ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wagen schließt nach bestimmter Zeit automatisch

Wagen schließt nach bestimmter Zeit automatisch

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 16:58

hallo zusammen,

ich habe nun ausgiebig das forum mit der suchfunk. durchsucht, jedoch hab ich zu diesem thema nicht wirklich das passende gefunden.

beim entfernen vom fahrzeug ohne die zv zu tätigen (zuschließen), hatte mein auto nach einer bestimmten zeit automatisch alles verriegelt. kann man diese funktion einstellen ? das hat mal funktioniert, aber irgendwie nicht mehr :-(

ich meine nicht die funktion, wenn man einsteigt und los fährt, dass der wagen dann verriegelt. ! laut handbuch habe ich aber nur diese gefunden :-(

ich danke euch im voraus.

lg andy

Ähnliche Themen
18 Antworten

Wenn du dein Auto entriegelst und dann innerhalb von 30 Sekunden keine Tür öffnest, verschließt sich das Fahrzeug von alleine wieder. Sonst eigentlich nicht.

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 17:05

genau das macht meiner nicht, der schließt nicht von alleine, obwohl es mal funktionierte. :-(

trotzdem danke.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Wenn du dein Auto entriegelst und dann innerhalb von 30 Sekunden keine Tür öffnest, verschließt sich das Fahrzeug von alleine wieder. Sonst eigentlich nicht.

am 17. Juni 2009 um 17:07

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Wenn du dein Auto entriegelst und dann innerhalb von 30 Sekunden keine Tür öffnest, verschließt sich das Fahrzeug von alleine wieder. Sonst eigentlich nicht.

so sollte es sein !!!

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 17:13

gibt es vielleicht eine funktion das ganze auszuschalten ? bzw. wieder einzuschalten ?

vielleicht ist es bei mir nur eine einstellungssache.

Zitat:

Original geschrieben von KsSystems

Zitat:

Original geschrieben von rv112xy

Wenn du dein Auto entriegelst und dann innerhalb von 30 Sekunden keine Tür öffnest, verschließt sich das Fahrzeug von alleine wieder. Sonst eigentlich nicht.

so sollte es sein !!!

am 17. Juni 2009 um 18:46

Zitat:

Original geschrieben von amarkse

gibt es vielleicht eine funktion das ganze auszuschalten ? bzw. wieder einzuschalten ?

vielleicht ist es bei mir nur eine einstellungssache.

Ich hab mal im handbuch nachgesehen, dort ist im heft 3.1 auf seite 47 diese funktion beschrieben. Allerdings ohne hinweis das man sie deaktivieren könnte. Da bei anderen funktionen expliziert auf aktivierung oder dekativierung hingewiesen wird, gehe ich mal davon aus, dass man dieses verriegeln nicht deaktivieren kann?! Evtl. kann man das ja herauscodieren... Aber da bin ich der falsche ansprechpartner.

Grüße

Beim IVer kann man das aktivieren/deaktivieren in dem man noch einmal die selbe Taste Taste drückt.

Also 1x Auto schließen drücken, dann schließt das Auto, und dann nochmal die selbe Taste drücken.

Zitat:

Original geschrieben von golfundgut

Beim IVer kann man das aktivieren/deaktivieren in dem man noch einmal die selbe Taste Taste drückt.

Also 1x Auto schließen drücken, dann schließt das Auto, und dann nochmal die selbe Taste drücken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim 6er auch so ist. Sonst müsste die Funktion bei mir schon lange deaktiviert sein. Irgendwie scheine ich einen gewissen Zwang dafür zu entwickeln das Auto min. 3x abschließen zu müssen :D

Grüße

Themenstarteram 17. Juni 2009 um 22:14

vielen dank für die antworten, ich werde es mal ausprobieren.

 

Zitat:

Original geschrieben von wohlie

Zitat:

Original geschrieben von golfundgut

Beim IVer kann man das aktivieren/deaktivieren in dem man noch einmal die selbe Taste Taste drückt.

