ForumCrossover, SUV & Van
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Wartezeit auf euren 3008 bzw. 5008

Wartezeit auf euren 3008 bzw. 5008

Peugeot 3008 2 (M), Peugeot 5008 M
Themenstarteram 26. September 2017 um 0:13

Hi,

Puhhh habe heute erfahren das ich meinen 5008 Gt erst ende Dezember bekomme. Trotz Alcantara Dekor. Holz würde ja moch länger dauern.

Habe mitte Juli bestellt. Fast 5 Monate also obwohl mir gesagt wurde 14 bis 16 Wochen.

Wie sieht es bei euch aus?

Ähnliche Themen
388 Antworten

3008 GT Anfang Dezember 2016 bestellt, Ende Juni 2017 geliefert, fast 7 Monate. Mit Holz, ging aber glaube ich damals gar nicht anders zu bestellen.

 

Gruß, Olli

Es scheint wohl langfristige Fehler bei der Planung der Kontingente für DE zu geben, vor allem beim 3008.

Bin mal auf die Zulassungszahlen in diesem Monat gespannt, denn seit August erhalten ja manche 3008 Besteller einen 5008 bis zur Lieferung des 3008.

Themenstarteram 26. September 2017 um 8:49

Ohhh man. Also total Überfordert. Ist ja alles nicht so schlimm solange da nicht ein Montagsauto nach dem anderen entsteht.

Angeblich werden die Fahrzeuge unter anderem für den deutschen Markt seit August wohl in zusätzlichen Schichten FR/SA/SO gebaut.

Also, mein Häöndler hat folgendes gesagt...

Active -> 10-16 Wochen

Allure -> 20-26 Wochen

GT -> 28 Wochen

Anhängerkupplung -> + 2-4 Wochen

Stand: 10/17

Themenstarteram 5. Oktober 2017 um 10:46

Kommt hin......war dann ja auch schon Stand 7/2017 :(

Ich glaub das wird durch den Opel Grandland noch schlimmer.

 

Ich habe meinen neuen Peugeot 5008 HDI 150 PS Allure 7 Sitzer, Voll LED Paket, 3D Navi TomTom, an einem Tag gekauft.

Alle Fahrerassistenzsysteme an Bord.

Peugeot Virtual Cockpit ist klasse!

Das Auto ist TOP!!!! Der Motor zieht und schnurrt.

2 Kilometer Laufleistung:))) Hat nie die Strasse gesehen;)

Der Peugeot schlägt alle Fabrikate wie VW Tiguan, Toureg und Szkoda [Schade auf Polnisch] Kodiaq usw.

Meine Damen und Herren, ihr wartet auf ein hervorragendes Fahrzeug.

Viel Erfolg und ich warte auf eure Fahrberichte!!!!!

Ich war total geflasht als ich mir den 3008 beim Händler angeschaut habe, so einen hochwertigen, stylischen Innenraum hätte ich in "Echt" nicht erwartet, da kannste die aktuellen Audis, besonders den Q2, für inne Tonne kloppen und ich war lange Zeit ein Fan dieser Marke.

Habe nur etwas Angst weil man französichen Autos ja nachsagt, dass sie zwar sehr chick aussehen aber nicht wirklich zuverlässig funktionieren, hinzukommt wohl aktuell noch die Probleme mit dem Zulieferer für die Innenausstattung.

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 20:40

Hi.....war selber Jahre lang VW und Audi fahrer. Mit Deutscher Qualität hat dieser Einheitsbrei schon lange nichts mehr zu tun, zumindest bei mir. Total überteuert und die Qualität und besonders die Materialien bei VW für den Preis, unterste Schublade.

Nur bei Autobild und co. gibt es nichts besseres.

Vor 3 Jahren dann bei mir der Umbruch. Audi A6 Bj 2008 abgegeben und mir einen Renault Grand Scenic Bose mit Vollausstattung für unglaubliche 22000 euro zugelegt. VW Touran damals mit der Ausstattung ca. 34000 euro.

Nun nach 3 Jahren und 105000 km gebe ich meinen Renault schweren Herzens ab.

Das Auto hatte nichts an Mängeln.

Nun habe ich mich für einen 5008 GT entschieden, weil dieser mehr Platz (203cm Körpergröße) als die neuen Renaults bietet und dieser auch das bessere Gesamtpaket (Technik, Sitze, Frontantrieb) bietet.

Zitat:

@golf2004 schrieb am 9. Oktober 2017 um 20:12:38 Uhr:

Habe nur etwas Angst weil man französichen Autos ja nachsagt, dass sie zwar sehr chick aussehen aber nicht wirklich zuverlässig funktionieren, hinzukommt wohl aktuell noch die Probleme mit dem Zulieferer für die Innenausstattung.

In internationalen Zuverlässigkeitsstatistiken und Pannenstatistiken ist Audi quasi immer ganz hinten und die Franzosen nach den Japanern in der besseren Hälfte.

Also da hätte ich die kleinsten Bedenken.

Das Problem mit der Innenausstattung betraf ja nur das Holzdekor, wenn man kostenlos auf Alcantara umgeschwenkt ist, dann bekam man seinen 3008 schneller.

VW hatte die größeren Probleme mit Recticel, die mussten ja tausende Passat deswegen auf Halde parken.

http://www.t-online.de/.../...parkplaetze-fuer-20-000-neue-passat.html

Peugeot wurde von der hohen Nachfrage nach dem 3008 überrascht, man hat schon zwei zusätzliche Schichten eingeführt, das Debut vom 5008 ein paar Wochen nach hinten verschoben und kommt dennoch kaum nach. Auch bei den Puretech-Benzinern scheint man am Anschlag zu sein und bald kommen auch noch der Grandland und der DS7 dazu. Wenn die auch so gut über den Ladentisch gehen....

Ich denke daß sich die Lieferzeiten 2018 normalisieren werden..

Haben letzte Woche unseren 5008 GT, 7-Sitzer in Artense-Grau bestellt. Haben Alcantara-Dekor gewählt, Liefefzeitverkürzung 2 Wochen - das Holzdekor beim GT fiel optisch durch :rolleyes: - und die Anhängerkupplung haben wir gleich wieder ausgeplant, wär eh nicht so oft zum Einsatz gekommen und auch hier Lieferzeit minus 2 - 4 Wochen. Leider hat der Motor im GT die längste Lieferzeit von allen Motoren, ein Benziner wär 4 - 6 Wochen eher da. Jetzt sind wir bei ca. 20 Wochen, mit einer Lieferung vor KW 10 ist sicher nicht zu rechnen.

@g601.... schade daß er im Moment noch nicht mit dem EAT 8 bestellbar ist.. wird im Frühjahr 2018 möglich sein..Diese Kombination 180 Blue hdi mit dem neuen Aisin EAT 8 wird traumhaft sein...

LG Cindy....

Update....habe gerade gelesen,daß dieser jetzige Blue HDI 180 in Zukunft durch die Euro 6 c Norm nur noch 177 PS haben wird...ist auch noch reichlich !!??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Crossover, SUV & Van
  6. Wartezeit auf euren 3008 bzw. 5008