ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Wann muß die "Check Engine"-Leuchte ausgehen?

Wann muß die "Check Engine"-Leuchte ausgehen?

Themenstarteram 19. September 2007 um 22:12

Hallo,

habe eine Motorkontrolleuchte (sog. "Check-Engine"-Leuchte) nachgerüstet. Hätte jetzt eigentlich vermutet, daß die Lampe beim Einschalten der Zündung kurz aufleuchtet (Lampentest) und dann von selbst ausgeht. Die Lampe leuchtet nun aber, bis ich den Motor starte. Hätte gerne von anderen (insbesondere von denen, die die Leuchte auch nachgerüstet haben) gewußt, ob das überall so ist, oder ob das bereits eine Fehlermeldung ist.

Ähnliche Themen
28 Antworten

Wie es bei nachgerüsteten Check-Engine-Leuchten ist, weiß ich nicht. Aber bei aktuellen BMW-Fahrzeugen leuchtet das Teil bei "Zündung ein" permanent, so wie in Deinem Fall.

Wenn die Leuchte nach Motorstart ausgeht, dürfte auch kein Fehler vorliegen.

Hallo Daniel,

hast Du die Lampe einfach ins Kombi reingeschraubt?

Das hab ich bei mir nämlich auch gemacht, aber die geht netmal beim Kombitest an.

Geht das erst ab nem bestimmten Baujahr?

VG

Thomas

Gibt doch auch so ein paar Leuchten,die erst bei Motorstart ausgehen. :confused:

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 20. September 2007 um 23:03

@ BMW325i_Cabrio:

Die Lampe läßt sich prinzipiell bei allen BMW ab Modelljahr 88 nachrüsten, nur Lampe einsetzen reicht aber nicht. Ich habe hier eine Anleitung gefunden, die ist aber auch nicht 100%ig richtig bzw. komplett.

Als erstes mal mußt Du klären, ob Dein Kombiinstrument überhaupt eine Check-Engine Lampe hat. Die Aufnahme für die Glühlampe und das entsprechende Symbol auf der Rückseite des Gehäuses ist bei allen Kombiinstrumenten vorhanden, das Leuchtsymbol, welches mann dann von vorne sieht ist aber nicht bei allen Instrumenten drin. Da ist die Fläche oftmals nur geschwärzt, man sieht also nichts, auch wenn die Lampe leuchtet.

In meinem Kombiinstrument war auch kein Symbol drin, allerdings war bei den Instrumenten, die ich für meine Umbauaktion mit der Gastankanzeige gekauft hatte eines dabei, wo es drauf war und da habe ich dann den Streifen mit den Symbolen in mein Instrument eingebaut. (Ist im übrigen nicht dieses heute verwendete Symbol mit dem stilisierten Motor sondern einfach nur ein Schriftzug "CHECK ENGINE" aber das ist ja vollkommen ausreichend. Wenn Du dieses Symbol nicht hast, dann kannst Du allenfalls (wie in der verlinkten Anleitung beschrieben) ein anderes unbelegtes Symbol im Tacho nutzen.

Um die Lampe zum funktionieren zu bringen, muß man nun eine Leitung verlegen. Im Motorkabelbaum ist diese schon vorhanden, so daß man nur vom Übergabestecker neben dem Sicherungskasten bis zum Kombiinstrument eine neue ziehen muß, das ist aber soweit auch alles in der verlinkten Anleitung zu lesen. Ist das passende Symbol im Kombiinstrument vorhanden, so legt man die Leitung auf Pin 16 am weißen Stecker, am Motorkabelbaum war die Leitung grau mit einem Farbstrich, weiß jetzt nicht mehr genau welche Farbe das war.

Hallo Daniel,

super, danke für deine Ausführungen.

Ich hab das CheckEngine Feld bei mir drin, das weiss ich.

Aber da gibts ja auch noch mehr Felder...z.B. überhitzter Kat....wie bekommt man das hin?

Ich will ne Lichterorgel haben :D

VG

Thomas

Themenstarteram 21. September 2007 um 11:54

@ CaptainFuture01:

Daß es Leuchten gibt, die erst beim Motorstart ausgehen, ist mir bekannt, es gibt aber auch welche, die nach dem Einschalten der Zündung von selbst erlöschen.

Es ist ja offenbar richtig, so wie es ist, wenn es das aber nicht gewesen wäre, dann hätte ich mich auf die Suche gemacht, um die Ursache dafür zu finden.

