ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wechsel von Climatic zur man. Klimaanlage im Golf VI ab KW45?

Wechsel von Climatic zur man. Klimaanlage im Golf VI ab KW45?

Themenstarteram 11. Dezember 2010 um 13:26

Hallo,

als jemand der für einen neuen Golf die halbautomatische "Climatic" geordert hat, ist mir ein Thread im Polo-Forum sauer aufgestossen,

wo nun anscheinend die Climatic komplett mit den 2010/KW45-Änderungen wegrationalisiert und durch eine normale manuelle Klimaanlage ersetzt wurde. (Dies ist auch in den Web-Konfiguratoren des Polo schon länger so drin.

Dort wurde auch auf eine Seite verwiesen, wo diverse Modelländerungen der KW45 auch anderer VW-Modelle dokumentiert sind, allerdings erstmal für den australischen Markt:

http://www.my-gti.com/2776

Neben einigen Design-Änderungen stehen da auch "General Changes" wo es für das Climatic-Bedienteil heißt:

"The entry level air conditioning system will change from semi-automatic to manual control temperature control."

...mit entsprechenden Bildern wo von dem neuen (mittlerweile sehr hübschen) Climatic-Bedienelement auch die Temperaturangeben weggelassen wurden (und somit auch der Innenraumtemperatursensor, wer weiß ????)

Dort steht auch dass neben dem Polo (der das Bedienteil eigentlich ja gar nicht hatte) auch der Golf, Variant und Tiguan betroffen sind.

Zusätzliches Futter, dass die Climatic in der aktuellen Form bald der Vergangenheit angehören könnte, findet man auch bei Skoda, wo die Climatic bei allen Modellen (Octavia, Fabia und dem Basis-Superb) auch durch "Klimaanlage" ersetzt wurde (ist bei den KW45/2010 Änderungen bei Skoda auch so dokumentiert.)

Momentan ist aber bei VW im Golf, Passat u. Scirocco usw. die "Climatic" noch konfigurierbar und gelistet. (außer dem Polo eben)

Meine konkrete Frage:

Kann es sein, daß derartige Modelländerungen bei VW auch gerne mal durch die Hintertür kommen, oder haben die Modelländerungen auf der australischen Seite gar nichts für den deutschen Markt zu sagen ?

Weiß einer über derartige Modelländerungen etwas (ist sehr speziell im jetzigen Stadium, ich weiss!)

 

....mich würde es nämlich gewaltig anpissen, wenn ich im neu georderten Golf (Lieferdatum 02/2011) eine 100%-manuelle Klimaanlage vorfinden würde.

(und nein, bitte keine Diskussion/Empfehlungen a la Climatic/Climatronic, ich habe mich nach reichlich Recherche bewußt für die JETZIGE Climatic entschieden :-) )

Ähnliche Themen
15 Antworten

...na dann hast du wohl Pech gehabt. Aber manuelle Klimaanlage ist ja auch schon nicht schlecht...

@Vorposter: Welch hilfreicher Post für den TE...:rolleyes:

@TE:

Auf der HP von VW steht im Technik-Lexikon: Volkswagen bietet für seine Modelle sowohl eine halbautomatische Klimaanlage "Climatic" wie auch eine Klimaautomatik "Climatronic" an.

Von einer rein manuellen Klima steht dort nichts, von daher würde es mich wundern wenn diese beim Golf kommen und die Climatic ersetzen würde.

Nur weil irgendwo im Netz steht, dass auf einem ausländischen Markt eine man. Klima verbaut wird, heisst das nicht, dass dies für alle Märkte gilt.

Moin!

auch der aktuelle Konfigurator weist immer noch wie bisher die Klimaanlage "Climatic" aus, also darfst Du wohl davon ausgehen, dass die Fahrzeuge für den deutschen Markt auch weiterhin mit der Climatic ausgestattet sind und damit auch Deines so ausgestattet sein wird.

Also nicht die Pferde scheu machen und entschlossen auf das neue Auto freuen ;)

Gruß

Stefan

Eben ... zumal die Landessatzung Australien eigentlich überhaupt nichts für Deutsche Fahrzeuge aussagt ... genausowenig wie die Langessatzung Polen, Österreich, Schweiz oder USA etc.

