ForumPrivater Motorsport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife

Themenstarteram 12. Januar 2013 um 14:23

Touristenfahrer auf der Suche nach der Ideallinie im Adenauer Forst.

-> Best of Adenauer Forst 2012

Beste Antwort im Thema

https://www.youtube.com/watch?v=ILEIlYNlPBg&t=360s

Am Sonntag habe ich zusammen mit dem User @flo-95 eine schön freie Runde drehen können.

Es war erst die 3. Runde mit dem Boxster auf dem Ring und dementsprechend noch mit ein wenig Luft nach oben. Ich denke alleine und mit ein bisschen mehr Biss fällt die 8:15 mit dem Auto. Das ist mein Ziel. :)

Der Boxster ist ein komplett serienmäßiger 2009er Facelift Boxster (ohne S mit 2,9l und 256PS) mit Conti SportContact 3 08/15-Straßenreifen. Er hat keine "Fahrdynamikextras" wie PASM oder ähnliches. Davon merkt man aber nichts...das Auto fährt sich super auf dem Ring, sehr vertrauenerweckend und zügig.

1512 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1512 Antworten

Zitat:

Kenne ich auch. Auf diese Weise ist mir meine 7:32 Runde verloren gegangen... :mad:

Autsch! :eek:

So eine Zeit schüttelst du auch nicht locker jederzeit wieder aus dem Ärmel...

Ein weiterer Nachteil, Videos mit dem Handy und HLT aufzunehmen ist, dass das Handy sehr heiss wird und so viel Strom benötigt, dass du es permanent an der Steckdose anschliessen musst.

Je nachdem, wo die Linse am Handy positioniert ist, und je nach nachdem welche Halterung du verwendest, hast du auch Teile der Halterung ständig im Bild. Das hat mich auch sehr gestört.

Zitat:

@Sideshow schrieb am 17. August 2019 um 14:52:35 Uhr:

Zitat:

Kenne ich auch. Auf diese Weise ist mir meine 7:32 Runde verloren gegangen... :mad:

Autsch! :eek:

So eine Zeit schüttelst du auch nicht locker jederzeit wieder aus dem Ärmel...

Ein weiterer Nachteil, Videos mit dem Handy und HLT aufzunehmen ist, dass das Handy sehr heiss wird und so viel Strom benötigt, dass du es permanent an der Steckdose anschliessen musst.

Je nachdem, wo die Linse am Handy positioniert ist, und je nach nachdem welche Halterung du verwendest, hast du auch Teile der Halterung ständig im Bild. Das hat mich auch sehr gestört.

Nee, aber eine 7:34 (dadurch offizielle PB) vom selben Tag ist glücklicherweise noch vorhanden. ;)

Stimmt, beim Sportauto Training im Freien Fahren ist mir das Handy in der 4. Runde eines 5 Runden Stints einfach ausgegangen durch Hitzeüberlastung. Das war aber in all den Jahren das erste und einzige Mal. Kabel allerdings ist immer dran, das stimmt. Die GoPro saugt einen ihrer winzigen Akkus aber auch in 3 - 4 Runden leer, wenn Du mit sehr hoher Auflösung filmst.

Das mit der Halterung konnte ich durch die RAM Mount X-Grip verhindern. Trotzdem wackelt das immer noch stärker, als wenn Du eine original GoPro Halterung auf das Armaturenbrett klebst. Weiterer Vorteil der GoPro...

Zitat:

@maody66 schrieb am 16. August 2019 um 23:13:25 Uhr:

 

Ich auch. :) Also, persönlich kennen, nicht am 26.08. treffen. Sag ihm liebe Grüße, wenn Du ihn triffst! Ich bin übrigens am 25.08. am Ring, Bespaßungstag für das Patenkind der Gattin und einen seiner Kumpels. ;)

Hmm ich komme am Sonntag an der Nordschleife an mit meinem Sohn der mit zum Trackday kommt. Vielleicht kommen wir mal zum Devils Diner und halten nach dem gelben TTRS ausschau am Nachmittag am Parkplatz :-)

Wie wäre es mit so was - nicht billig aber offensichtlich sehr gut ...

RN One ...

Bin auch am überlegen für 2020 ...

RN habe ich mir auch schon angeschaut. Aber eben viel zu teuer... Für maximal die Hälfte des Geldes kann man sich ein top Handy mit HLT holen.

