ForumJaguar
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Was ist als Ausstattung beim F-Pace zu empfehlen?

Was ist als Ausstattung beim F-Pace zu empfehlen?

Jaguar F-Pace X761
Themenstarteram 11. September 2016 um 13:21

Hallo zusammen,

Ich interessiere mich für den neuen F-Pace, am Montag gibt's Probefahrt mit dem 20d.

Da ich mich noch nicht mit den Ausstattungsoptionen bei Jaguar auskenne, wollte ich mal fragen, was ihr weiterempfehlen würdet. Ich versuche beim BLP unter 65.000 zu bleiben.

Meine generellen Vorlieben sind (basierend auf meinem derzeitigen BMX 520dA Touring):

- Standardaussenfarbe, weiss

- 18" Reifen reichen mir eigentlich, es sei denn sie passen absolut nicht zum Auto

- Ledersitze, evtl wieder braun

- Sehr gutes Navi, mit Realzeitinfo über Verkehr, gerne CarPlay falls verfügbar

- gutes Audiosystem, muss aber nicht Bose/H&K sein

- Panoramadach finde ich sehr angenehm, muss aber nicht

- Anhängerkupplung ist nützlich, muss aber nicht

Vielen Dank für eure Hinweise und Erfahrungen

Ähnliche Themen
29 Antworten

Wenn man so Deinen Bericht liest, merkt man, dass Du Dich noch nicht viel mit Jaguar auseinandergesetzt hast. Ist ja auch nicht schlimm, aber ich würde erstmal den Konfigurator im Web durchprobieren. Der ist recht gut und fast ohne versteckte Optionen. Ganz anders als bei der deutschen Konkurrenz.

Der F-Pace ist in der Standardausstattung schon recht gut ausgestattet. Was Du nun dazu nimmst, ist wirklich der persönliche Geschmack.

Aufpassen musst Du beim Navi. Da du Echtzeitstaumeldungen haben möchtest, musst Du das große Incontrol Touch pro und die Connect pro Option wählen.

Viele haben das bei Ihrer Bestellung vergessen.

Und bzgl. Felgen: Nach meiner Meinung sieht alles unter 20 Zoll am F-Pace zu klein aus.

Aber Geschmäcker sind verschieden.

Zitat:

@Putchuco schrieb am 11. September 2016 um 13:21:56 Uhr:

 

- Sehr gutes Navi, mit Realzeitinfo über Verkehr, gerne CarPlay falls verfügbar

- gutes Audiosystem, muss aber nicht Bose/H&K sein

Bei Jaguar wird das Meridian Soundsystem angeboten mit 380W und 825W Leistung. Das 380W geht schon besser, als vergleichbare BOSE Anlagen (ich hatte davor eine), sattere Bässe und klarere Höhen. Wobei das orig. Jaguar Sound System eine sehr dünn klingende Angelegenheit sein soll.

Wenn du das alte InControl Touch (ohne PRO) SD-Karten-Navigationssystem inkl. Jaguar Voice orderst, hast du Realinfo dabei, allerdings einen kleineren Touchscreen, aber du sparst dir 2.200,--€ (inkl. Realinfo Option die beim PRO extra kostet)! Ob dir einige (unnötige) Spielereien und ein schnelleres und moderneres Navi den Aufpreis wert sind, musst du entscheiden? Übrigens, die stärkere 825W Meridian geht auch nur mit dem teuren Touch PRO, die 380W Anlage geht bei beiden Systemen. Ich habe in meinem XE auf das Touch PRO verzichtet, ich brauche keinen Hot Spot, oder die Option mein Navi per HandyApp zu progen!

Wie schon Schtrs erwähnte, nimm den Konfigurator, mit dem habe ich mich auch stundenlang gespielt und habe dabei ziemlich viel über das Auto erfahren!

Themenstarteram 11. September 2016 um 22:02

Super, vielen Dank für die ersten Hilfestellungen.

Navi, Sound und Reifen hab ich damit schon einmal erste Ideen.

Mit dem Konfigurator hab ich natürlich schon gespielt, aber man weiss ja nie, ob die Extras es auch wert sind.

Morgen werd ich ihn erst einmal probefahren, und die Ausstattungsliste des Wagens abgleichen.

Vielleicht hat ja dann jemand Lust, über meine erste Konfiguration zu schauen.

