ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Motor verbraucht zu viel Öl

Motor verbraucht zu viel Öl

Themenstarteram 5. April 2005 um 23:21

Hi,

ich habe einen Honda CRX Del Sol EH6 Bj 92 mit 125PS und ich habe bei dem Motor folgendes Problem. Selbst nach einem Ölwechsel schluckt der Motor viel zu viel Öl. Schon nach ein paar tausend kilometern geht die Ölwarnleuchte an und der Wagen hat kein Öl mehr. Undicht ist er aber nicht.

Und die Warnleuchte, das der Motor überhitzt ist geht auch sehr schnell an. Zugegeben ich habe ab und zu wirklich eine sportliche Fahrweise, fahre aber den Motor erst 15-20km warm, bevor ich wirklich mal Gas gebe. Aber seltsam finde ich es doch, das er anscheinend zu viel Öl verbrennt und sehr schnell diese zwei warnleuchten angehen.

Bevor ich zu einer Werkstatt gehe, wollte ich hier nachfragen, ob ihr mir vllt sagen könnt, wodran das liegen kann, bevor ich hunderte von Euro für Nüsse ausgebe.

Danke im vorraus

mfg Joka

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 6. April 2005 um 1:02

Puh, du bist ja lustig. Mit beiden Warnleuchten ist absolut nicht zu spassen. Bevor da nicht die Ursache des Problems repariert ist, würde ich das Auto gar nicht mehr oder nur sehr sehr vorsichtig bewegen. Für mich klingt es am ehesten nach einer kaputten Kopfdichtung. Wasser im Öl, Öl im Wasser und Rauch aus dem Auspuff würden dafür sprechen.

Bei meinem Honda ist es so, dass die Ölwarnleuchte bereits bei "halb" blinkt - also wenn noch die Hälfte der Markierung beim Ölmessen da ist.

Dann kippe ich exakt einen halben Liter nach - und dann ist wieder alles in Orndung.

Du schriebst, dass der Wagen nach ein paar tausend Kilmetern "kein Öl" mehr hat - was heißt das?

Wieviel Öl ist dann noch am Ölmeßstab?

Wenn du ein paar tausend km sportlich fährst, dann ist das OK, wenn da ca. 1 Liter Öl verbraucht wird.

Die ansonsten von dir beschriebenen Symptome sind aber nicht OK!

Überprüfe mal den Kühler! Kann sein, dass der bereits angegammelt ist! Genauso Temp-Geber!

Für dein Auto ist glaube ich 10W 40 vorgeschrieben, nimmst du das auch?

Wenn all diese Punkte zu nichts führen => Werkstatt und zwar bald!

am 6. April 2005 um 10:38

Prüf mal nach ob er an der Ölablassschraube Öl verliert dazu musst das Auto schon heben. Kann sein das die vergessen haben die Dichtung drauf zu geben.

Eventuell Fehlercode auslesen lassen vielleicht ist der Temp. Geber im A**** und nicht zu viel Öl rein also Meßstab immer kontrollieren bevor Öl rein kommt.

viel glück

am 6. April 2005 um 12:20

also bei paar 1000km oder sogar bei 1000km ist es für ein 13jahre altes auto fast schon normal 1liter zu schlucken. es können aber auch die ventilschafftsdichtungen sein.

es kann aber auch sein, dass dein motor öl verbrennt, achte auf blauen rauch ausm auspuff..

also ich muss dich korrigieren, es ist überhaupt nicht normal, dass ein auto öl verbraucht :)

mfg

entweder kopfdichtung oder riss im kopf

bernhard

am 6. April 2005 um 15:44

Zitat:

Original geschrieben von Memik2000

also bei paar 1000km oder sogar bei 1000km ist es für ein 13jahre altes auto fast schon normal 1liter zu schlucken. es können aber auch die ventilschafftsdichtungen sein.

Sorry, aber "normal" finde ich das überhaupt nicht. Egal wie alt das Auto ist. Mein BB1 ist 12Jahre alt und verbraucht gar nix!

Also deine Ölanzeige geht an und du hast noch "genug" (sprich nicht MIN-Stand) Öl drinn? Ölanzeige geht bei Honda über den Öldruck. Vielleicht, dass er keinen Öldruck mehr aufbauen kann?

Würde das Auto aber auch nimmer groß bewegen bis der Fehler gefunden/behoben hast

am 6. April 2005 um 21:02

@The_Joker

wieviel öl braucht dein crx genau ?????

bis zu einem liter auf 1000 km sind selbst

mit einem neuwagen im tolleranzbereich.

der idealfall ist das zwar nicht, aber gestorben ist davon noch keiner.

ich hatte bei allen fahrzeugen(gebrauchte meist 10 jahre +) die ich hatte einen "erhöhten" ölverbrauch(0,3-1 l auf 1000 km).

wie hier schon erwähnt wurde hat natürlich auch die fahrweise einen entscheidenden einfluß auf den ölverbrauch. solltest du damit nicht leben können, wirst du vermutlich um größere eingriffe am motor nicht herumkommen.

 

 

tschau T.U.

am 6. April 2005 um 21:11

Zitat:

Original geschrieben von SnoozerBB2

Sorry, aber "normal" finde ich das überhaupt nicht. Egal wie alt das Auto ist. Mein BB1 ist 12Jahre alt und verbraucht gar nix!

Also deine Ölanzeige geht an und du hast noch "genug" (sprich nicht MIN-Stand) Öl drinn? Ölanzeige geht bei Honda über den Öldruck. Vielleicht, dass er keinen Öldruck mehr aufbauen kann?

Würde das Auto aber auch nimmer groß bewegen bis der Fehler gefunden/behoben hast

ich sagte auch schon fast normal.

was ist eigentlich der am öftesten auftretende grund dafür dass die maschine öl frisst?

kolbenringe?

ventilschaftdichtung?

oder ZKD?

würd mich ma interessieren was ma häufigsten auftritt und vorallendingen....was ist am schlimmsten bzw. am teuersten??und wie findet man raus was es ist??

 

greetz CRX-FAN

Themenstarteram 6. April 2005 um 23:01

Riss im Kopf... hmm, müsste dann am Kopf nicht irgendwo Öl austreten?

Ich habe mir sagen lassen, das es vllt auch an den Kolbenringen liegen kann. Würde es mir weiter helfen, wenn ich die Kompression messe?

Zitat:

Original geschrieben von foxm

also ich muss dich korrigieren, es ist überhaupt nicht normal, dass ein auto öl verbraucht :)

mfg

was ist das für ein Blödsinn??

Es ist völlig normal das Autos Öl brauchen wenn auch heutzutage der Ölverbrauch geringer geworden ist.

Andy

Natürlich ist es normal, dass Autos Öl verbrauchen!

Bei älteren Autos ist 1 Liter auf 1000 km im grünen Bereich, in der Betriebsanleitung meines Audi stand sagar, dass es bei erschwertem Betrieb (Kurzstrecke, Hänger) bis zu 1,5 Liter auf 1000 km sein können.

am 7. April 2005 um 10:12

Wie kann denn ein Auto 1-1,5 Liter an Öl pro 1000 Km verbrauchen? Wo geht denn das ganze Öl hin? also das würde mir schon Angst machen.

Ich hab in den 8.000 KM, die ich gefahren bin nur circa 1 Liter benötigt, was ich schon sehr seltsam finde.. Aber es waren auch einige Kurzstrecken dabei und eine sportliche aber Motorschonende fahrweise.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Motor verbraucht zu viel Öl