ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. W176 motor startet nach unfall nicht mehr

W176 motor startet nach unfall nicht mehr

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 1. September 2020 um 20:50

Hallo leute, ich brauche eure hilfe,

Ich habe ein w176 Baujahr 2013, 180 cdi 1.5l schalter.

Mir ist auf der Autobahn ein lkw reingefahren, die hintere rechtr Radaufhängung ist gebrochen und die airbags auf der rechten seite sind angegangen.

Die gegnerische Versicherung bietet mir 3000euro für den wrack an,

Andere würden mir 5000euro anbieten, wenn der motor anspringt und die paar meter aus der garage fahren kann.

Nur der motor will nicht starten.

Wurde vl eine sicherung ausgelöst die das blockiert ? Was kann es sein? Den Sicherungskasten im Motorraum habe ich geschaut, hab nichts verdächtiges gefunden.

Bitte hilft mir damit das auto anspringt, sonst muss ich das aus der Garage rausbekommen auch noch bezahlen. Das reinbringen hat schon 240euro gekostet.

Danke

Lg

Beste Antwort im Thema

Wahrscheinlich wurde die Pyrosicherung an der Batterie vom Airbagsteuergerät ausgelöst.

 

https://www.motor-talk.de/forum/unfall-batterietrennung-t4342543.html

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Wahrscheinlich wurde die Pyrosicherung an der Batterie vom Airbagsteuergerät ausgelöst.

 

https://www.motor-talk.de/forum/unfall-batterietrennung-t4342543.html

Zitat:

@roman.1989 schrieb am 1. September 2020 um 20:50:39 Uhr:

Hallo leute, ich brauche eure hilfe,

Ich habe ein w176 Baujahr 2013, 180 cdi 1.5l schalter.

Mir ist auf der Autobahn ein lkw reingefahren, die hintere rechtr Radaufhängung ist gebrochen und die airbags auf der rechten seite sind angegangen.

Die gegnerische Versicherung bietet mir 3000euro für den wrack an,

Andere würden mir 5000euro anbieten, wenn der motor anspringt und die paar meter aus der garage fahren kann.

Nur der motor will nicht starten.

Wurde vl eine sicherung ausgelöst die das blockiert ? Was kann es sein? Den Sicherungskasten im Motorraum habe ich geschaut, hab nichts verdächtiges gefunden.

Bitte hilft mir damit das auto anspringt, sonst muss ich das aus der Garage rausbekommen auch noch bezahlen. Das reinbringen hat schon 240euro gekostet.

Danke

Lg

Hi,

ist das kein Haftpflichtschaden?

Gruß Dirk

Also ich bin Kfz Meister und weiß jetzt von Renault und Peugeot das wenn sie einen Unfall mit Airbag auslösung hatten das Motorsteuergerät gesperrt wird damit die Kraftstoffzufur nicht mehr stattfinden kann.

Damit kein Kraftstoff auflaufen kann bzw was entzündet

Themenstarteram 2. September 2020 um 5:48

Morgen leute,

Danke für eure tipps.

Mein peoblem ist, das ich bis zum ende des monats zeit habe das angebot der gegnerischen Versicherung anzunehmen, will ich aber ehrlich gesagt nicht, da mir schon 5000euro angeboten worden sind, wenn der motor anspringt.

Wie könnte ich das selber reparieren? Ist hier ein Spezialist aus wien unterwegs der es mir ansehen und sogar reparieren kann ?

Es steht jetzt in einer tiefgarage, und wenn es aus eigener kraft nicht raus kann, muss ich wieder abschleppkosten zahlen....

Leider gar nicht.... Glaube nur Mercedes kann ihn deaktivieren das er wieder läuft.

Themenstarteram 2. September 2020 um 5:55

Anbei einige fotos.

Ich war auf der ganz rechten spur mit 90 unteewegs, ein cz lkw hat mich an der linken Seite berührt, hab die kontrolle verloren, hab mich vors lkw gedreht, und über alle streifen geschleudert, beim schleudern ist mir dann ein ford bus hinten rechts reingefahren, bin dann ganz links stehen geblieben.

Der lkw fahrer beschuldigt mich das versucht habe zu überholen, was nicht stimmt. Die Abwicklung dauert noch eine weile.

Es wurde von der Feuerwehr nur auf eine ruhige strassenseite abgeschleppt. Von dort habe ich es zu pappas wiener neudorf abschleppen lassen. Nach paar tagen sagt man mir dort, das 22euro lagerkosten anfallen, nach dem es dort 4 wochen stand, hab ich es in meine Tiefgarage abschleppen lassen. Hab zuerst solange gezögert es in die Garage zu schleppen da ich Hoffnung hatte, einen einfacheren garagenplatz in wiener neudorf finden zu können, hat nicht geklappt, jetzt hab ich auch Schwierigkeiten es aus der garage zu bekommen.

Jetzr muss ich das scheiß ding schnell zum laufen bringen.