Für mich war eine interessante Frage, ob ich das Panoramadach mitbestelle oder nicht. Mein vorheriges Auto, ein Audi Q5 hatte das.

Beim Probefahren ist mir allerdings aufgefallen, dass beim F-Pace die Frontscheibe erheblich flacher ist und das das Schiebedach dadurch weiter hinten anfängt, so dass ich als Fahrer gar nichts davon habe.

Natürlich nur, wenn man wie ich, unter 1,80m ist und etwas näher am Lenkrad sitzt. Ich hab mich daher dagegen entschieden.

Solltest Du aber häufig Passagiere mitnehmen, würde ich auf dieses wirklich schöne Panoramadach nicht verzichten. Denn es macht ohne Zweifel den Innenraum luftiger und freundlicher.

Zudem war ich über die Infrarot Frontscheibe am Grübeln.

Bei einem HeadUp Display ist sie Pflicht, aber sonst? Mein Händler meinte, dass das wirklich etwas wäre, was nur wenig

Nutzen hätte und die Reflektionen wären sehr wohl noch sichtbar. Eine Pol Sonnenbrille hätte eine erheblich bessere Wirkung.

Das es zudem dadurch leiser im Auto werden würde, halte ich für ein Gerücht. Bei anderen Herstellern wird schließlich auch nicht darauf hingewiesen, dass durch eine Infrarotbeschichtung der Frontscheibe das Auto leiser wird. Es handelt sich ja schließlich nicht um eine Komplett Rundumverglasung.

Und ob Dir bei Sonneneinstrahlung, die 5 Grad weniger Innentemperatur es Wert sind, mußt Du für Dich selbst entscheiden.

Was für mich aber absolut indiskutabel ist, ist die Frontscheiben Heizung. Die Heizdrähte in der Frontscheibe, haben mich bei der Probefahrt fast verrückt gemacht. Vielleicht gewöhnt man sich mit der Zeit daran, aber für mich ist das nichts.

Jeder hat halt einen anderen Geschmack, deswegen fahre den Wagen ausgiebig Probe.

Vielleicht nach ein paar Wochen, wenn die erste Euphorie verflogen ist, ein zweites Mal. Ich war beim ersten Mal so begeistert, dass mir im nachhinein aufgefallen ist, dass ich das Auto gar nicht genau untersucht habe. ;-)

Nachdem ich aber auch nach der zweiten Ausfahrt nicht wirklich etwas gravierend negatives gefunden habe, hab ich Nägel mit Köpfen gemacht und den F-Pace bestellt.

Zitat:

@rrunner schrieb am 11. September 2016 um 17:18:02 Uhr:

Zitat:

@Putchuco schrieb am 11. September 2016 um 13:21:56 Uhr:

 

- Sehr gutes Navi, mit Realzeitinfo über Verkehr, gerne CarPlay falls verfügbar

- gutes Audiosystem, muss aber nicht Bose/H&K sein

Bei Jaguar wird das Meridian Soundsystem angeboten mit 380W und 825W Leistung. Das 380W geht schon besser, als vergleichbare BOSE Anlagen (ich hatte davor eine), sattere Bässe und klarere Höhen. Wobei das orig. Jaguar Sound System eine sehr dünn klingende Angelegenheit sein soll.

Wenn du das alte InControl Touch (ohne PRO) SD-Karten-Navigationssystem inkl. Jaguar Voice orderst, hast du Realinfo dabei, allerdings einen kleineren Touchscreen, aber du sparst dir 2.200,--€ (inkl. Realinfo Option die beim PRO extra kostet)! Ob dir einige (unnötige) Spielereien und ein schnelleres und moderneres Navi den Aufpreis wert sind, musst du entscheiden? Übrigens, die stärkere 825W Meridian geht auch nur mit dem teuren Touch PRO, die 380W Anlage geht bei beiden Systemen. Ich habe in meinem XE auf das Touch PRO verzichtet, ich brauche keinen Hot Spot, oder die Option mein Navi per HandyApp zu progen!

Wie schon Schtrs erwähnte, nimm den Konfigurator, mit dem habe ich mich auch stundenlang gespielt und habe dabei ziemlich viel über das Auto erfahren!

Ist so nicht richtig, dass das ICT RTT drin hat. Standardmäßig ist "nur" TMC vorhanden

Das gibt es, wie beim ICTP, nur mit Connect-Paket.

