ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Werkstatt übersieht möglicherweise Turboschaden am Golf 5

VW Werkstatt übersieht möglicherweise Turboschaden am Golf 5

VW Golf 5 (1K1/2/3)
Themenstarteram 1. Januar 2020 um 13:55

Hallo,

kurz: Meine Werkstatt hat möglicherweise einen Turboschaden an meinem Golf 5 TSI (BJ 2008) übesehen, nun habe ich einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Oktober: ich habe auf ca. 1000 km 2,5 L Öl verloren. Bei Pneuhage fragte ich beim Reifenwechseln nach, ob sie sich das anschauen können. Sie sagen: "sieht nach einem Turboschaden aus. Kosten: 1.500 Euro"

Ich hole mir eine zweite Meinung bei einer VW Vertragswerkstatt ein, die sagen: "alles ok". Ist nur verschüttetes Öl (hab beim Nachfüllen tatsächlich etwas verschüttet).

Vor 2 Tagen erhalte ich die Meldung: "Motorstörung bitte Werkstatt aufsuchen". Ich bat zu schauen was los ist. Die Mechaniker in der Werkstatt haben den Turbo ausgebaut und festgestellt dass dieser kaputt ist. Kosten: 3,500 Euro. Das Auto kostet zwischen 3500 und 5000 Euro.

Problem 1: Vor 2.5 Monaten hieß es bei der gleichen Werkstatt, dass alles okay ist. Nun habe ich fast einen wirtschaftlichen Totalschaden.

Problem 2: Für die Diagnose will die Werkstatt auch noch 300 Euro haben und lässt nicht mit sich verhandeln.

Fühl mich verarscht. Was meint ihr dazu?

Danke

Ähnliche Themen
17 Antworten

Wird schwierig werden der Werkstatt eindeutig nachzuweisen, dass damals schon ein erkennbarer Turboschaden vorlag. Besteht eine Rechtsschutzversicherung? Falls dieser Nachweis nicht gelingen sollte: Leider Pech gehabt.

Gab es sonst noch Anzeichen, welche einen Turboschaden im Vorfeld hätten vermuten lassen?

Wie kam die Reifenwechsel-Werkstatt zu der Aussage Turboschaden?

3500 Euro für einen Turboschaden (ohne Folgeschaden). Es gibt generalüberholte Turbolader und freie Werkstätten. Da wäre der Preis bei einem Bruchteil.

Themenstarteram 1. Januar 2020 um 14:50

Zitat:

@xavair1 schrieb am 1. Januar 2020 um 14:42:21 Uhr:

3500 Euro für einen Turboschaden (ohne Folgeschaden). Es gibt generalüberholte Turbolader und freie Werkstätten. Da wäre der Preis bei einem Bruchteil.

Mit wieviel müsste ich da rechnen? Generalüberholte Turbolader sind Turbolader die aus anderen Fahrzeugen ausgebaut / ausgeschlatet wurden und einfach überholt wurden?

Es gibt welche vom Verwerter, die halt einfach ausgebaut werden. Hier muss man halt eine Werkstatt finden, die das einbauen würde.

Dann gibt es generalüberholte, wo Verschleissteile getauscht wurden und alles vermessen wird.

Oder halt einen neuen.

Preise müsste man individuell anfragen.

Aber bei VW, wie du selbst gemerkt hast, kommt man schnell an die Wirtschaftlichkeitsgrenze.

Anbei mal ein Link. Auch eine freie Werkstatt schlägt natürlich noch was auf, aber am Ende landet man vermutlich unter 1000 Euro.

https://www.turboservice24.de/.../

Zitat:

@Michel.P.Mueller schrieb am 1. Januar 2020 um 14:50:56 Uhr:

 

Mit wieviel müsste ich da rechnen?

Ich würd mir den hier einbauen.

Bitte genau beachten das dieser Turbo Neu ist und nicht aufbereitet:https://www.pkwteile.de/stark/8345034

3500€ ist schon ne Hausnummer wenn der Lader außerhalb VW max.250€ kostet.

Ist denn der austausch an sich sooo aufwendig?

Zitat:

@Zöllner schrieb am 1. Januar 2020 um 17:42:26 Uhr:

3500€ ist schon ne Hausnummer wenn der Lader außerhalb VW max.250€ kostet.

Ist denn der austausch an sich sooo aufwendig?

Da haste dann natürlich was qualitativ sehr Hochwertiges...^^

Daher besser einen generalüberholten Markenlader als ein neuer billiger aus xy

Zitat:

@xavair1 schrieb am 1. Januar 2020 um 21:13:07 Uhr:

 

Daher besser einen generalüberholten Markenlader als ein neuer billiger aus xy

Aha, einer ohne Ahnung.

Zufällig oder auch nicht ist der von mir verlinkte Lader von Stark Automotiv und da ist xy Deutschland.

https://de.stark-automotive.com/

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 1. Januar 2020 um 21:27:21 Uhr:

Zitat:

@xavair1 schrieb am 1. Januar 2020 um 21:13:07 Uhr:

 

Daher besser einen generalüberholten Markenlader als ein neuer billiger aus xy

Aha, einer ohne Ahnung.

Zufällig oder auch nicht ist der von mir verlinkte Lader von Stark Automotiv und da ist xy Deutschland.

https://de.stark-automotive.com/

Hast du gute Erfahrungen damit?

Wenn man bissl runter scrollt, stehen Referenzen da und die ersten beiden sind mindestens doppelt so teuer... Warum?

Auf mich persönlich wirkt ein neuer Turbo für 350€ ähm naja...

Das war nur ein Beispiel. Ich würde nach einer Firma mit guten Bewertungen schauen.

Ich habe ein neuen Generalüberholten Turbolader drinnen. Preis lag da bei ~350€ und Einbau der Werkstatt mit neuen ölleitungen bei 350 bis 400€

Zitat:

@Vinsh schrieb am 2. Januar 2020 um 12:15:49 Uhr:

Ich habe ein neuen Generalüberholten Turbolader drinnen. Preis lag da bei ~350€ und Einbau der Werkstatt mit neuen ölleitungen bei 350 bis 400€

Wieviele Kilometer hast schon runtergerissen mit dem Turbo?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Werkstatt übersieht möglicherweise Turboschaden am Golf 5