ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wann sinkt der Verbrauch beim FK 2 ?

Wann sinkt der Verbrauch beim FK 2 ?

Themenstarteram 28. Februar 2007 um 9:03

Hallo,

habe mal eine Frage an die FK 2 Fahrer unter uns. Ich verbrauche z.Z. etwa 8,5 l auf 100 km . Dieser Wert soll aber ja im Laufe der Zeit fallen. Wann ist das bei Euch eingetreten ?

Fahre zur Zeit eher Kraftstoff sparend mit durchschnittlich 2000 U/Min da, mein Baby mit 870 km ja noch recht Jungfräulich ist.

Darüber hinaus muss ich noch erwähnen, das ich mehr Kurz- als Langstrecken fahre.

Gruß,

Tipman

Ähnliche Themen
78 Antworten
am 28. Februar 2007 um 9:15

mein verbrauch war anfangs geringer als jetzt. (4500km)

Wenn der Verbrauch von 8,5Liter Stadtverkehr und Kurzstrecke ist, wird sich daran vermutlich nicht viel ändern.

Bei extremen Kurzstrecken Fahrte verbraucht der Motor an die 20l /100km, egal was der BC sagt!

sagt nicht sogar Honda, dass der Stadt Verbrauch so 9 Liter sind? Das kann man jedoch recht leicht unterbieten.

am 28. Februar 2007 um 9:16

Mein Verbrauch lag von Anfang an niedriger. Ich bin mit 7.5L angefangen und seitdem liege ich bei durchschnittlich 6.2L.

Ich habe nun 20.000 km gefahren mit meinem Civic.

Vorrauschauend fahren, immer mit Gang rollen, Tempomat nutzen.

Hmm, du schaltest wirklich früh, solltest du am Anfang nicht allzu oft machen. Fahre am Anfang ruhig normal, bis 4000 U/min kannst du fahren. Gerade in der Einfahrzeit gönne deinem Motor deutlich unterschiedliche Drehzahlen. Die ersten 1500km sollte man nicht versuchen nur Spritsparend unterwegs zu sein.

Habe nach dem ersten Tanken einen Durchschnittsverbrauch von 8,15 Litern. Davon 50% AB (120-130 KM/h) und 50 % Berufsverkehr in der Stadt.

Bin auch der Meinung wie civic2006 das Du dem Motor etwas mehr zumuten könntest ;)

Ich hatte am Anfang einen Verbrauch von 7.6 Liter. Bin jetzt runter auf 7 Liter. Wegen Stadtverkehr wird sich da nicht mehr viel tun.

Re: Wann sinkt der Verbrauch beim FK 2 ?

 

Zitat:

Original geschrieben von Tipman

Hallo,

habe mal eine Frage an die FK 2 Fahrer unter uns. Ich verbrauche z.Z. etwa 8,5 l auf 100 km . Dieser Wert soll aber ja im Laufe der Zeit fallen. Wann ist das bei Euch eingetreten ?

Fahre zur Zeit eher Kraftstoff sparend mit durchschnittlich 2000 U/Min da, mein Baby mit 870 km ja noch recht Jungfräulich ist.

Darüber hinaus muss ich noch erwähnen, das ich mehr Kurz- als Langstrecken fahre.

Gruß,

Tipman

Moin!

Unter 2000 Touren?

Ist das schlechteste was du einem neuen Motor antun kannst.

cu

Tilo:cool:

Ist vielleicht nicht ganz vergleichbar aber mein 14 Jahre alter Civic braucht bei Kurzstrecke (ca. 5km hin und 5km zurück) 1 - 1,5 Liter/100km mehr als wie bei Langstrecke (!)

Nur mal so zum Vergleich....

Fahre zwar FK3, haben aber 3 Benziner zu Hause und ich kann mir nicht vorstellen, daß es gut ist, wenn man in der Anfangszeit ständig unter 2.000 Umdrehungen unterweg ist. Der Motor und seine Teile muss ordentlich durchgeölt werden und wenn du mit so niedrigen Drehzahlen fährst, ist die Durchölung bzw. der Öldruck wesentlich schlechter.