Kalkulation:

Handy (jetzt S8): umsonst

HLT GP: 27,90 €

Dongle OBD II: 80 €

Externes GPS: 100 €

GoPro Heck: 200 €

Gesamtkosten: 407,90 €

Adäquates RN-Sytem: min. 2.000 €, eher 3.000 € (wegen 2 Kameras).

Da wurstele ich lieber noch ein Weilchen so rum wie bisher. Zumal man ja auch wenn man den RN hat, für Videos trotzdem noch ein Programm braucht, um die Videos mit den Daten zusammen zu bringen. Thilo hat so ein System im Auto. Zweifellos schön, aber am Ende sehr sehr teuer.

Zitat:

@Bavaria R schrieb am 17. August 2019 um 15:42:54 Uhr:

Zitat:

@maody66 schrieb am 16. August 2019 um 23:13:25 Uhr:

 

Ich auch. :) Also, persönlich kennen, nicht am 26.08. treffen. Sag ihm liebe Grüße, wenn Du ihn triffst! Ich bin übrigens am 25.08. am Ring, Bespaßungstag für das Patenkind der Gattin und einen seiner Kumpels. ;)

Hmm ich komme am Sonntag an der Nordschleife an mit meinem Sohn der mit zum Trackday kommt. Vielleicht kommen wir mal zum Devils Diner und halten nach dem gelben TTRS ausschau am Nachmittag am Parkplatz :-)

Das wäre cool. :cool:

Du findest mich immer irgendwo auf dem Parkplatz, wenn ich nicht gerade auf der Strecke bin. Meistens unterhalb vom Diner, in letzter Zeit aber auch öfter mal auf der anderen Seite, wo die Ring Taxis stehen.

Und weiter geht es, die nächste Runde vom letzten Mittwoch, endlich auch mal #under8 ;)

https://www.youtube.com/watch?v=LA6-eW4qFjE&feature=youtu.be

Ich habe mal eine 40% ige Aufhellung mit Wondershare Filmora versucht. Hat nicht wirklich viel geholfen...

Und schlussendlich hier die 5. und letzte - zugleich auch die spannendste - Runde. Ziel war eigentlich die Corvette, leider wegen 2er Ölwarnungen (Flugplatz/Schwedenkreuz und Brünnchen/Eiskurve) und der dadurch verursachten Gaswegnahme für ein paar Sekunden (bis die Lampe wieder aus ging) aus den Augen verloren. Dafür eine schöne "Rauferei" mit ultraschnellem E36 und einen wunderschönen Urquattro getroffen. Und am Ende dann auch noch #under8 ;)

https://www.youtube.com/watch?v=LA6-eW4qFjE

Zitat:

@maody66 schrieb am 18. August 2019 um 10:22:42 Uhr:

Kalkulation:

Handy (jetzt S8): umsonst

HLT GP: 27,90 €

Dongle OBD II: 80 €

Externes GPS: 100 €

GoPro Heck: 200 €

Gesamtkosten: 407,90 €

Adäquates RN-Sytem: min. 2.000 €, eher 3.000 € (wegen 2 Kameras).

Da wurstele ich lieber noch ein Weilchen so rum wie bisher. Zumal man ja auch wenn man den RN hat, für Videos trotzdem noch ein Programm braucht, um die Videos mit den Daten zusammen zu bringen. Thilo hat so ein System im Auto. Zweifellos schön, aber am Ende sehr sehr teuer.

So sieht's aus!

Dann besser direkt einen Porsche kaufen mit Sport Chrono Paket :D

Zitat:

@Sideshow schrieb am 18. August 2019 um 12:54:37 Uhr:

[...]

Dann besser direkt einen Porsche kaufen mit Sport Chrono Paket :D

:D :D :D

Oder eine Corvette mit dem integrierten Performance Data System ;) Da hat man dann auch gleich die Telemetriedaten mit dabei :)

Zitat:

@Dynamix schrieb am 18. August 2019 um 13:29:08 Uhr:

Oder eine Corvette mit dem integrierten Performance Data System ;) Da hat man dann auch gleich die Telemetriedaten mit dabei :)

Oder so... ;)

Vermutlich etwas günstiger als ein 911, auch wenn der wirklich gut funktioniert.

Zitat:

@Dynamix schrieb am 18. August 2019 um 13:48:57 Uhr:

Vermutlich etwas günstiger als ein 911, auch wenn der wirklich gut funktioniert.

Warum 911 -> 718 Cayman GT4!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Privater Motorsport
  5. Videos Touristenfahrten Nürburgring Nordschleife