Also, du willst ein Schönes Navi -> ICTP mit Connect-Paket, dann hast du RTT (Real Time Traffic) und ein großes Display.

Die 380W-Anlage reicht vollkommen aus.

Rückfahrkamera ist ein Muss, weil du wirklich nichts sieht, was hinter dir geschieht/befindet.

Winter-Paket ist sinnvoll, gerade wegen der beheizten Frontscheibe (man gewöhnt sich wirklich an die feinen Drähte).

Mindestens die 10x elektr. verstellbaren Sitze mit Memory-Funktion und automatische Heckklappe.

Mindestens Xenon-SW.

Zitat:

@Putchuco schrieb am 11. September 2016 um 22:02:30 Uhr:

 

Mit dem Konfigurator hab ich natürlich schon gespielt, aber man weiss ja nie, ob die Extras es auch wert sind.

Dabei wird dir niemand helfen können, da der Nutzen von Extras eine ganz persönliche Sache ist. Was dem Einem wichtig erscheint, braucht der Andere nicht

Zitat:

@locobmw schrieb am 12. September 2016 um 12:29:19 Uhr:

Zitat:

Ist so nicht richtig, dass das ICT RTT drin hat. Standardmäßig ist "nur" TMC vorhanden

Das gibt es, wie beim ICTP, nur mit Connect-Paket. Also, du willst ein Schönes Navi -> ICTP mit Connect-Paket, dann hast du RTT (Real Time Traffic) und ein großes Display.

Alles klar, der Unterschied (vom Display abgesehen), war mir nicht geläufig? Mir hat TMC immer gereicht.

Zitat:

Die 380W-Anlage reicht vollkommen aus.

Ganz deiner Meinung!

Zitat:

Rückfahrkamera ist ein Muss, weil du wirklich nichts sieht, was hinter dir geschieht/befindet.

Wobei ich es irgendwie bereue nur die Rückfahrkamera geordert zu haben und nicht die 360° Rundumsicht! Enge Einfahrten und Stellplätze, Randsteine etc., da ist eine 360° Rundumsicht ein echter Gewinn! Nicht vergessen, Jaguar baut verdammt breite Autos! Über diese Option sollte man ernsthaft nachdenken? Aber die Rückfahrkamera und Parksensoren sind Pflicht!

Zitat:

Winter-Paket ist sinnvoll, gerade wegen der beheizten Frontscheibe (man gewöhnt sich wirklich an die feinen Drähte).

Mindestens die 10x elektr. verstellbaren Sitze mit Memory-Funktion und automatische Heckklappe.

Mindestens Xenon-SW.

Ich habe 14fach elektr. verstellbare Sitze, aber ob es den Aufpreis wirklich lohnt, wenn sich nicht gerade mehrere Personen das Auto teilen? Normalerweise stellt man sich die Sitzposition einmal ordentlich ein und das war es.

Die el. Heckklappe ist sinnvoll, die möchte ich nicht missen und Xenon ist Pflicht!

Hallo

Ich fahre den XF deswegen möchte ich prinzipiell zu der heizbaren Frontscheibe etwas sagen.

2 Tage lang wirst Du die Heizdrähte sehen danach nur noch wenn Du Dich darauf konzentrierst.

Erst im Winter wirst Du merken, dass es richtig war die Frontscheibenheizung zu bestellen. Ich möchte sie nie mehr missen.

Wenn es ums Geld geht, lieber kein Glasdach. Bei der Anhängerkupplung verstehe ich Dich nicht ganz - wenn Du sie brauchst, brauchst Du sie. Mein XF ist einer der wenigen mit Hängerkupplung und ich bin froh sie zu haben.

Die Vorliebe für große Felgen habe ich nicht und sehe auch nicht recht den Sinn darinn. Das Rad ist im Außendurchmesser in etwa gleich groß, nur dass bei großen Felgen der Komfort kleiner ist. Aber jeder wie er mag und seine Vorlieben hat :)

Grüße von Timmi

Themenstarteram 12. September 2016 um 20:24

Bin den F-Pace heute Probe gefahren, schon ein sehr imposantes Auto.

- 20dA reicht mir völlig, der 30d wäre sicherlich das bessere Aggregat für einen solchen 'Sport-SUV', aber das ist mir viel zu teuer.