Zitat:

Original geschrieben von el_espiritu

Ist vielleicht nicht ganz vergleichbar aber mein 14 Jahre alter Civic braucht bei Kurzstrecke (ca. 5km hin und 5km zurück) 1 - 1,5 Liter/100km mehr als wie bei Langstrecke (!)

Nur mal so zum Vergleich....

Das ist doch völlig normal.

Auf 5 KM Kurzstrecke wird der Motor doch gar nicht richtig warm.

Themenstarteram 28. Februar 2007 um 12:08

danke Euch allen, für die zahlreichen Antworten.

Werde dann mal etwas hochtouriger an die Sache rangehen, hatte befürchtete was im Vorwege kaputt zu machen.

Übrigends bin ich nicht dauerhaft unter 2000 touren gefahren. Mal 1700, mal 2000, mal 3500 aber weiter hatte ich mich mit der Km Leistung noch nicht gewagt.

Danke für Eure Tipps.

Gruß,

Tipman

Mein Verbrauch war am Anfang so um die 8 - 9 Liter, nach ca. 4500 KM ging es Richtung 8 Liter runter. Nun nach knapp 9500 KM bin ich bei ca. 7,7 Liter. Ich fahre hauptsächlich zur Arbeit, das sind ein Stückchen Autobahn und etwas Stadtverkehr. Sehr zurückhaltend fahre ich aber nicht, eher normal. Wenn ich weitere Strecken auf der Autobahn fahre sind mit Tempomat bei 130 auch locker 6,2 Liter drin. Bei Spritmonitor ist der Durchschnitt aller FK2 auch mit 7,7 Liter angegeben. Somit scheint mein Boardcomputer doch sehr genau zu gehen.

Was aber auffällt ist das die Anzeige eine Weile braucht bis sie sich eingependelt hat. Wenn du z.B. den Zähler nach dem Tanken genullt hast und fährst ein paar KM nur bergauf bekommst du riesen Werte angezeigt. Liegt die Tanke auf dem Berg und du fährst ein gutes Stück nur bergab bekommst du sehr kleine Werte angezeigt. Daher kann man dem BC erst trauen wenn man ein paar KM mehr gefahren hat.

Die Reserve-Leuchte geht irgendwie aber schon sehr früh an. Wenn mir der BC eine Restreichweite von 0 KM anzeigt kann ich locker noch 100 KM fahren. Des letzteren hab ich ca. 30 KM nachdem die Leuchte anging für 10€ in DE getankt damit ich es noch bis nach LUX schaffe, es hat sich aber weder was an der Leuchte, noch an der Restreichweite im BC oder an Tanknadel geändert. Ist das bei euch auch so?

cu Willy

am 28. Februar 2007 um 12:36

hallo,

hatte anfangs einen verbrauch von 7,2-7,5litern

nach nunmehr gut 7000k hat er sichauf 6,2 bis 6,5liter eingependelt

fahre so in dem bereich 3000-4000u/min

beim normalen beschleunigen schalt ich so bei 4500 hoch

fahre überwiegend überlandstrecken, 15-50km

mfg

anthu

Zitat:

Original geschrieben von Honda Duck

Das ist doch völlig normal.

Auf 5 KM Kurzstrecke wird der Motor doch gar nicht richtig warm.

Laut Temperaturanzeige und Heizungstemperatur schon ;)

Hab ja auch nicht geschrieben das es nicht normal ist, wollte das halt nur mal veranschaulichen. Je nachdem wie kurz seine Strecke ist kann das mit dem 8,5L/100km schon hinkommen, kommt noch dazu das der Motor neu ist und noch nicht eingefahren.

Habe mit meinem FK2 von Anfang an nicht mehr als 7l gebraucht.

Jetzt sind es im Schnitt 6,6-7l.

Und das mit viel Kurzstrecke und ohne Autobahn.

Wer auf Landstraße und Stadt mehr als 7l braucht, macht irgend etwas falsch.

am 28. Februar 2007 um 16:04

reinen Stadtverkehr schafft man sicherlich keine 7Liter! Wenn doch ist es keine Stadt.. Die Definition Stadt kann ja auch unterschiedlich sein.

@rov95 wenn man freude am fahren haben möchte, schafft man recht leicht 9 liter oder mehr :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Wann sinkt der Verbrauch beim FK 2 ?