ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Was bedeutet M/S bei Steptronic

Was bedeutet M/S bei Steptronic

BMW 3er

Hallo Leute,

frage mich schon länger,

was M/S bei meiner Steptronic bedeutet?

Fahre einen E91 325d - Bj. 7/08

DANKE und schöne Grüße

smidi

Beste Antwort im Thema

Wer Nachts keine Bücher mehr lesen will schiebt einfach den Schalthebel von rechts nach links und dann von vorne nach hinten oder auch wieder zurück.

Eine Kurzversion steht in der Bedienungsanleitung oder noch kuerzer : RTFM!

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

manuel/sport

Durch das Schalten in den Manuellen Schaltgang des Automatikgetriebes schaltet es automatisch auf "DS" um, was beudetet, dass das Kennfeld S oder XS im Automatikgetriebe gewählt wird und somit das Automatikgetriebe bei höheren Drehzahlen schaltet und somit mehr Power zur Verfügung steht. Sonst ist das E oder XE Kennfeld aktiv, was Economie heißt. In der Warmlaufphase ist das XE Kennfeld aktiv, was bedeutet, dass der Motor ebenfalls etwas höhere Drehzahlen hat, aber nicht so, wie beim XS oder S Kennfeld, damit der Motor schneller warm wird :) Durch das Antippen des + oder - in der Schaltgasse, kannst du dann die manuelle Schaltung aktivieren!

BMW_Verrückter

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

Durch das Schalten in den Manuellen Schaltgang des Automatikgetriebes schaltet es automatisch auf "DS" um, was beudetet, dass das Kennfeld S oder XS im Automatikgetriebe gewählt wird und somit das Automatikgetriebe bei höheren Drehzahlen schaltet und somit mehr Power zur Verfügung steht. Sonst ist das E oder XE Kennfeld aktiv, was Economie heißt. In der Warmlaufphase ist das XE Kennfeld aktiv, was bedeutet, dass der Motor ebenfalls etwas höhere Drehzahlen hat, aber nicht so, wie beim XS oder S Kennfeld, damit der Motor schneller warm wird :) Durch das Antippen des + oder - in der Schaltgasse, kannst du dann die manuelle Schaltung aktivieren!

BMW_Verrückter

sagst aber Bescheid wenn das Buch fertig ist ;);):D:D

Gruß

odi

Zitat:

Original geschrieben von thegravityphil

manuel/sport

... und wie aktiviere ich "manuell" oder "sport"??

Gruß smidi

Wenn du dir meinen Beitrag durchliest, dann sollte es klar sein, oder?

BMW_Verrückter

Wer Nachts keine Bücher mehr lesen will schiebt einfach den Schalthebel von rechts nach links und dann von vorne nach hinten oder auch wieder zurück.

Eine Kurzversion steht in der Bedienungsanleitung oder noch kuerzer : RTFM!

Für Einfachstrukturierte:

Du hast ein Automatikgetriebe welches 4 Fahrstufen vorweist. P=Parken, N=Leerlauf, R=Rückwärtsgang, D=Heejaaa vorwärts!!!

Wenn du jetzt am fahren bist und logischerweise im "D" Modus bist und lust hast es etwas mehr krachen zu lassen gehst du mit dem "Automatikhebel" einmal nach links und bist somit in der "DS" Gasse was soviel heisst wie "SPORT". Der Motor dreht höher, die Gänge werden länger gehalten, was einen sportlicheren, bissigeren Vorwärtsdrang gewährleistet.

Wenn du nun den "Fahrstufenhebel" vor oder zurück ziehst/drückst bist du im manuellen Modus, d.h. du kannst die Gänge selbstständig einlegen.

ANHANG

Von Manuell auf Sport (-Automatik) zurück kommt man nur über den Umweg Hebel wieder nach rechts (D) | Hebel nach links.

 

Ko(-autor) rynaut  :D

Es ist auch voll schwierig die Bedienungsanleitung in die Hand zu nehmen, die im Handschuhfach liegt. :rolleyes:

Da sollte alles erklärt sein.

Zitat:

Original geschrieben von Bmw_verrückter

[...] In der Warmlaufphase ist das XE Kennfeld aktiv, was bedeutet, dass der Motor ebenfalls etwas höhere Drehzahlen hat, aber nicht so, wie beim XS oder S Kennfeld, damit der Motor schneller warm wird :) [...]

Dann nutzt es aber in der Warmlaufphase das E Kennfeld, da bei XE (Extreme Economie) niedrigere Drehzahlen gefahren werden.

XE < E < S < XS; richtig?

Ja XE - E - S - XS

Mein 320d N47 177ps fährt, wenn er kalt ist, mit sehr starkem Wandlerschlupf ohne Wandlerüberbrückung und sehr niedriger Drehzahl. Wundert mich auch, da ich ebenfalls nachgelesen habe, dass er höhere Drehzahlen fahren sollte.

Auch merke ich keinen Unterschied zwischen den Programmen XE und E.

Entweder schaltet er normal früh hoch und Fährt zwischen 1100-1500upm oder bei DS eben mit hoher Drehzahl 1500-2500upm.

Beim DPF regenerieren 1500-2000upm.

Hallo Leute, ja, ja - ist doch klar!!!

Also wie ich in den "Manuell-Modus" komme, IST klar!

Müsste ich ja total blöd sein :-/

Hab mich evtl. nicht richtig ausgedrückt...

Ich dachte, dass der Modus "M" oder "S" von mir gewählt werden kann

und dass das vielleicht was mit Sport oder so zu tun hat.

Ja, Verrückter, hast es ja eh gut erklärt nur ich hätte gemeint, dass ich die "Stufen" selber wählen kann.

Oh je, wie sie gleich über mich herfallen (grins).

Nix für ungut - wie gesagt, ist somit alles erklärt :-)

Gruß smidi

Wir wollten dir doch nur alles erklären, keiner fiel über dich her :D

BMW_Verrückter

Nö, nö - war auch nicht böse gemeint!

Alles im Grünen Bereich - DANKE :-)

Gruß smidi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Was bedeutet M/S bei Steptronic