ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. VW Fox springt nicht mehr an!

VW Fox springt nicht mehr an!

Themenstarteram 24. Febuar 2010 um 15:59

Hallo! Ich hoffe, dass mir jemand von euch helfen kann.

Ich besitze einen VW Fox (TDI, 71PS) den ich in den nächsten Wochen zulassen wollte.

Zudem ist zu sagen, dass das Auto eine Standzeit von ungefähr 3 Jahren hat!!

Battarie habe ich aufgeladen. War vollkommen leer.

Als ich allerdings den Wagen letzens probeweise starten wollte ereignete sich folgendes:

http://www.youtube.com/watch?v=ABMCr7VEfUM

Der Motor startet nicht, stattdessen gehen alle elektronischen Abnehmer aus.

Im Anschluss flackert der Tacho und so ziemlich alle Signalleuchten brennen.

Wisst ihr um was es sich hier handeln könnte??

Vielen Dank im voraus!

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ich möchte mal behaupten, das die Batterie kaputt ist.

Du hast geschrieben, dass das Auto ca 3 Jahre unbenutzt in der Gegend rumstand. In dieser Zeit hat sich die Batterie einfach entladen.

Du hast zwar die Batterie aufgeladen, aber auf Grund der langen Standzeit, in der die Batterie leer war, hat sie einfach an Kapazität verloren.

Was ich damit sagen möchte, bau die Batterie mal aus und geh damit zu einer Werkstatt, die können dort einen Batteriecheck machen! Dann weist du mehr, ob die Batterie defekt ist oder noch in Ordnung!

Hi

Würd ich auchmal sagen, die Batterie ist breit - kannst froh sein, das sie nicht explodiert ist

Gruß

ich sag auch batterie,;)

 

gruss waldorf 1

1, 2 oder 3 Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht… :D

Ich sag auch Batterie :)

 

lg tomas

Themenstarteram 25. Febuar 2010 um 18:12

ok, vielen dank für eure ratschläge!

Ich bin nun auch davon überzeugt, dass es an der Battarie liegt.

Ich werde die Battarie noch einmal komplett leer laufen lassen und anschließend neu aufladen.

Mal sehn wie lange das Fernlicht läuft! Aber ich glaube die 3 Jahre Standzeit haben die Battarie dahingerafft ;D

Wenns nicht klappt und die Battarie kaputt ist, lasse ich mir vom Autohaus eine neue einbauen.

Der Fox muss eh neu zugelassen werden... TÜV und alles muss noch...

 

Aber das mit dem explodieren würde mich mal interessieren^^ war das ernst gemeint!??

Ja, das war ernstgemeint, hier werden keine Witze gemacht !!!

Die Batterie nochmal zu laden, um auszuprobieren ob sie doch noch funktioniert, ich würd es lassen!!!

Es gibt genug preiswerte AKKU die ihren Zweck erfüllen, es muß nicht unbedingt eine vom freundlichen sein.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von freeclimber2010

ok, vielen dank für eure ratschläge!

Ich bin nun auch davon überzeugt, dass es an der Battarie liegt.

 

Ich werde die Battarie noch einmal komplett leer laufen lassen und anschließend neu aufladen.

Mal sehn wie lange das Fernlicht läuft! Aber ich glaube die 3 Jahre Standzeit haben die Battarie dahingerafft ;D

 

Wenns nicht klappt und die Battarie kaputt ist, lasse ich mir vom Autohaus eine neue einbauen.

Der Fox muss eh neu zugelassen werden... TÜV und alles muss noch...

 

 

Aber das mit dem explodieren würde mich mal interessieren^^ war das ernst gemeint!??

Kauf gleich ne neue, das spielen hat keinen sinn, nach 3jahren!Da haben

sich die zellen zersetzt, durch das lange stehen..

 

Merke : Batterien müssen arbeiten.

 

waldorf1

Themenstarteram 25. Febuar 2010 um 20:34

Zitat:

 

Kauf gleich ne neue, das spielen hat keinen sinn, nach 3jahren!Da haben

sich die zellen zersetzt, durch das lange stehen..

Merke : Batterien müssen arbeiten.

waldorf1

Ich meine Radio und Standlicht, Fernlicht geht ja alles noch... daher dürfte die Battarie noch nicht vollkommen tot sein...

 

Also bei einer erneuten Standzeit, Battarie regelmäßig aufladen oder was???

Aber wieso sollte denn die Battarie explodieren!?? xD

 

Ok dann müsste ich die alte erstmal ausbauen... aber das ist ja beim Fox ziemlich schwierig... habs schonmal probiert...

hat das jemand schonmal gemacht von euch??

Zitat:

Original geschrieben von freeclimber2010

Zitat:

 

Kauf gleich ne neue, das spielen hat keinen sinn, nach 3jahren!Da haben

sich die zellen zersetzt, durch das lange stehen..

Merke : Batterien müssen arbeiten.

waldorf1

Ich meine Radio und Standlicht, Fernlicht geht ja alles noch... daher dürfte die Battarie noch nicht vollkommen tot sein...