- Fahrkomfort ist zwar deutlich rauher (d.h. Sportlicher) als mein 5er Touring, aber nicht unangenehm

- Das grosse Navi hat einige Dinge, an die ich mich erst gewöhnen muss. Wesentlich schneller als das ultra-langsame kleine Navi, aber noch immer Meilen entfernt von einem Tesla, oder auch nur einem iPad.

- Eine der Sachen, die mich irre gemacht hat ist die Zoom-funktion: wenn ich 'pinche' zu zoomen, ist danach das Auto nicht mehr zentriert, und wenn ich über den Richtungpfeil links oben wieder auf zentrieren schalte, dann ist auch die Skalierung wieder zurückgesetzt. Vllt hab ich da auch was nicht verstanden, der Händler wusste es auch nicht,

- Es gab einige kleine Stellen in der Innenraumverarbeitung, die es so nicht bei anderen Luxusmarken geben würde. Nichts gigantisches, aber schon 'Kinderkrankheiten'

- Das Navi brucht meiner Ansicht noch ein paar Updates bis es überzeugend funzt.

- Voice Control Navigation geht nicht beim grossen Navi, aber beim kleinen??? Was?!

Vielen Dank für die obigen Ratschläge! Ich habe meinen derzeitigen Eindruck in eine Konfiguration 'gegossen':

(Dinge, die ich vermutlich als erstes streichen könnte, sind mit '--' markiert)

 

JAGUAR F-PACE 20d AWD Prestige Automatik Sports Utility Vehicle

5-türig 1999 ccm 180 PS / 132 KW Diesel 8-Gang Automatik

Grundlistenpreis in EUR (exkl. Mwst.) 43.781,51

 

Sonderausstattung in EUR (exkl. Mwst.)

10/10-Wege-Sitzeinstellung - elektrisch verstellbar mit manueller Verstellung der Kopfstützen 411,76

19" LM-Felgen Design "Razor" in Silber 1.028,57

2 Cupholder vorn mit Abdeckung 0,00

Adaptive Dynamics Pack 1.063,03

Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) mit Stauassistent 1.028,57

Aktiver Spurhalteassistent mit Aufmerksamkeitsassistent 557,14

--Ambiente Innenraumbeleuchtung - konfigurierbar 0,00

Anhängerkupplung - abnehmbar mit Anhänger-Stabilitätskontrolle (Trailer Stability Control, TSC) 600,00

Automatische Entriegelung der Rücksitze vom Laderaum 0,00

Außenspiegel, elektrisch einklapp-, einstell- und beheizbar, automatisch abblendend inkl. Umfeldbele 471,43

--Beheizbare Frontscheibe mit beheizbaren Scheibenwaschdüsen 300,00

Beheizbare Vordersitze 326,05

--Beleuchtete Edelstahl-Einstiegsleisten mit Jaguar Schriftzug 0,00

--Black-Pack 381,51

DAB-Radioempfänger (Digital Audio Broadcasting) 300,00

--Edelstahl-Ladekanten-Schutzleiste im Kofferraum 0,00

Einparkhilfe vorn 0,00

Elektrische Heckklappe mit Gestensteuerung 0,00

Elektrisches Panorama-Schiebedach 1.285,71

Entfall der Motorbezeichnung 0,00

Head-up-Display Paket 1.311,76

InControl Apps 0,00

InControl Connect Pro Paket 900,00

InControl Touch Pro Paket 1 0,00

Infrarot-Verglasung für Frontscheibe 0,00

Innenrückspiegel automatisch abblendend 154,62

Keyless Entry 0,00

--Komfort-Paket 1 1.195,80

Komfort-Paket 2 1.324,37

Konfigurierbarer Dynamic-Modus 154,62

--LED-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht im ,,J-Blade"-Design, adaptivem Kurvenlicht, Abbiegelicht und 968,91

Leder Taurus Jet/Siena Tan 0,00

Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer - elektrisch verstellbar 308,40

--Luftgütesensor mit automatischer Umluftfunktion und kühlbares Handschuhfach 0,00

Meridian 380-Watt-Premium-Klangsystem mit 11 Lautsprechern 0,00

Metallic-Lackierung 771,43

Odyssey Red Metallic 0,00

Premium-Business-Pack 2.931,09

Premium-Fußmatten 0,00

Rückfahrkamera 0,00

--Rücksitzlehne elektrisch verstellbar 128,57

Sonnenschutzverglasung (Seitenscheiben und Heckscheibe abgedunkelt) 342,86

--Surround-Kamerasystem 1.028,57

Verkehrszeichenerkennung mit adaptivem Geschwindigkeitsbegrenzer 0,00

--Warnsystem ,,Toter Winkel" mit Annäherungssensor(Close Vehicle Sensing, CVS) und seitlicher Rückfahr 557,14

 

360 Grad statt Surround Kamera wäre eine erste gute Option, insbes. Da ich unter 70.000 BLP kommen möchte.

Bin weiterhin für jeden Rat dankbar.

