ForumSharan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sharan
  6. Sharan 2
  7. Warum nicht der neue Galaxy

Warum nicht der neue Galaxy

VW Sharan 2 (7N)
Themenstarteram 22. September 2015 um 22:23

Guten Abend zusammen,

an sich bin ich immer noch fest entschlossen mir einen Sharan zu bestellen, ich brauche Platz für die Brut (3) sowie für mein Mountainbike. Den geleasten 5er habe ich im Sommer bereits abgegeben, fest entschlossen den Sharan zu bestellen. Mir fehlt nur noch die Bestellmöglichkeit für die Premium Telefonanlage, den an sich will ich kein funkendes Handy im Auto, sondern über die Dachantenne gehen.

So weit so gut, der Alhambra den ich jetzt gemietet habe um die Zeit zu überbrücken fährt prima, ist Ok ausgestattet und hat uns bereits auf 2 langen Fahrten begleitet.

Nun habe ich neulich mit einem Kumpel gesprochen der seit Jahren Galaxy fährt. Erst weil er musste (könnte nur Ford auswählen und hat auch drei Blagen), jetzt weil er will. Und er erzählte mir von 180 PS, zusammen mit Allrad und Automatik. Das hat mich interessiert und jetzt habe ich einen Galaxy zur Probefahrt da. Neues Modell, 180 PS, Frontantrieb, Ausstattung so mittel.

In der Konfiguration kann ich aber LED Scheinwerfer wählen, Motor wie geschrieben mit Leistung, Allrad und Automatik. Plus viele weitere interessante Spielereien. Wirklich alles angekreuzt liegt der bei 62k, wobei der Preis vom 5er kommend eh sekundär ist, da ist irgendwie alles günstiger.

Probefahrt heute zeigte mir der ist Leise(r), sehr komfortabel gefedert, innen angenehm anzusehen und fährt sich sehr gut. Mir gefällt die hohe, durchgehende Mittelkonsole. Der Platz hinten ist auch mehr als Ausreichend. Anmutung innen, unter dem Navibildschirm etwas hartplastiklastig. Keine Schiebetüren. Keine Integration von Apple CarPlay. Auch keine Verbindung zur Außenantenne. Ansonsten alles was man braucht oder nicht braucht. LED Scheinwerfer können bestellt werden. Standheizung geht auch. ACC gibt es. DAB Empfang. City Notbremsfunktion.

Passt eigentlich alles. Minus sind wirklich die fehlenden Schiebetüren sowie die nicht optimale Einbindung des Handys. Und das es halt ein Ford ist :) Aber das bekomme ich mit meinem Ego hin :D

Was mir hier auffällt - immer wenn zum Sharan Vergleiche gesucht werden tauchen Renault auf. BMW Active Tourer. B Klasse. Aber irgendwie nie der Galaxy. Warum eigentlich?

Ist es das Ford Image? Die Schiebetüren?

Erzählt mal. Ich bin sehr schwer am überlegen mir den jetzt zu bestellen - das wäre kein erster Ford.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@TheBlackPlus schrieb am 13. Oktober 2015 um 12:21:39 Uhr:

Getreu dem Motto: "Er fuhr For(d)t und kam nie wieder" :D

Das habe ich mir nach meinem 18 Monate andauernden Passat 3C Desaster auch gedacht.

S-Max angeschafft, 4 Jahre und 80000km Sorgen- und pannenfrei unterwegs gewesen und die Dauerbaustelle Passat war schnell vergessen.

Ich wollte in der Tat "Ford fahren und nie wieder (zu VW) kommen".

Leider (im Moment muss ich das so sagen) kam ich dann doch zurück, weil im Flottenleasung fianziell kein Weg am Sharan vorbei führte.

Der ist billiger als es der Ford vor 4 Jahren war, vom aktuellen gar nicht zu reden.