 

Also bei einer erneuten Standzeit, Battarie regelmäßig aufladen oder was???

Aber wieso sollte denn die Battarie explodieren!?? xD

 

Ok dann müsste ich die alte erstmal ausbauen... aber das ist ja beim Fox ziemlich schwierig... habs schonmal probiert...

hat das jemand schonmal gemacht von euch??

Die Batterie ist tot ;)

Radio, Standlich, Fernlich etc... brauchen bei weiten(!!!!) nicht so viel Strom wie der Anlasser brauch!!

Du kannst deine Batterie noch 5 mal laden aber ändern wird es nicht viel!

 

Soo schwer ist es doch gar nicht?! :confused: Pole abklemmen (erst - dann + :D) und dann hat die Batterie noch ne Befestigung die musst du auch lösen und schon kannst du die Batterie locker flockig raus heben! Neue Batterie rein, befestigen, Pole anklemmen (erst + dann - :D) und fertig!!

Aber dann wird es bestimmt erst einmal dauern, bis der kleine wieder anspringt weil 3 Jahre Standzeit sind schon arg lang!!

Viel Glück dabei!

Zitat:

Original geschrieben von freeclimber2010

Zitat:

 

Kauf gleich ne neue, das spielen hat keinen sinn, nach 3jahren!Da haben

sich die zellen zersetzt, durch das lange stehen..

 

Merke : Batterien müssen arbeiten.

 

waldorf1

Ich meine Radio und Standlicht, Fernlicht geht ja alles noch... daher dürfte die Battarie noch nicht vollkommen tot sein...

 

 

 

Also bei einer erneuten Standzeit, Battarie regelmäßig aufladen oder was???

 

Aber wieso sollte denn die Battarie explodieren!?? xD

 

 

Ok dann müsste ich die alte erstmal ausbauen... aber das ist ja beim Fox ziemlich schwierig... habs schonmal probiert...

hat das jemand schonmal gemacht von euch??

 

also nochmal, das licht geht als letztes aus,da kannste net von ausgehen ob der akku noch stark iss , beim anlasser muss der akku alles geben, un denn noch beim diesel,iss er noch mehr gefordert. wieviel ah hat deine batterie?

 

 

                       gruss waldorf

Fast alles wurde schon gesagt.

Ergänzen möchte ich noch die Sache mit dem hohen Anlasserstrom: Weiss jetzt nicht genau, wieviel Leistung der Dieselfoxianlasser hat, aber ich schätze 1,5 kW. Bedeutet bei intakter Batterie einen Spannungsabfall beim Anlassen auf ~10V, dann fliessen dort 150A!! Das ist sowieso schon eine ganz Menge.

Willst du jetzt mit einer defekten Batterie starten, fällt die Spannung ganz schnell auf 3V, weil der Anlasser gerne diese Leistung haben möchte. Kann er aber aus der Batterie nicht bekommen. Du ziehst also eigentlich schon einen Kurzschlussstrom.

Deine Restfahrzeugelektronik schaltet in den Unterspannungsschutz. Glückauf!

Gute Bakterien 72Ah mit 380A Anlassstrom kosten etwa einen Hunderter. Dann mal los...

Grüße,

Pölle

Naja, ein bisschen mehr sollte man schon noch sagen.

Dieselkraftstoff hält übrigens nur 1,5 - 2 Jahre, dann ist er hin, wenn es also noch die alte Tankladung von vor 3 Jahren ist, könnte auch der Kraftstoff hin sein. Meist ist der Diesel dann auch mit Mikroorganismen versäucht (kein Witz) und ein Startvorgang kann dem Motor natürlich schaden. Meist hat alter Diesel auch schon einen schlammigen Bodensatz.

Gut ist das nicht, wenn ein Auto so lange steht, die Reifen können auch beschädigt oder untauglich sein (plattgestanden), auf die Autobahn solltest du damit nicht fahren, bevor du sicher bist, dass alles ok ist. Das kann sehr gefährlich sein. Meistens leidet auch Kupplung und Co. darunter, weil die Gummimembranen vertrocknen, da sie nur durch Benutzung in Schuss bleiben.

Bevor man ein Auto 3 Jahre herumstehen lässt, sollte man es unbedingt verkaufen, mindestens aber die Reifen aufpumpen und die Batterie abklemmen.

Da ist jetzt natürlich sehr viel zu machen, um das Auto wieder in Betrieb zu nehmen sollte man erstmal den Tank leerpumpen, neue Reifen draufziehen, Bremsflüssigkeit wechseln, Klimafilter und Kraftstoffilter wechseln und eine neue Batterie einbauen. Zudem die Beläge sauberbremsen und sich den Handbremsseilzug ansehen. +Ölwechsel.

Gibt es schon ein Happy-End?

Themenstarteram 16. März 2010 um 18:22

Ich kann das Auto leider erst gegen August/September zulassen. Da muss ich doch jetzt noch keine neue Battarie einbauen, oder? ;D

Ich sag dann bescheid, wie es ausgegangen ist^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. VW Fox springt nicht mehr an!