 

@ BMW325i_Cabrio:

Nachrüstung der Katalysator-Übertemperaturanzeige dürfte nicht ganz so einfach sein.

Das hatten nur die Fahrzeuge für den japanischen Markt und da war dann ein anderer Kat verbaut. An Deinen wirst Du wohl die Thermosensoren nicht dranbekommen.

Hmm..dann lass ich das.

Sonst noch irgendwelche Lampen die man "nachrüsten" kann?

Die "Angurten" hab ich ja schon mal aktiviert :D

VG

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von BMW325i_Cabrio

Hmm..dann lass ich das.

Sonst noch irgendwelche Lampen die man "nachrüsten" kann?

Die "Angurten" hab ich ja schon mal aktiviert :D

VG

Thomas

Wie jetzt .... Angurten ???

 

@ Daniel

hast den Thread ersteller mal angeschrieben, ob es bei Ihm funktioniert??

Den er schreibt ebenfalls ... ,,vom erlischen der Lampe''

Themenstarteram 21. September 2007 um 13:36

@ Slight:

Es gibt im Instrument eine Lampe, die soll den Fahrer daran erinnern, sich anzugurten, die leuchtet solange, bis der Gurt vom Fahrersitz im Gurtschloß steckt.

 

@ BMW325i_Cabrio:

Hast Du den Gurtwarner richtig angeschlossen oder nur die Lampe irgendwie zum leuchten gebracht? Da wäre ich nämlich auch noch dran interessiert, nur irgendwie benötigt man ja dafür ein Gurtschloß mit entsprechendem Schalter und sowas kann ich im ETK nicht finden.

 

EDIT:

@ Slight:

Daß dort steht, die Lampe geht erst beim starten aus, hatte ich völlig übersehen.

Zitat:

Original geschrieben von daniel.krueger

@ Slight:

Es gibt im Instrument eine Lampe, die soll den Fahrer daran erinnern, sich anzugurten, die leuchtet solange, bis der Gurt vom Fahrersitz im Gurtschloß steckt.

EDIT:

@ Slight:

Daß dort steht, die Lampe geht erst beim starten aus, hatte ich völlig übersehen.

Dann wäre es vielleicht möglich das ein Fehler bei dir gespeichert ist ... kannst ja diesen Besagten Test durchführen.

 

 

Also das Ding werd ich auch Nachrüsten.

 

 

Die Gurt Geschichte interessiert mich auch. :)

Bräuchte eh mal ein neues Gurtschloss ... meins klappert :(

mehr Infos BITTE.

Themenstarteram 21. September 2007 um 13:48

@ Slight:

Wieso Fehler?

Da steht doch drin, daß die Lampe erst beim Starten ausgeht, somit ist ja bei mir alles in Ordnung.

Zitat:

Original geschrieben von daniel.krueger

@ Slight:

Wieso Fehler?

Da steht doch drin, daß die Lampe erst beim Starten ausgeht, somit ist ja bei mir alles in Ordnung.

Asso ...

Ich dachte du hättest schon Gezündet bis Motorstart .... (das hab ich dann wohl falsch/überlesen) :)

 

 

Themenstarteram 21. September 2007 um 14:00

@ Slight:

Wenn ich die Zündung einschalte geht die Lampe an und leuchtet dauerhaft, bis ich den Motor starte. Wie ich jetzt gelesen habe, soll es auch so sein.

 

Zum Gurtwarner:

Damit beschäftige ich mich auch schon seit einiger Zeit, komme aber nicht weiter. Diese Funktion wurde bei Fahrzeugen für die Golfstataaten so wie bei Tropenausführung verbaut. Leider gibt es wie gesagt keinerlei Hinweise darauf, was da für ein Gurschloß verbaut wurde, im ETK gibt es dafür scheinbar auch kein spezielles. Ich habe nun schonmal an meinem vorhandenen nachgesehen, ob da vielleicht ein Anschlußstecker dran ist, der nur nicht belegt ist, konnte aber nichts finden. Vielleicht kannst Du ja mal bei Dir nachsehen, ob Du was findest.

Das mit der Lampe hab ich verstanden. Dachte nur vorhin, das du schon bis ,,Motorläuft'' warst.

Aber nun ist mir ein Licht aufgegangen ;)

 

 

Werde am WE mal nachsehen ob ich etwas finden kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Wann muß die "Check Engine"-Leuchte ausgehen?