ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 6 Plus Highline Standheizung Fehlercode / funktioniert nicht mehr!

VW Golf 6 Plus Highline Standheizung Fehlercode / funktioniert nicht mehr!

Themenstarteram 21. November 2019 um 17:07

Hallo alle zusammen!

nach einiger Zeit habe ich mich nun doch auch entschieden hier im Forum mal aktiv zu werden ;)

Ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Standheizung des VW Golf Plus 6 Highline (BJ 2010).

Die Standheizung (original und seit Werk verbaut) funktioniert nicht mehr. Sowohl im Menü der MFA ist sie verschwunden als auch der Knopf am Armaturenbrett zur Aktivierung & die zwei Standheizungs-Fernbedienungen funktionieren nicht.

Nun war ich in der VW-Werkstatt und habe die Fehlercodes auslesen lassen, es wurden ganze 4 Stück gefunden:

01406

keine Flammbildung

000 - -

01407 - Flammabbruch

000 - - - Sporadisch

00664 - Kraftstoffvorratsanzeige

002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch

00251 - Heizgerät verriegelt

000 - -

Nun sagte mir der Freundliche aus der Werkstatt, dass ein Löschen dieser Fehler über das VCDS nicht möglich sei. Man müsse einen Termin machen um das Heizgerät zu entriegeln (Kosten ca. 150€). Es könne aber sein, dass dann die Standheizung (SH) immer noch nicht gehe... Des Weiteren kann es wohl sein, dass das Auto zu wenig Diesel im Tank hatte und sich deswegen die SH verriegelt hat ("unter 15 Liter im Tank") - was ich mir beim besten Willen NICHT vorstellen kann! Jeder fährt doch seinen Tank des öfteren unter 15 Liter Restinhalt!

Ich hoffe auf eure Hilfe und Erfahrungen!

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich hab die Frage mal zu Golf V geschoben.

Aufgrund der ID 1KP deiner Fahrzeugzuordnung. Wenn das nicht stimmen sollte helfen die Paten oder Mods im VW-Forum sicherlich gern weiter.

MfG Moorteufelchen

MT-Moderator

Themenstarteram 21. November 2019 um 17:55

Alles klar.

Danke!

Das sind mehrere verschiedene Fehler.

Flammabbruch bzw keine Flammbildung haben die SH verriegelt.

Das entriegeln der SH dauert übrigens keine 5minuten, wenn ich langsam mache.

Dafür 150euro zuverlangen ist frech, sehr frech.

Von wo bist du?

Eventuell findet sich ein VCDS user der dir das mal fix entriegelt und dann kannst du weiter testen.

Ich vermute aber das eine neue Brennkammer inkl Glühkerze fällig ist.

Kostet aktuell bei VW 230euro.

Habe ich vorige Woche erst an einen Golf 5 2.0TDI BMM gewechselt.

Themenstarteram 22. November 2019 um 10:24

Danke für die Antwort!

 

Das mit dem entriegeln hab ich schon vermutet - aber so wird anscheinend heute das Geld verdient...

 

Ich bin in Augsburg, habe leider selber kein VCDS sondern nur nen OBD 2 Scanner...

In Augsburg findest du aber bestimmt jemanden.

Gibt hier so eine VCDS Liste

Und die Werkstatt würde ich bei der Gelegenheit gleich mit wechseln.

Eventuell mit Ansage - weil Meister ist nicht gleich Chef.

Das mit dem Tankinhalt habe ich hier schon öfter gelesen - das scheint zu stimmen.

Ja richtig muss entsperrt werden dauert mit VCDS 2 Minuten. Login eingeben und dann im Anpassungskanal den Kanal fürs entriegeln auswählen... 150 Euro für 2 Minuten Arbeit... Was ne Abzocke !

Themenstarteram 23. November 2019 um 0:14

Zitat:

@tomold schrieb am 22. November 2019 um 20:11:24 Uhr:

Und die Werkstatt würde ich bei der Gelegenheit gleich mit wechseln.

Eventuell mit Ansage - weil Meister ist nicht gleich Chef.

Das mit dem Tankinhalt habe ich hier schon öfter gelesen - das scheint zu stimmen.

Ja, der Wechsel ist auch schon seit längerem geschehen - aber ab und an muss man dann doch direkt zu VW... Leider schon heftig wie hier teilweise das Geld "verdient" wird, aber trotzdem gut nochmal bestätigt zu bekommen, dass der Preis nicht wirklich gerechtfertigt ist...

Danke für all eure Infos! Ich werde mir wohl mal die Liste ansehen und jemanden kontaktieren.

LG! :)

Zitat:

@tomold schrieb am 22. November 2019 um 20:11:24 Uhr:

Und die Werkstatt würde ich bei der Gelegenheit gleich mit wechseln.

Eventuell mit Ansage - weil Meister ist nicht gleich Chef.

Das mit dem Tankinhalt habe ich hier schon öfter gelesen - das scheint zu stimmen.

Die Sperrung kommt aber nicht vom Tankinhalt.

Sondern vom Flammabbruch weil Brenner defekt.

Ich bin in den nächsten ein oder zwei Wochen sicher mal in der Augsburger Ecke, mitsamt Diagnosekabel.

Hallo

Hatte mal im Golf 6 denn Fehler 01406 - keine Flammenbildung. Bei mir war die Dosierpumpe defekt.

Also bevor du viel Geld für die Brennkammer ausgibst, versuche es mit einer neuen Dosierpumpe.

Was für eine Motor? Diesel oder Benzin?

Gruß

Themenstarteram 23. November 2019 um 17:49

Zitat:

@msternie schrieb am 23. November 2019 um 17:42:20 Uhr:

Hallo

Hatte mal im Golf 6 denn Fehler 01406 - keine Flammenbildung. Bei mir war die Dosierpumpe defekt.

Also bevor du viel Geld für die Brennkammer ausgibst, versuche es mit einer neuen Dosierpumpe.

Was für eine Motor? Diesel oder Benzin?

Gruß

Ist ein 1.6 TDI mit 105 PS.

Problem ist dass ich bisher keinen Leitfaden gefunden habe in welcher Reihenfolge die entsprechende Frontpartie auseinanderzubauen ist - Handwerklich würde ich das sicherlich schaffen... :D

 

Gibts für sowas gute Quellen oder Literatur?

Intensiv genutzt wurde die SH eigentlich nicht bei dem Fahrzeug.

Die Standheizung dient beim TDI unter 7°C mit als Zuheizer. Also wird doch die Brennkammer defekt sein.

Gruß

Die Dosierpumpe kann man ebenfalls mit VCDS Prima testen.

Wie gesagt, Diagnose dauert keine 5 Minuten. Und da lass ich mir schon Zeit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. VW Golf 6 Plus Highline Standheizung Fehlercode / funktioniert nicht mehr!