ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Warum zieht der Wagen so stark den Spurrillen nach?

Warum zieht der Wagen so stark den Spurrillen nach?

Themenstarteram 16. Juni 2008 um 9:39

hallo,

ich hab eine frage undzwar hab ich einen e36 limo 318i und ich hab da ein problem wenn die strasse uneben ist oder rillen, löcher usw hat dann lenkt mein auto von selbst da muss ich das lenkrad richtig festhalten... kennt jemand das problem? und was kann man dagegen machen?

danke

Ähnliche Themen
27 Antworten

Wenn der Wagen durch Festhalten des des Lenkrads in der Spur gehalten werden kann, liegt dieses Problem an Breitreifen. (Auch beim Festhalten merkt man ein deutliches Ziehen am Lenkrad.)

Wenn das Nachlaufen durch Festhalten des Lenkrads nicht verhindert wird, sind entweder Fahrwerkslager ausgeschlagen oder es liegt ein Spiel in der Lenkung vor.

Kannst du den wagen durch festhalten des Lenkrads in der Spur halten oder geht er trotzdem weg? Falls ja, hast du vermutlich ein Spiel in der Lenkung.

Falls du ihn halten kannst: Was für Reifen hast du? Je breiter die Reifen, desto mehr läuft der Wagen Spurrillen nach, das ist vollkommen normal.

Ich merk das vor allem, wenn ich von meinen Winterreifen (185er) auf Sommerreifen (225er) wechsle.

Kenne das auch,

das sind die breiten Reifen, wurde hier schon mal diskutiert.

Um so breiter umso schlimmer;)

am 16. Juni 2008 um 14:59

Tach auch.

hab zwar nen e46 aber das gleich Problem. ich hab Sommer wie Winter die gleiche Größe: 195er Schmalspurtabletten:(. Ich hatte meinen auch schon öfters auf der Bühne und hab die Vorderräder abgewackelt und überprüft...nichts. nur ein minimales klitzekleines Spiel im Lenkgetriebe...ist aber so gering das dieses Spiel nicht solche Lenkradbewegungen verursachen kann. Das nervt ziemlich... vorallem bei den Straßen (Brandenburgs Alleeen):(

Zitat:

Original geschrieben von dicky1982

Kenne das auch,

das sind die breiten Reifen, wurde hier schon mal diskutiert.

Um so breiter umso schlimmer;)

Was ich mich bei diesem Thema frage:

was machen denn Sportwagen Fahrer mit Reifen um die 300 Breite. Gehen die ins Fitness-Center, um den Wagen in der Spur zu halten? :D

Oder haben die eine ASRK?

Zitat:

Original geschrieben von BMW Crew Oderland

Tach auch.

hab zwar nen e46 aber das gleich Problem. ich hab Sommer wie Winter die gleiche Größe: 195er Schmalspurtabletten:(. Ich hatte meinen auch schon öfters auf der Bühne und hab die Vorderräder abgewackelt und überprüft...nichts. nur ein minimales klitzekleines Spiel im Lenkgetriebe...ist aber so gering das dieses Spiel nicht solche Lenkradbewegungen verursachen kann. Das nervt ziemlich... vorallem bei den Straßen (Brandenburgs Alleeen):(

Das ist aber nicht normal.

Mein Dad hat auf seinen e46 225er drauf und die Karre läuft kaum Spurrillen nach.

Lass mal Deine ganzen Achslager checken, bei mir war das damals auch so ein SPiel, da waren die Hinterachsbuchsen durch und das war echt lustig in den Rillen... 

Zitat:

Original geschrieben von Limo320

Das ist aber nicht normal.

Mein Dad hat auf seinen e46 225er drauf und die Karre läuft kaum Spurrillen nach.

Das kommt auch ganz stark auf die Reifenmarke an. Meine Contis ziehen nicht sehr in Spurrillen, die Michelin auf meinem Ex-E46 wie Sau. Beides 225er.

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

 

Das kommt auch ganz stark auf die Reifenmarke an. Meine Contis ziehen nicht sehr in Spurrillen, die Michelin auf meinem Ex-E46 wie Sau. Beides 225er.

Er fährt die gleichen wie ich,nur halt als 16"!

Mein FW ist ok,trotzdem rennt er fast jeder Rille etwas nach.

ISt jetzt nicht dramatisch,aber es ist schon ein Unterschied zwischen beide Autos.

ne das hat nichts mit den reifen zu tun - liegt an ausgeschlagenen traggelenken bzw. querlenker hab das problem auch gerade nächste woche kommen neue rein

Gruß

also ich würde mal behaupten, dass das Spurrillenverhalten stärker vom Zustand des Fahrwerks als von den Reifen abhängt.

Lenkslenker können zB. dafür verantwortlich sein, dann haebn die Räder seitlich spieln und lenken dann jeder unebenheit nach.

Aber auch einfach ein verstelltes Fahrwerk (Spur/Sturz) macht die Kiste bei unebenheiten nervös.

Würde als erstes mal nach den Lenkslenkerlagern schauen (sofern man da überhaupt schauen kann)...

Zitat:

Original geschrieben von FlashbackFM

Das kommt auch ganz stark auf die Reifenmarke an. Meine Contis ziehen nicht sehr in Spurrillen, die Michelin auf meinem Ex-E46 wie Sau. Beides 225er.

das mit den reifen macht echt extrem was aus. hatte letzten sommer 2 billigreifen drauf, die konnte man echt kaum fahren, das war fast kriminell. den wagen konnte man fast nicht in der spur halten. hab nun 4 neue dunlop drauf und das ding läuft wieder wie ne 1.

Ich glaube die ganze sache ist auch ein bisschen ein regionales Problem.

Diejenigen die sagen mit breitreifen läuft der wagen den spurrillen nicht nach, die kennen glaub gar keine richtigen spurrillen, weil sie eher aus nord oder ostdeutschland kommen. Dort sind die straßenverhältnisse wesentlich besser wie im Süden.

Hier bei uns sind die spurrillen sehr stark ausgeprägt und wagen mit breitreifen laufen diesen nach. das hat nichts mit achsgelenken oder so zu tun. einfach nur schlechte straßenverhältnisse.

Zitat:

Original geschrieben von onkelbobby

Zitat:

Original geschrieben von dicky1982

Kenne das auch,

das sind die breiten Reifen, wurde hier schon mal diskutiert.

Um so breiter umso schlimmer;)

Was ich mich bei diesem Thema frage:

was machen denn Sportwagen Fahrer mit Reifen um die 300 Breite. Gehen die ins Fitness-Center, um den Wagen in der Spur zu halten? :D

Oder haben die eine ASRK?

Fahre 295er (Serie) auf der Hinterachse, vorne sind es 235er - das Fahrverhalten ist neutral. Bei starken Spurrillen läuft er auch nach, jedoch nicht extrem.

Es wirkt sich schlimmer auf das Fahrverhalten aus, wenn ich hinten Distanzscheiben montieren würde - hatte es geplant, werde es aber sein lassen um mir das Handling, welches optimal ist, nicht zu zerstören...

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Warum zieht der Wagen so stark den Spurrillen nach?