ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. VW Golf 2 1.8l 107ps (PF) mit Automatikgetriebe - Beweissuche - Gab es diese Kombination in den USA

VW Golf 2 1.8l 107ps (PF) mit Automatikgetriebe - Beweissuche - Gab es diese Kombination in den USA

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 2. Februar 2019 um 21:52

Hallo liebe Forengemeinde :)

Ich habe mir im letzten Jahr einen weiteren Golf 2 gegönnt.

Es handelt sich um einen 90er Golf 2 GL Automatik mit 1.8l RP / TJF.

Der ursprüngliche Gedanke war diesen auf Schaltgetriebe umzubauen und mit einem PF zu versehen, welchen ich mir vor ein paar Jahren frisch aufgebaut und auch schon in meinem anderen Golf 2 mit Schaltgetriebe gefahren habe.

Nun kam ich allerdings auf die Idee mal komplett gegen den Mainstream zu schwimmen und an den PF das vorhandene TJF Automatikgetriebe zu hängen.

Die Leistungseinbußen und der Mehrverbrauch sind mir bekannt und würde mich nicht davon abhalten.

Es soll ein Schönwetterauto werden und keine Rennsemmel, für letzteres wäre der PF ohnehin zu schwach und reicht heutzutage nur noch zum "mitschwimmen" aus (nicht falsch verstehen, der PF ist ein grundsolider Motor mit einer recht drehfreudigen charakteristik für einen 8 Ventiler).

Bevor ich nun beginne alles umzubauen und es dann bei der Abnahme beim TÜV scheitert, möchte ich mich im vorne herein darüber informieren ob es diese Kombination jemals im Golf 2 gegeben hat.

Durch die Suche konnte ich herausfinden das es angeblich im Jetta 2 GLI (US Version) den PF mit Automatik gab. Ich bräuchte allerdings handfeste Beweise sowie technische Daten.

Vielleicht hat ja einer von euch ein Prospekt vom US Golf 2 zur Hand in dem diese Kombination aufgeführt ist.

Desweiteren wären Fahrleistungen interessant, wie zum Bleistift die Höchstgeschwindigkeit für den Eintrag im Fahrzeugschein.

Ich bedanke mich für jede hilfreiche Antwort!

Gruß! :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. Februar 2020 um 12:14

Ich möchte hiermit ein Update geben.

Der Umbau wurde letztes Jahr durchgeführt und eingetragen.

Auf Nachfrage beim freundlichen habe ich einen Nachweis bekommen das es 1989 im Golf 2 den PF mit Automatikgetriebe (TNA) gab.

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten

Im Golf würde ich vermuten, dass es nur den RV (105PS) mit Automatik gab. Das war in den letzten Jahren der Standartbenziner im US-2er (GL). Der PF war m.E. dem GTI vorbehalten.

Im Jetta gab es PF mit Automatik, hab ich selbst schon gesehen.

Themenstarteram 16. Februar 2020 um 12:14

Ich möchte hiermit ein Update geben.

Der Umbau wurde letztes Jahr durchgeführt und eingetragen.

Auf Nachfrage beim freundlichen habe ich einen Nachweis bekommen das es 1989 im Golf 2 den PF mit Automatikgetriebe (TNA) gab.

Img-20200216
Img-20200215

Cool, sieht ja aus wie ein Neuwagen.

Wie fährt's?

Themenstarteram 16. Februar 2020 um 18:42

Fährt sich mega entspannt aber dennoch nicht unsportlich. Bei kickdown schaltet die Automatik bei 5800 1/min.

Einziger Kritikpunkt ist der fehlende 4 Gang. Dies macht sich bei Autobahnfahrten stark bemerkbar. Bei 186 km/h (GPS) steht er kurz vor dem Begrenzer.

Auch wenn ein GTI werkseitig vermutlich nie mit einem Automatikgetriebe vom Band gelaufen ist, habe ich ihm nach dem Umbau trotzdem die magischen drei Buchstaben verpasst :D

 

Im Anhang ein paar Bilder vom derzeitigen Zustand.