Also 1x Auto schließen drücken, dann schließt das Auto, und dann nochmal die selbe Taste drücken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim 6er auch so ist. Sonst müsste die Funktion bei mir schon lange deaktiviert sein. Irgendwie scheine ich einen gewissen Zwang dafür zu entwickeln das Auto min. 3x abschließen zu müssen :D

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von wohlie

Zitat:

Original geschrieben von golfundgut

Beim IVer kann man das aktivieren/deaktivieren in dem man noch einmal die selbe Taste Taste drückt.

Also 1x Auto schließen drücken, dann schließt das Auto, und dann nochmal die selbe Taste drücken.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim 6er auch so ist. Sonst müsste die Funktion bei mir schon lange deaktiviert sein. Irgendwie scheine ich einen gewissen Zwang dafür zu entwickeln das Auto min. 3x abschließen zu müssen :D

Grüße

Hi wohlie!

Falls mal jemand im Auto sitzen bleibt während du schnell rausspringst 2x drücken.

HB 3.1 S. 50 Safesicherung

1x Abschließen => Safesicherung aktiviert = die Türen lassen sich von innen nicht öffnen.

2x Abschließen innerhalb von 2 Sekunden => Safesicherung deaktiviert = die Türen lassen sich von innen öffnen.

Zitat:

Original geschrieben von myinfo

Zitat:

Original geschrieben von wohlie

Ich [...]

Grüße

[...]

1x Abschließen => Safesicherung aktiviert = die Türen lassen sich von innen nicht öffnen.

2x Abschließen innerhalb von 2 Sekunden => Safesicherung deaktiviert = die Türen lassen sich von innen öffnen.

hey, klasse Tipp! Vielen Dank; hätte ich wohl nie erfahren :D Vielleicht sollte ich wohl doch mal die "Anleitung" lesen;)

Schönen Abend

Hallo Leute...

Gibt es eigentlich eine Fkt. , welche den Wagen lediglich anch dem aussteigen automatisch verriegelt?

Mir ists in der Hektik schonma passiert, das ich vergas, zu verriegeln! Wenn sich dann z.b. eine gewisse Zeit nichts tut im auto, wäre es ja fganz schön, wenn das kfz sich selbst verriegeln würde, quasi um die Dusseligkeit auszubaden und trotzdem sicherheit zu gewährleisten!

Viell gibt es jha auch codierungsmöglichkeiten o.ä.!

Vielen dank schonmal!!!

Zitat:

Gibt es eigentlich eine Fkt. , welche den Wagen lediglich anch dem aussteigen automatisch verriegelt?

Mir ists in der Hektik schonma passiert, das ich vergas, zu verriegeln! Wenn sich dann z.b. eine gewisse Zeit nichts tut im auto, wäre es ja fganz schön, wenn das kfz sich selbst verriegeln würde, quasi um die Dusseligkeit auszubaden und trotzdem sicherheit zu gewährleisten!

Viell gibt es jha auch codierungsmöglichkeiten o.ä.!

Vielen dank schonmal!!!

Was meinst du wieviele Golf-Fahrer dann regelmäßig den ADAC in Anspruch nehmen müßten weil der Schlüssel im Auto liegt und das Auto selbstständig verriegelt hat?

Wenn Keyless Entry irgendwann kommt ist so eine Funktion ja integriert, aber vorher nicht.

 

Zitat:

Beim IVer kann man das aktivieren/deaktivieren in dem man noch einmal die selbe Taste Taste drückt.

Also 1x Auto schließen drücken, dann schließt das Auto, und dann nochmal die selbe Taste drücken.

Das ist aber nicht das was der Threadersteller meinte...

Zitat:

Original geschrieben von noah1

Was meinst du wieviele Golf-Fahrer dann regelmäßig den ADAC in Anspruch nehmen müßten weil der Schlüssel im Auto liegt und das Auto selbstständig verriegelt hat?

Deswegen lasse ich meinen Schlüssel nie im Auto stecken/liegen. :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von noah1

 

Wenn Keyless Entry irgendwann kommt ist so eine Funktion ja integriert, aber vorher nicht.

Selbst mit Kessy muss man doch zum Verriegeln kurz die Türgriffe berühren, oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Wagen schließt nach bestimmter Zeit automatisch