Den Umstand dass mein Cup-Sharan schon nach einem Jahr an mehr Stellen ächzt und knarrt als der Ford nach 4 Jahren erkaufte ich mir damit aber leider. Zudem hatte der Ford so etwas wie Straßenlage, was der Sharan leider vermissen lässt.

Geschenkt gibts halt leider nichts.

 

P.S.: Die Dieselmotoren im Ford Mondeo/S-max/Galaxy kommen noch heute von PSA.

 

134 weitere Antworten
Ähnliche Themen
134 Antworten

Vor dem Sharan hatten wir drei Jahre lang einen S-Max.

Fazit: Einmal Ford - nie wieder Ford!

Zu Details bitte im S-Max-Forum suchen.

Mit meinen drei Mädels plus der Chefin musste ebenfalls ein neues Auto her. Ich wechsle zum Sharan gerade wegen den Schiebetüren.

Ich fahre nach der Rückgabe des BMWs derzeit einen Sharan als Mietwagen, bis der Neuwagen in KW 44 geliefert wird. Die Schiebetüren sind der Renner bei den Kindern. Außerdem, kein Stress in Parklücken etc. Die Ausstattung und die Optionen des Faceliftmodells reichen mir komplett, da vermisse ich nichts. Einzig die LED Scheinwerfer würden mich reizen. Allerdings bin ich auch mehr als zufrieden mit den Xenon Brennern und dem Kurvenlicht im Sharan.

Somit: Sharan

Das MTB kriegst du im sharan einfach hinten in den Kofferraum gestellt, ohne Räder auszubauen und trotz 180er Gabel und 780mm Lenker. Rein Klappe zu, fertig. Und noch drei Blagen hinten rein. Ohne Getüddel mit Dachträger.

Das mach mal mit dem Galaxy... Kann mir nicht vorstellen, daß das geht.

Meine Ford erfahrenen Freunde sagen dann immer: DAS ist ein Kofferraum!

Gruss

Ralph

Themenstarteram 22. September 2015 um 23:54

Zitat:

@isofixx schrieb am 22. September 2015 um 23:31:24 Uhr:

Das MTB kriegst du im sharan einfach hinten in den Kofferraum gestellt, ohne Räder auszubauen und trotz 180er Gabel und 780mm Lenker. Rein Klappe zu, fertig. Und noch drei Blagen hinten rein. Ohne Getüddel mit Dachträger.

Das mach mal mit dem Galaxy... Kann mir nicht vorstellen, daß das geht.

Meine Ford erfahrenen Freunde sagen dann immer: DAS ist ein Kofferraum!

Gruss

Ralph

Muss ich mal austesten, habe den Fird nich bis Donnerstag morgen. Für den Alhambra kann ich es bestätigen. Bis auf den Linken in Reihe 2 alles flachgelegt und das 29" MTB einfach rein geworfen, mit eingebautem Vorderrad. Funzt gut.

Ich meinte ohne umklappen einfach aufrecht im kofferraum. Damit die mittleren sitze noch nutzbar sind. Fahr zwar nur 27.5 er aber mit sattel runtwr und lenker quer paßt es genau. Oh, das vorderrad hab ich vergessen, ja das muss raus.

Habe gerade auf der IAA im neuen Galaxy hinten gesessen. Er hatte das Schiebedach und ich stieß mit meinen 1,90 in der zweiten Reihe an die Decke. In meinem Sharan (mit Schiebedach) habe ich noch richtig Luft. Lachen musste ich, als ich später im neuen MINI Clubman mit Schiebedach in der zweiten Reihe mehr Kopffreiheit hatte!

gebarucht, 7-sitze, schiebetüren, allrad und möglichst "kleinen" motor

blieb einfach nur der sharan/alhambra übrig..

schwiegervater hat den galaxy (damals gabs noch keine allrad) 7-sitzer

die sind meiner Meinung nach genau gleich groß (innen)

(ich schätze mal das Fahrad geht nur in den 5-sitzer sharan)

da die schiebentüren (elektrisch) ungeahntes eigenleben haben

(und viel gemecker von der freundin erzeugen)

und sie zwar meistens, aber nicht immer (parkten an eine Säule) vorteile haben

und es inzwischen den galaxy (den s-max auch??) als allrad gibt, wäre der nächste vermutlich eher ein galaxy..

