ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wasser in der Fahrer und Beifahrer Tür

Wasser in der Fahrer und Beifahrer Tür

Opel Vectra B
Themenstarteram 1. Oktober 2014 um 20:01

Hallo liebe Motor-Talk Gemeinde. Ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen :(

 

Auf der Fahrer Seite sowie Beifahrer Seite fliesst Wasser durch. Die Innenverkleidung war verschimmelt. Nun hab ich es mit einem Schimmelentferner weg gemacht. Bin mit offene Türverkleidung (Türverkleidung abgemacht) in die Waschstrasse gefahren wo man seinen Wagen selbst waschen kann.

 

Und siehe da, wieder ist Wasser durchgedrungen. Kann mir vielleicht einer sagen woran das liegen könnte?

 

Ich wäre euch sehr dankbar.

Ähnliche Themen
67 Antworten

Ist normal, dafür hat die Tür unten Abläufe.

Die Pappe schimmelt nur wenn die Folie nicht mehr intakt ist.

An welcher Stelle ist denn die Verkleidung nass? Zufällig im Bereich der Lautsprecher? :D

Wie renter wagen schon sagte, die Folie muss dicht sein. Zum einen, damit kein Wasser in die Pappe läuft, zum anderen wegen der eventuell vorhandenen Seitenairbags. Der Aufprallsensor reagiert auf Änderungen im Luftdruck. Panzertape leistet hier gute Dienste.

Auch mal checken, ob die Abläufe in der Tür verstopft sind.

Themenstarteram 2. Oktober 2014 um 5:12

Ja, da wo die Lautsprecher sind. Panzertape hilft? :)

Okay ich schau früh mal nach ob die Abläufe verstopft sind. Hier nochmal ein Foto wie es momentan aussieht. Ich danke euch für die Info.

Themenstarteram 4. Oktober 2014 um 18:47

So hier bin ich wieder :) Also die Abläufe sind nicht verstopft. Ich habe mir heute das hier alles gekauft damit ich die Dichtung der großen Lautsprecher abdichten kann, da laut foren es oft dies der Grund war... und dann noch eine Folie Extra stark damit die hoffentlich nicht vibrieren durch den Bass ^^ Und Panzertape :) Wie soll ich die Folie nun bekleben? Ganz normal einfach an der Tür komplett rum? Hab das noch nie gemacht :)

Ganz liebe Grüße

Hoffentlich ist die Folie dick genug. Das ist doch so eine zum Möbelabdecken beim streichen/tapezieren. Wenn du deine alte oder die Reste die da noch hängen mal anfasst, weist du was ich meine.

Ich habe im übrigen doppelseitiges Klebeband verwendet, da konnte ich überall da wo lufteinlässe verschlossen sein müssen, vorkleben. ( Rund um den Rahmen, um den Lautsprecher, um die Fensterkurbel wenn vorhanden )

Eigentlich ist alles andere nicht so schwer. Grob, großzügig zuschneiden, Folie oben andrücken und unter Spannung nach unten, von mitte nach außen, ankleben. Danach nur noch rundum den Überschuß abschneiden, auch das Lautsprecherloch ausschneiden, gut andrücken. Es darf keine Luft durch wegen des Airbag, fertig.

Bei Panzerband besser mit zweiter Person arbeiten.

Du schaffst das;);)

Gruß

Matze

Themenstarteram 6. Oktober 2014 um 1:52

Perfekt danke :) werde ich heute dann mal machen. Dann dürfte hinten der Magnet vom Lautsprecher auch nicht mehr nass werden oder? Ich habe nun auch das Problem das mir die Scheiben raus springen. Werde heute früh auch zu der kfz Werkstatt fahren. Ich hoffe das wird nicht teuer. Hab soviel im wagen reingesteckt.

Danke nochmal :)

OK, gern geschehen.

P.S. für DANKE gibts ein extra Daumen hoch, nur antippen:D:D:D;);)

Gruß

Matze

Themenstarteram 14. Oktober 2014 um 0:46

Okay :D angetippt :P

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 19:50

So hier bin ich wieder :) Ich habe mir überlegt statt neue Folien an den Türen da gerissen dran zumachen lieber zu dämmen mit ALUBUTYL. Als ich heute anfangen wollte wurde ich unsicher da doch schon viel Wasser läuft. Ich kann mir nicht vorstellen das dies dann das Problem behebt. (Dämmen) ALUBUTYL war nicht gerade günstig daher wollte ich gerne noch einmal fragen was meint ihr dazu? Ich habe ein Video gemacht für euch. Die rechte Tür ist etwas krasser wie ihr später in dem Video sehen könnt. Am Anfang ist es die linke Seite dann kommt die rechte

Das Video:

http://www.vidup.de/v/fgYi4/

Kannste mal ein paar aussagekräftige Fotos von aussen machen?

Das sind ja schon Sturzbäche. So viel ist doch nicht normal.

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 20:30

Jap kann ich machen.

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 21:08

So hier eben noch einige Fotos gemacht beim miesem Wetter :P Auch von der Fensterdichtung und versucht noch in die Tür ein Foto zumachen^^

Also ich seh da nur Normales Wasser ablaufen wie es ablaufen soll.

Die Tür hat dazu diese Folie und unten extra Abläufe.

Mach da Anständig neue Folie drauf und auch den Lautsprecher abdichten und gut.

Bisschen viel Wasser.Dachte an ein Foto von der Tür und nicht nur 10cm Gummi.

Zb an den Ecken etc wo es reinlaufen kann.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Wasser in der Fahrer und Beifahrer Tür