ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wasser im Beifahrerfußraum Golf 4

Wasser im Beifahrerfußraum Golf 4

Themenstarteram 15. September 2010 um 20:08

Hallo alle,

 

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Golf 4 hat Wasser im Fußraum des Beifahrers und ich bin mir ziemlich sicher das es über die Klimaanlage in den Fußraum läuft. Ich denke der Wasserabweiser ist undicht oder die Abläufe des Wasserabweissers sind verstopft und es läuft über den Innenraumfilter in das Auto. So oder so muss ich den Wasserabweiser ausbauen doch ich habe nicht die Geringste Ahnung wie, könnt ihr mir das vielleicht ein paar Tipps oder sogar eine kleine Anleitung geben damit ich diesen Wassereinbruch stoppen kann? Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

 

Gruß

 

Draft

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo.Es gibt da etliche Möglichkeiten.Die erste wäre mal die Sufu nehmen,weil dazu schon etliches geschrieben wurde.Die zweite wäre dann deine verstopften Ablässe.Die dritte wäre das dein Wasser im Fußraum von der Beifahrertür ( Dichtung vom Aggregateträger in Höhe vom Lsp. ) aus hineinkommt und die letzte aller Möglichkeiten,du hast ein Loch im Blech unter´m Teppich.:eek:

 

Gruß

Themenstarteram 16. September 2010 um 2:32

Ehrlich gesagt ich habe nicht viel gefunden mit der Suchfunktion, vor allem keine Anleitung wie man den Wasserabweiser abmontiert damit man die Abläufe reinigen kann. Keine Ahnung warum es dazu keine Anleitung gibt oder vielleicht heisst es nicht so? Was ist denn der Aggregateträger? Wo finde ich den? Schon mal danke für deine Hilfe.

am 16. September 2010 um 6:48

Der Aggregateträger ist das große Blech in der Tür, auf dem Fensterheber und so Gedöns montiert ist. Kommste dran, indem Du die Türverkleidung abnimmst, dann schaust Du da direkt drauf.

könnt auch sein das dei wärmetauscher unterhalb vom amaturenbrett undicht ist! wie is denn dei Kühlmittelstand?

Allein in den FAQ steht dazu schon einiges.

Würde, wie mein Vorredner sagt, erstmal den Kühlwasserstand checken, aber dann müsste es im Innenraum auch nach dem Frostschutzzusatz riechen, süßlich irgendwie.

Dann den Wasserkasten (Motorhaube auf) und den korrekten Sitz der Abdeckung überm Pollenfilter.

Als letztes dann mal ganz genau den Bereich Türblech unterm Lautsprecher.

ggf. an diese Stelle mal ein Stück Zeitungspapier etc. legen bei Regen, wenn das nass ist, dann kommt das Wasser aus dem Türinnenraum, weil das demontierbare Türinnenblech = Türaggregateträger undicht ist und das Wasser dann nicht mehr aus dem Türinnenraum wieder nach außen über den Schweller/Einstiegsleiste abläuft, sondern nach innen über die Kunststoff-Schwellerabdeckung in den Teppich sickert und in die Dämmmatten darunter, wurde hier alles schon so oft im Detail beschrieben!

z.B. HIER:

http://www.motor-talk.de/.../...-wie-waschstrassenwasser-t2866301.html

(siehe Bild Türaggregate-Träger-Dichtung Fahrertür, LS-Bereich)

Themenstarteram 17. September 2010 um 19:01

Viele Dank für eure Tips. Also ich habe heute vielleicht den Grund gefunden warum er freucht wurde und zwar hatte der Luftschlauch für die Drosselklappe ein großes Loch. Meint ihr es könnte daran gelegen haben?

sprechen wir von der gleichen drosselklappe? ich verstehe unter drosselklappe das teil was am motor sitzt.... ^^

Themenstarteram 17. September 2010 um 21:47

ja genau!! Und könnte es der Grund für die Feuchigkeit auf der Beifahrerseite sein?

Hast Du ein Schiebedach ? Wenn ja dann schau mal an die Säulen an denen deine Vordertürschaniere angeschraubt sind, dort siehst Du solche Gummitüllen welche am Ende offen sind. Manchmal hat sich dort Schmutz festgesetzt und das Wasser aus den Wasserabläufen des Schiebedaches läuft nicht mehr über die Tüllen ab sondern über die Führungen deines Schiebedaches und von dort in deinen Dachhimmel, von dort die Fenstersäulen runter und dann in den Fußraum. Das makabere ist das Du von diesem ablaufenden Wasser nichts siehst im Innenraum. Bei meiner Frau war das der Fall da stand das Wasser auf der Beifahrerseite gut 2 cm hoch drin.

Viel Erfolg bei der Suche !!??

LG de Micha.

P.s. Die Drosselklappe kann kaum was damit zu tun haben !!

Tritt es denn auf wenn Du die Klimaanlage nicht benutzt?

Wenn es auftritt, immer wenn Du sie benutzt wird es höchstwahrscheinlich das Kondenswasser vom Verdampfer sein.

Themenstarteram 19. September 2010 um 11:22

@Superman66

Nein es tritt nicht auf wenn ich die Klimaanlage benutze.

@ Micha Golf 5

Hmm..ich habe jetzt mal das Schiebedach von mir getestet und das Wasser läuft auf der rechten Seite nur sehr langsam ab, aber aus der Gummitülle auf der Beifahrerseite kommt kein wasser raus, allerdings bei der Fahrerseite auch nicht und da ist es trocken..ist das normal?

Schau mal im Motorraum, wo das Gestänge für den scheibenwischer ist, ob sich dort Wasser sammelt was nicht ablaufen kann.

Desweiteren schau mal ob dein Pollenfilter voll Wasser ist, wenn ja, sitzen die Abläufe für den Wasserfangkasten zu!

Da ich selber davon betroffen war (wenn auch nicht so schlimm) kann ich dir auch 2 Tipps geben (wie hier bereits erwähnt):

1: Wärmetauscher prüfen, würde dann allerdings mit Kühlmittelverlust einhergehen und komisch riechen (zum testen einfach mal im Motorraum). Hoffe für dich nicht, dass es das ist, weil es ist extrem Aufwändig und der Armaturenträger muss fast komplett ausgebaut werden!

2: Du schreibst, dass es nicht da ist wenn die Klima an ist. Folglich würde ich Kondenswasser ausschließen. Aber der Tipp mit dem Ablauf für den Wasserfangkasten wäre mein zweiter.

mfg hell

Hallo Draft, aus beiden Tüllen muss Wasser rauskommen wenn man z.B Wasser über das Schiebedach schüttet. Kipp mal ne Gieskanne mit Wasser drüber, öffne die Türen vorne und sieh nach ob dort Wasser rausläuft, wenn nicht so schiebe am unteren Ende der Gummitüllen mal einen Draht oder sowas rein, du wirst dich wundern was da für ein Dreck sitzt und dann rauskommt. Immer erst mal die kleinen leichten Lösungswege ausprobieren das kommt Dich günstiger, bin mir ziemlich sicher das es bei Dir daran liegt !!

 

Viel Erfolg

 

LG de Micha.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Wasser im Beifahrerfußraum Golf 4