Themenstarteram 29. Dezember 2010 um 22:04

Kommen ja doch noch ein paar Antworten rein.

Was mich nur wundert, daß der Golf doch de facto nur in Deutschland gebaut wird. Werden soviele unterschiedliche Teile (sprich Klimabedienteile in diesem Fall) für unterschiedliche Märkte verbaut?

Die österreichischen VW-Seiten listen z.b. auch Bilder mit "zahlenloser" Climatic.

Aber solange die Climatic im Konfigurator als solche noch steht, muss man wohl vertrauen, daß die Änderungen für den deutschen Markt nicht über die Hintertür kommen...

Werden soviele unterschiedliche Teile (sprich Klimabedienteile in diesem Fall) für unterschiedliche Märkte verbaut?

 

So ist es und wenn schon nicht die Teile (Karosse, Sonderausstattung, Lichter etc.) baulich anders sind so gibt es doch unterschiedliche Konfigurationen. So gibt es z.B. in Japan eigentlich keine Schaltwagen (ähnlich USA) oder eben ein nur sehr ausgewählte Ausstattungsprogramm mit festen Vorkonfigurierten Fzg.

 

Was willst du in Sibirien mit ner Klimaautomatik ? Was in den USA mit PDC ? Naja solche Sachen halt :)

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

Was willst du in Sibirien mit ner Klimaautomatik ? Was in den USA mit PDC ? Naja solche Sachen halt :)

PDC in den USA gibts. Selten, aber bei neueren Mercedes ists zum Beispiel relativ verbreitet. Ansonsten natürlich eher eine Rückfahrkamera, wobei es auch manch amerikanische Modelle mit PDC gibt.

Zur Frage des TE: ja, es gibt mitunter große Unterschiede zwischen den Ländern. Das fängt an bei Karosserieteilen (Grill, Heckklappe, Stoßstange, etc. mit unterschiedlicher Kennzeichenmulde), Scheinwerfer (anders für Linksverkehr und teilweise auch spezielle US-Versionen) und Heckleuchten (der gerade abgelöste US-Jetta hat zum Beispiel Halogen-Rückleuchten gehabt, die europäische Version LED-RL), Motorisierungen (in den USA ist zum Beispiel ein 2,5l 5-Zyl. mit 170 PS der Standardmotor, der auf dem deutschen Markt gar nicht angeboten wird), Steuergeräte (BCM unterscheidet sich etwa, weil die Funkfernbedienungen mit 315 statt 433 MHz senden; und nebenbei wie jedes Auto am amerikanischen Markt einen Panik-Knopf haben), die Radios sind anders usw. usf.

Da ist eine andere Klimaanlage nun wirklich keine große Geschichte ;) Trotzdem laufen die Autos im gleichen Werk vom Band, das ist kein Problem. Es zeigt nur, dass es doch deutlich mehr Modellvarianten gibt als der deutsche Konfigurator vermuten lässt.

vg, Johannes

Zitat:

Original geschrieben von Edroxx

Was willst du in Sibirien mit ner Klimaautomatik ? Was in den USA mit PDC ? Naja solche Sachen halt :)

Warum sollte man PDC in den USA nicht gebrauchen können?

Zitat:

Original geschrieben von flieger65

Warum sollte man PDC in den USA nicht gebrauchen können?

Weil dort wie in Frankreich die Welt nicht untergeht, wenn man beim Einparken dem Hintermann leicht draufrollt. Noch ein Stück nach vorne ziehen und die Sache ist in Ordnung.

Davon abgesehen sind außerhalb der Großstädte die Parkplätze größer wie in D, also am Land braucht mans wirklich nicht.

Wie im letzten Beitrag schon geschrieben: gibts, aber in etwa so verbreitet wie Sitze mit Massagefunktion in Deutschland.

vg, Johannes

Ja bei Mercedes noch zu gebrauchen bei Golf und Co. kaum zu finden, warum auch die haben Parkplätze da landen Flugzeuge drin, die Straße sind größer als der Amazonas. PDC ist da einfach nicht gefragt weil der Verkehrsraum es so gut wie unnötig macht.

