ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wegfahrsperre deaktivieren

Wegfahrsperre deaktivieren

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 10. Juli 2017 um 14:28

Hallo,

ich habe meinen Transponder im Autoschlüssel verloren. Schlüssel sperrt Türen & ZS, aber WFS blockiert Motor.

Ich bitte um Hilfe bei der kostengünstigsten Möglichkeit den Motor wieder zum laufen/fahren zu bringen.

Versicherung, Diebstahl, Absperrmöglichkeiten etc. bitte unberücksichtigt lassen!

Fahrzeugdaten: Golf 4 BJ 5.98, 1.6, 101PS, AKL,

 

Gruß

Marcus

 

 

Beste Antwort im Thema

So ist es. Der Aus- und Einbau ist dem KI und somit der WFS egal.

Hier muss ein Kabelbruch oder ein verbogener PIN vorliegen!

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Hattest Du NUR einen einzigen Schlüssel ???

Hast Du NOCH den Plastikschlüssel mit dem Code-Anhänger, mit dem der Neuwagen ausgeliefert worden ist ???

Themenstarteram 10. Juli 2017 um 14:56

nee, nix mehr vorhanden, hab den so vor 2 jahren mit nur den einen schlüssel gekauft, nach den papieren hab ich auch schon gesucht, hab nur noch brief und schein :-(

Geh zum :) (freundliche VAG-Werkstatt).

Wenn man die so einfach deaktivieren könnte, verdiente sie den Namen nicht. Dann könnte es auch jeder Tachodreher.

Hol dir einen neuen Transponder - ID48 T6. Kostet 5-8 Euro.

Dann einfach neu anlernen lassen* und beim Schluesseldienst mal einen 2. anfertigen lassen.

* Woher kommst du denn? Kann dir vielleicht jemand aus dem Forum hier machen.

Vorgehensweise:

- ID48 Crypto Transponder kaufen (kostet 2EUR)

- Transponder in den Schlüssel tauschen

- PIN Code des Kombiinstrumentes auslesen (lassen)

- mit VAG-Com / VCDS mit vorhandenen PIN Code alle Schlüssel neu an die Wegfahrsperre anlernen

Woher kommst du @Themenstarter?

am 10. Juli 2017 um 19:47

Uli, da haben wir ja endlich mal eine wirklich aktive Wegfahrsperre, vielleicht kann er uns ja mal aufklären, ob der Wagen mit aktiver Wegfahrsperre einfach nicht anspringt oder erst startet und dann sofort wieder abstellt, wie so oft wie auch von mir vermutet...

@JoeBarHG

Da kann ja auch Auskunft geben :D

 

Bei mir hat sich der Transponder meines zweitschlüssels lediglich gelöst und klapperte locker im Schlüssel rum.

 

Zündung an

Alle Lampen gehen aus bis auf Batterie

WFS Lampe blinkt

 

Anlassen

Motor startet etwa 2-3 Sekunden und stirbt dann ab. ( bei meinem 1000-500-0 rpm )

 

Und dann ist er halt aus ^^

 

 

Läuft der Motor erstmal und hat den Start ohne Eingriff der WFS überstanden bleibt er auch an denke ich, zumindest ließ sich das Auto wenn es mal starten wollte normal fahren.

da war jmd schneller als ich ;)

so ist es... aber mir erschließt sich noch nicht so ganz, warum man nicht einfach die 2,50€ für einen neuen Transponder plus Trinkgeld zum anlernen ausgibt :X

Zitat:

@Deloman schrieb am 10. Juli 2017 um 15:06:54 Uhr:

Wenn man die so einfach deaktivieren könnte, verdiente sie den Namen nicht.

Dauert ca. 30 Sekunden zzgl. Tür öffnen und Zündung einschalten.

 

@TE:

Ich hätte noch 1-2 ID48 Transponder. Woher kommst du?

Themenstarteram 11. Juli 2017 um 6:51

Guten Morgen und danke erst mal für die Antworten.

Also die Methode Transponder kaufen und anlernen scheint mir am wirklich am günstigsten,

vorausgesetzt, ich finde jemanden der bei mir in der Nähe NÜRNBERG wohnt.

Wenn nicht, müsste ich dann das Auto zur Werkstadt schleppen damit die auslesen bzw. anlernen!?

Oder kann ich etwas ausbauen Motorsteuergerät, Tacho ?

Meine Recherche hat ergeben, das es auch möglich ist, das Motorsteuergerät auszubauen und zu verschicken, damit die WFS deaktiviert wird. 50...100€.

 

Zu den anderen Fragen:

- Motorstarten ist bei mir genauso wie von @JoeBarHG beschrieben

@error126 die Kosten für den Transponder sind nicht das Prblm, eher das Anlernen, ein weiterer Vorteil beim Deaktivieren der WFS wäre, das bei einen Erneutenen Verlust des Transponders wieder angelernt werden muß...

 

Gruß

Marcus

Wo ist denn Nähe Nürnberg? Könnte sein, dass ich diese Woche dort mal hin muss.

Ich fahre auch 2 mal die Woche an Nürnberg vorbei. Allerdings habe ich 3 Wochen Urlaub.

Das MSG ausbauen ist Quatsch.

Du kannst das Kombiinstrument ausbauen und per Post verschicken. Dann kann man den PIN auslesen, und das KI wird zurück geschickt.

Die WFS sitzt im KI.

nicht ausschließlich... ein paar Bits werden auch ins MSG geschrieben. Musste ich schmerzlich erfahren, als ich einen anderen Tacho einbaute, WFS an diesem Tacho anlernte und dann zurücktauschte auf den alten Tacho, an dem ich nie etwas geändert hatte. Der Motor startete dann aufgrund der einsetzenden WFS nicht mehr...

Zitat:

@error126 schrieb am 11. Juli 2017 um 10:22:32 Uhr:

nicht ausschließlich... ein paar Bits werden auch ins MSG geschrieben. Musste ich schmerzlich erfahren, als ich einen anderen Tacho einbaute, WFS anlernte und dann zurücktauschte auf den alten Tacho, an dem ich nie etwas geändert hatte. Der Motor startete dann aufgrund der einsetzenden WFS nicht mehr...

Wird auch im Transponder etwas umgeschrieben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wegfahrsperre deaktivieren