Img-20190813
Img-20190707
Img-20191201

Sehr schöner Golf hast du.

Von wo ist das 8V Emblem?

 

Gruss GolfIIGTI

Themenstarteram 16. Februar 2020 um 21:48

Das Emblem ist aus dem Zubehör. Gab es leider nur in dunkelgrün, daher musste ich es selbst in Tornadorot lackieren. Ist schon einige Jahre her. Kann dir daher leider nicht mehr den Namen des Shops sagen.

Zitat:

@SideWiNdeR777 schrieb am 16. Feb. 2020 um 18:42:22 Uhr:

Auch wenn ein GTI werkseitig vermutlich nie mit einem Automatikgetriebe vom Band gelaufen ist

Was sagt denn der Aufkleber im Kofferraum dazu?

 

Als Amerika-Version ist aus meiner Sicht alles möglich.

Themenstarteram 17. Februar 2020 um 18:58

@tuskg60 Der Aufkleber hilft nicht weiter, da wie anfangs beschrieben der Golf von mir umgebaut wurde.

Es wäre allerdings in der Tat interessant wie VW dieses Modell genannt hat und/oder ob es vllt sogar als Sonderwunsch beim GTI bestellbar war.

Der freundliche konnte mir nämlich nicht sagen wie das Modell dazu hieß und für welches Land diese Motor-/Getriebekombination bestimmt war. Also muss es nicht zwingend ein US-Modell sein.

Auf Doppelwobber habe ich ein Modell namens Urban Elite gefunden.

Zitat:

Luxuriös ausgestattetes Sondermodell Für den japanischen Markt.

Lieferbar nur mit Automaticgetriebe.

Dieser ist dort mit 107ps angegeben allerdings mit den falschen Kennbuchstaben (RV)

also endweder es ist der PF oder die Leistungsangabe stimmt nicht.

Was auch dagegen spricht ist das Modelljahr (1991). Laut dem Nachweis von VW soll es den PF mit Automatik 1989 gegeben haben.

Also falls irgendjemand noch mehr Infos in dieser Richtung hat, immer her damit! :)

Also technisch spricht da gar nichts gegen, das Cabriolet mit 2H Motor (im Prinzip ein PF, aber einflutige Abgasanlage ab Krümmer sowie etwas softer abgestimmtes Steuergerät) fährt auf jeden Fall auch massenhaft mit dem Automatikgetriebe rum.

Die Angaben bei VW im Reparaturleitfaden sind allerdings auch mit Vorsicht zu genießen: Es gibt beim Polo 6N auch Motor und Getriebekombinationen welche dort aufgeführt werden, die es aber DEFINITV nicht zu kaufen gab, auch nicht im Ausland (1,4 16V 100 PS mit Automatik z. B.)

Zitat:

@AVOPMAP schrieb am 17. Feb. 2020 um 20:56:56 Uhr:

Also technisch spricht da gar nichts gegen, das Cabriolet mit 2H Motor (im Prinzip ein PF, aber einflutige Abgasanlage ab Krümmer sowie etwas softer abgestimmtes Steuergerät) fährt auf jeden Fall auch massenhaft mit dem Automatikgetriebe rum.

Es geht ja um die Kombi Golf 2 und PF mit Automatik und wie und wo das so verkauft wurde.

Dass das technisch geht steht ja außer Frage. Den Jetta gab es in den USA auch mit PF und Automatik.

am 18. Februar 2020 um 2:04

Ich hatte mir vor ein paar Jahren mal nen gti Pf mit Auto angeschaut war nen Japan model aber eben rechtslenker

Themenstarteram 9. August 2021 um 15:01

-UPDATE-

Den GTI gab es in den USA im letzten Modelljahr optional mit Automatikgetriebe. Dies geht aus dem US Prospekt von 1991 hervor.

Desweiteren gab es die Kombination PF Motor mit TNA Automatikgetriebe 1988 im Golf GT (ebenfalls US Version)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. VW Golf 2 1.8l 107ps (PF) mit Automatikgetriebe - Beweissuche - Gab es diese Kombination in den USA