Themenstarteram 12. September 2016 um 20:34

Ein paar Punkte, die ihr oben angesprochen habt:

- 380W Meridian Audio: Händler hat bestritten, dass es das grössere 825 überhaupt gibt.. LOL

- Panorama-Dach: Was der Kollege oben geschrieben hat, ist mir auch aufgefallen! Das Glas fängt wesentlich weiter hinten an, und ist für mich tatsächlich nicht sonderlich nützlich! Das muss ich mir noch überlegen.

- 20" Reifen wre mir zu gross und zu teuer, ich habe mich erstmal für 19" entschieden. 18" würde ich mir zwar gerne mal live anschauen, ging aber nicht.

- Heizdrähte in Frontscheibe: wäre mir gar nicht aufgefallen, wenn mein Freund es nicht bemerkt hätte! Einmal gesehen, sieht man sie für eine ganze Weile. Das ging dann aber auch wieder weg, und zum Ende der Probefahrt (3Std) hatte ich sie wieder vergessen. In meiner Region muss ich vielleicht 10-20 mal pro Winter die Scheiben kratzen. Lohnt das dann wirklich noch?

Hallo

Meine Meinung kennst Du, lohnt sich, auch bei nur 20 mal Scheibenkratzen, auf jeden Fall. Es ist einfach, komfortabel und vor allem sicher da die gesammte Scheibe gleichmäßig abtaut.

Grüße von Timmi

@schtrs

Die IR-Beschichtung bringt was.

Kann es von meinem XF bestätigen. Der hatte beim Kauf keine Originale WSS drin, da wohl Werkstattbindung beim Scheibenschaden. Die Diesel haben ja auch ohne Frontscheibenheizung eine gedämmte und beschichtete Scheibe.

Ich hatte einen Scheibenschaden, bin aber dann zu Jaguar und habe mehr Selbstbehalt bezahlt - was es mir Wert ist:

Die Scheine reflektiert anders, da andere Beschichtung (obwohl derselbe Hersteller) und ich bekomme weniger Geräusche von der A-Säule mit.

Zudem konnte ich meine Musik leiser stellen, um sie genauso laut wahrzunehmen wie vorher.

Jedem, der Wert auf Geräuscharmut legt, sollte einen beschichtete Scheibe wählen....

Zitat:

@ThomasCrown99 schrieb am 13. September 2016 um 21:08:37 Uhr:

@schtrs

Die IR-Beschichtung bringt was.

Ich habe die IR beschichtete Scheibe zwangsweise wegen dem HUD drinnen. Meiner Meinung nach sollte der Hauptvorteil eher die Wärme- Reflektion sein? Wäre für mich auch verständlich, weil es dem HUD bei direkter Sonneneinstrahlung verdammt heiß werden könnte.

Themenstarteram 14. September 2016 um 10:48

Ich habe zu einigen Optionen Fragen:

- Adaptive Dynamics Paket:

Ich brauche das Surface Sytem nicht, aber kann ich das adaptive Fahrwerk auch ohne Paket bekommen?

- Activity Key: bringt das was oder ist das nutzloser Krimskrams? Das Armband nah an's Fahrzeug bringen (wie nah?) und es geht auf? Nie wieder einen Schlüssel tragen?

- Adaptive Geschwindigkeitsregelung: ist das sein Geld (ca. 1000€) wert? Was macht der Stauassistent da, ist das nicht bereits im Navi drin?

- Konfigurierbarer Dynamic Modus: ist das nur die Auswahl Sport - Comfort - Eco über das Mediasystem oder ist überhauot kein Sportmodus verfügbar ohne dieses Extra?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jaguar
  5. Was ist als Ausstattung beim F-Pace zu empfehlen?