Konnte den mittlerweile jemand erfolgreich den Händler/Hersteller zur Nachbesserung verpflichten?

Gibt es schon jemanden, der die Climatic, sprich Innenraumsensor und Halbautomatik nachgerüstet hat zur neuen, manuellen Klimaanlage?

Mein Golf Variant wurde auch im Dez 2010 mit halbautomatischer Climatic geordert und im August 2011 mit manueller Klimaanlage geliefert. Leider mahlen die Mühlen nun sehr langsam, da Firma und Leasinggesellschaft noch mit drinnen hängen. Und unser Händler ein Idiot ist, der mich als dumm verkauft und sagt, Funktion sei die selbe, nur die Zahlen fehlen.

Moin!

Zitat:

Original geschrieben von .mp3

Konnte den mittlerweile jemand erfolgreich den Händler/Hersteller zur Nachbesserung verpflichten?

Gibt es schon jemanden, der die Climatic, sprich Innenraumsensor und Halbautomatik nachgerüstet hat zur neuen, manuellen Klimaanlage?

Mein Golf Variant wurde auch im Dez 2010 mit halbautomatischer Climatic geordert und im August 2011 mit manueller Klimaanlage geliefert. Leider mahlen die Mühlen nun sehr langsam, da Firma und Leasinggesellschaft noch mit drinnen hängen. Und unser Händler ein Idiot ist, der mich als dumm verkauft und sagt, Funktion sei die selbe, nur die Zahlen fehlen.

naja, die Frage ist ja, ob denn ein konkreter Mangel vorliegt?

Das Fehlen der Zahlen alleine wird als Mangel nicht ausreichen, da muß schon etwas mehr her. Und da ist der Kunde erst einmal in der Pflicht, dem Hersteller einen Mangel bzw. in diesem Fall das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft nachzuweisen.

Konkret wäre das zum Beispiel:

Die Climatic hält keine konstante Temperatur, sondern muss ständig an und aus gemacht werden.

Dann wäre nachzuweisen, daß a) die Vorgängerversion dies gekonnt hat und b) dass der Hersteller diese Funktion in seinen Veröffentlichungen auch so zugesichert hat.

Dann hätte der Kunde einen Anspruch auf die Funktion und der Hersteller wäre in der Pflicht. Liegt so ein Mangel nachweislich vor? Wenn nein, dann wird es denke ich schwierig. Denn allein die Tatsache, dass sich an der Climatic etwas geändert hat, reicht nicht aus, Änderungen liegen da durchaus im Ermessen des Herstellers, solange die zugesicherte Funktion dadurch nicht beeinträchtigt wird.

VG

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Holsteiner72

Die Climatic hält keine konstante Temperatur, sondern muss ständig an und aus gemacht werden.

Dann wäre nachzuweisen, daß a) die Vorgängerversion dies gekonnt hat und b) dass der Hersteller diese Funktion in seinen Veröffentlichungen auch so zugesichert hat.

Leider steht auf jedem VW-Prospekt zur Absicherung "Änderungen vorbehalten."

Es müsste daher wohl auf jeden Fall im Kaufvertrag stehen, dass eine Klimahalbautomatik verbaut ist. Das steht m.E. nirgends geschrieben, auch nicht in der Preisliste.

vg, Johannes

Im Leasingvertrag (Leasing ist nicht VW) steht "Climatic (halbautomatisch)". In der Bestellbestätigung ist es nicht aufgeführt, da nur Sonderausstattung aufgeführt ist und die Climatic Serie ist beim Comfortline.

Im Techniklexikon steht unter Klimaanlagen auch noch, dass die Climatic halbautomatisch ist. Und im Prospekt hier zuhause sind die Zahlen auch noch abgedruckt, nur kann man das, wie du schon sagst, wahrscheinlich nicht nutzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wechsel von Climatic zur man. Klimaanlage im Golf VI ab KW45?