Img-20200807-090604
Img-20200807-090550
Img-20200826
+7
am 2. September 2020 um 7:11

Kontrolliere einfach mal alle Sicherungen vorne im Motorraum und im Beifahrerfußraum, lese den Fehlerspeicher aus und Lösche ihn!

 

Das kannst Du machen! Zum auslesen und Löschen des Fehlerspeichers reicht hier ein Programm und ein OBS Dongle das nur das Motorsteuergerät erreicht wie z.B. die Kostenlose App "Torqe" die Du aus dem Store bekommst...

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 2. September 2020 um 07:11:17 Uhr:

Kontrolliere einfach mal alle Sicherungen vorne im Motorraum und im Beifahrerfußraum, lese den Fehlerspeicher aus und Lösche ihn!

Das kannst Du machen! Zum auslesen und Löschen des Fehlerspeichers reicht hier ein Programm und ein OBS Dongle das nur das Motorsteuergerät erreicht wie z.B. die Kostenlose App "Torqe" die Du aus dem Store bekommst...

Ein Löschen des Fehlerspeichers wird wahrscheinlich nix bringen.

Das dieser Auslöser bzw sperre in den Steuergerätej programmiert ist.

Wir können es zum Bsp mit dem Bosch tester beim Hersteller einloggen

am 2. September 2020 um 9:54

Zitat:

@FlorianW204 schrieb am 02. Sept. 2020 um 07:38:46 Uhr:

Ein Löschen des Fehlerspeichers wird wahrscheinlich nix bringen.

 

Das dieser Auslöser bzw sperre in den Steuergerätej programmiert ist.

Da wird nix programmiert! Wenn die Sicherungen heile ist einfach Fehler Löschen... und das Auto springt an! Hatte schon so ringe Unfaller hier die nicht mehr angesprungen sind und ein einfach Fehlerspeicher löschen hat gereicht!

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 2. September 2020 um 09:54:11 Uhr:

Zitat:

@FlorianW204 schrieb am 02. Sept. 2020 um 07:38:46 Uhr:

Ein Löschen des Fehlerspeichers wird wahrscheinlich nix bringen.

Das dieser Auslöser bzw sperre in den Steuergerätej programmiert ist.

Da wird nix programmiert! Wenn die Sicherungen heile ist einfach Fehler Löschen... und das Auto springt an! Hatte schon so ringe Unfaller hier die nicht mehr angesprungen sind und ein einfach Fehlerspeicher löschen hat gereicht!

Deswegen abwarten.... Früher hat auch immer Fehlerspeicher Löschen gereicht aber bei den neuen nicht mehr.

Ich habe vom Beruf her damit zu tun und zu 80 Prozent müssen wir uns dann bei Daimler einloggen.

Moin,

 

nur nebenbei zum Verständnis, du bist nicht am Unfall schuld und dir werden jetzt ein paar Tausender für den Rest vom Auto geboten und du hast die ganze Arbeit damit? Das kanns doch eigentlich nicht sein. Der Unfallverursacher sollte das doch wohl klären?

Zitat:

@Patti993 schrieb am 2. September 2020 um 21:11:52 Uhr:

Moin,

nur nebenbei zum Verständnis, du bist nicht am Unfall schuld und dir werden jetzt ein paar Tausender für den Rest vom Auto geboten und du hast die ganze Arbeit damit? Das kanns doch eigentlich nicht sein. Der Unfallverursacher sollte das doch wohl klären?

Hi,

wie er in einem Post schreibt, "Der lkw fahrer beschuldigt mich das versucht habe zu überholen, was nicht stimmt. Die Abwicklung dauert noch eine weile."

Demnach ist die Schuldfrage noch nicht geklärt.

Gruß Dirk

Themenstarteram 2. September 2020 um 22:01

Hallo heute,

Mit der hilfe von mehmet e. Konnte der Motor gestartet werden. Er hat da viel mit Laptop gemacht und Steuergerät hat Kurzschluss verursacht, das hat er noch gerichtet.

Jetzt hab ich das problem das die handbremse sich nicht lösen lässt. Hat jemand einen simplen trick? Kann man da irgendwas mechanisch machen um es zu lösen? Zugseil schneiden?

Zitat:

@dirk_aw schrieb am 2. September 2020 um 21:57:26 Uhr:

Zitat:

@Patti993 schrieb am 2. September 2020 um 21:11:52 Uhr:

Moin,

nur nebenbei zum Verständnis, du bist nicht am Unfall schuld und dir werden jetzt ein paar Tausender für den Rest vom Auto geboten und du hast die ganze Arbeit damit? Das kanns doch eigentlich nicht sein. Der Unfallverursacher sollte das doch wohl klären?

Hi,

wie er in einem Post schreibt, "Der lkw fahrer beschuldigt mich das versucht habe zu überholen, was nicht stimmt. Die Abwicklung dauert noch eine weile."

Demnach ist die Schuldfrage noch nicht geklärt.

Gruß Dirk

Ah ok danke, den Beitrag hatte ich übersehen. Klang im Eröffnungspost etwas einfacher...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. W176 motor startet nach unfall nicht mehr