Vor dem Sharan habe ich 5 Jahre und 80.000km einen Ford C-Max gefahren und bis auf eine undichte Hydraulikleitung und normale Verschleißteile nichts mit gehabt. Das Auto hat einfach funktioniert!!! Darum stand als nächstes Auto für die wachsende Familie ein S-Max auf dem Plan, den ich im übrigen bis heute schöner finde wie den Sharan. Der Ford sieht schon im Stand schneller aus ;) Der Sharan ist optisch halt. ..... ein Van! Auch das Convers+ finde ich genial.

Letztendlich lief mir der Sharan für einen unglaublichen Preis vor die Füße, da musste ich einfach zugreifen. Zufrieden bin ich bin dem Auto, die Schiebetüren sind mit kleinen Kindern unschlagbar und es ist im Vergleich zum "alten" S-Max das modernere Auto.

Trotzdem würde ich immer wieder einen Ford in Betracht ziehen und wenn ich einen schönen S-Max sehe, werde ich immernoch etwas wehmütig :)

am 23. September 2015 um 9:28

Dass der Galaxy leiser sei als der Sharan muss ein Irrtum sein, da haben alle Messungen von Autozeitschriften was anderes ergeben. Schiebetüren will ich nur mehr schwer missen. Allerdings find ich die Qualität vom Sharan um nichts besser als das, was ich immer von Ford höre.

@Sebulba:

Lass dich nicht blenden. Vor kurzem stand ich bei IKEA direkt neben einem S-Max. Ich hatte vorher auch den S-Max im Visier und bin froh den Sharan genommen zu haben. Der Sharan ist ohnehin höher, zudem hat der S-Max eine nach hinten abfallende Dachlinie. Wenn ich mit meinen 1,96 in der 3. Reihe gerade Platz hab, will ich nicht wissen wie es im S-Max aussieht.

Was hat der S-Max mit dem Galaxy, um den es hier geht, gemein?

am 23. September 2015 um 10:09

Beim Sharan kannste dir wenigstens sicher sein, dass getrickst wird ;). Bei Ford weiß man das noch nicht so genau.

Zitat:

@Friescan schrieb am 22. September 2015 um 22:23:16 Uhr:

Was mir hier auffällt - immer wenn zum Sharan Vergleiche gesucht werden tauchen Renault auf. BMW Active Tourer. B Klasse. Aber irgendwie nie der Galaxy. Warum eigentlich?

Ist es das Ford Image? Die Schiebetüren?

Erzählt mal. Ich bin sehr schwer am überlegen mir den jetzt zu bestellen - das wäre kein erster Ford.

Ich denke, das liegt daran, dass Ford jahrelang den Galaxy vernachlässigt hat und sich eher auf den S-Max konzentriert hat. Weshalb auch in den Antworten auf Deine Frage eher der S-Max als der Galaxy genannt wird.

Bei uns waren zudem die Schiebetüren ausschlaggebend. Und das der Galaxy leiser ist als der Sharan/Alhambra kann ich mir nicht vorstellen. Ich habe noch nie so leise Fahrzeuge gefahren, wie die beiden.

Der BMW Grand Tourer (nicht Active Tourer) und die B-Klasse spielen aber eindeutig nicht in der Klasse eines Sharan!

Die Frage ist auch - hat hier schon wer den "neuen" Galaxy (ab 2015) gefahren oder reden wir vom Vorgängermodell? Ich denke da liegen teilweise auch gerade was Technik, Komfort, Geräuschniveau, etc. betrifft schon auch kleine Welten dazwischen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen