogar direkt.

Gibt es eigentlich ein alternatives Dämmmaterial das nicht krebserregend ist?

Irgendwie schauerts mir 3m² des stinkenden Zeugs in jede Tür zu pappen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen