ForumOpel
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Was hat Opel erfunden?

Was hat Opel erfunden?

Opel
Themenstarteram 3. Juni 2006 um 13:26

Tach zusammen,

seid einiger Zeit werde ich vom meinem Kumpel gemobbt wegen meinem Opel. Auch die Marke an sich kritisiert er weil die nach seinem Empfinden noch nix geleistet haben.

Dann zählt er auf was Ford schon für die Automobilindusrie schon erfunden hat ... Abblendlich, bla bla (hab danach eigentlich nicht mehr zugehört ;))

Auch jetzt sieht man aktuell von Citrön, dass sie mit ihren Kurvenlich, super Fahrwerk und und und prollen.

Mercedes hat z.B Airbag und ABS...

Aber nun die alles entscheidene Frage: Was hat Opel erfunden, das heute von der Automobilindustrie kopiert/benutzt?

mfg Micha

Ähnliche Themen
59 Antworten
Themenstarteram 5. Juni 2006 um 17:49

und ab 88 hat dann jedes PKW ein G-Kat bekommen.

mfg Micha

am 5. Juni 2006 um 18:24

opel hat als erster nen Euro4 Disel auf den Markt gebracht :) Astra T98 1,7 CDTi

Zitat:

Original geschrieben von e19w126

OK nicht erfunden, aber.. ich hab mal gelesen, dass Opel 1984 im Ascona als erster europäischer Hersteller den G-Kat serienmäßig eingeführt hat.

Serienmäßig sowieso nicht, und auch auf Wunsch gab es den G-Kat erst ab Januar 1985.

Andere Hersteller waren da früher dran, als erster wohl VW (der "klassische" 1,8-Liter mit 90 PS).

Zitat:

Original geschrieben von Mitsumichi

und ab 88 hat dann jedes PKW ein G-Kat bekommen.

Ab 89 war das, und auf Sonderwunsch gab es zumindest den Vectra weiterhin ohne Kat (Motor E18NVR).

Opel war nicht der erste Hersteller, der alle Modelle mit Kat ausrüstete (das war Mercedes), aber Opel war der erste derartige Hersteller, der auch Klein- und Kompaktwagen anbot --- insofern also doch eine Art "Pionierrolle". (Hierzu muß man wissen, daß der G-Kat für Fahrzeuge bis 1.400 ccm damals keinerlei steuerliche Vorteile brachte.)

Erfindungen

 

Ich stelle jetzt einfach mal in den Raum (es kam auch neulich im Fernsehen ;) ), dass Opel mit dem Frontera den ersten SUV "erfunden" hatte...

 

Steffen.

Re: Erfindungen

 

Zitat:

Original geschrieben von Zeddi

Ich stelle jetzt einfach mal in den Raum (es kam auch neulich im Fernsehen ;) ), dass Opel mit dem Frontera den ersten SUV "erfunden" hatte...

 

Steffen.

Da sieht man wieder, dass zuviel Fernsehen nur schadet :D

Erstens war der Frontera kein Opel - wenn da wer was erfunden hat, dann Isuzu.

Und zweitens gab es schon 20 Jahre früher den Range Rover, der wohl der erste SUV war, obwohl dieser Begriff erst viel später geprägt wurde.

 

Gruß Wolfgang

Zitat:

Original geschrieben von PatrickK

wurde aber 2 Jahre später vom C20LET übertroffen in Sachen Wirkungsgrad!

Hast Du Daten? Ich bin nämlich anderer Meinung...

ciao

am 12. Juni 2006 um 16:13

Opel hat für den neuen Astra H über 50 Patente angemeldet .. denke das reicht erstmal wieder ..

Gruss D ..

PS: Ich will n Omega C in geil haben .. also hinmachen !!!

Ganghebelbeleuchtung im Vectra C fällt mir noch ein. (Licht strahlt vom Innenspiegel auf den Schaltknauf)

Zitat:

Original geschrieben von G Astra

Ganghebelbeleuchtung im Vectra C fällt mir noch ein. (Licht strahlt vom Innenspiegel auf den Schaltknauf)

Das gibt's doch beim VW auch schon ewig.

ok, hab mich noch nie mit vw beschäftigt.

Hallo zusammen,

Opel hat z.b. in Punkto Sicherheit die Auskuppelnden Pedale im Falle eines Unfalles entwickelt, diese Entwicklung wird gleich wie ein Airbag in allen Autos eingesetzt und stammt von Opel! Opel hat eine Menge toller Technischer Features erfunden IDS+ Fahrwerk usw.......!

MFG Mario

Hallo,

Welcher Automobilkonzern was erfunden hat, ist doch eigentlich egal. Wichtig ist, wer das Konzept am besten umsetzen kann. Die Japaner haben nicht den Verbrennungsmotor erfunden, aber sie bauen meiner Meinung nach sehr gute Motoren. Auch in der Entwicklung von neuen Antriebsarten sind sie uns inzwischen weit voraus.

Heutzutage arbeiten viele Hersteller zusammen. Oder könnt ihr sagen, ob der Galaxy von Ford oder der Sharan von VW der bessere Van ist. Das gleiche gibt es bei Opel, Renault und Nissan.

http://de.wikipedia.org/wiki/Opel_Movano

Da ich mich mit Opel nicht so sehr gut auskenne, hab ich mal noch eine Frage am Rande. Ich habe eine Kurbelwelle eines 1.6 Benziners. Die Wellen der 8V und der 16V sind ja gleich. Wie sieht es mit den Pleuelstangen aus? Ich meine die Crack-Pleuel. gibt es da Unterschiede in der Länge? und sind die identisch mit den Pleuel der 1.4 - Motoren?

 

http://www.main-kinzig.de/auto/opel/100jahre/100_jahre_01.htm

Wie is das eigentlich mit den Gurtstraffern gewesen, bilde mir ein, das gabs vorher bei keiner anderen Marke.

Ich meine, Gurtstraffer gab es von Anfang an in Verbindung mit Airbags - aus Sicherheitsgründen um im Moment des Ausläsens den korrekten Abstand vom Airbag zu haben.

Und die ersten europ Airbags gabs sicher nicht bei Opel - ich glaube bei Mercedes.

Was Opel als erster eingeführt haben könnte, waren die mechanischen Gurtstraffer - Feder - , die damals billiger zu produzieren waren, als die pyrotechnisch betätigten. Inzwischen ist aber auch Opel wieder auf Pyrotechnik umgestiegen.

 

Gruß Wolfgang

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Was hat Opel erfunden?