ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Verbrauch Diesel / AdBlue

Verbrauch Diesel / AdBlue

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 2. November 2016 um 10:50

Auf Empfehlung mach ich den hier mal auf.

Ich habe den 2.0 150PS TDI 2WD Handschalter und nun etwas über 4000 km auf der Uhr. Die Restanzeige fürs AdBlue sagt, dass ich noch 4500 km weit komme. Wie ist das bei euch?

Ansonsten ist der Dieselverbrauch wie erwartet. Zwischen 4,5 und 8,5 Litern ist bei mir alles möglich - je nach Fahrprofil. Mit einer Tankfüllung komme ich so durchschnittlich 850 km - dann sagt die Anzeige, ich komme noch etwa 100 km und ich fahre an die Tanke.

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich hatte bei der Fahrzeugübergabe (T2 4M DSG 110kW) eine AdBlue Reichweite von 7500 km angezeigt bekommen. Nun ca. 8200 km später hatte ich lt. Display eine Restreichweite von 1500 km und eine Nachfüllmenge von min. 5 und max. 10 Liter. Ich habe daraufhin knapp 10l AdBlue eingefüllt (mehr ging nicht) und die Reichweite stieg auf 8500 km an.

Der Durchschnittsverbrauch von Diesel in dieser Zeit betrugt lt. Bordcomputer ca. 6.0 Liter und nach Tankbelegen ca. 6.5 Liter. Die Hälfte der zurückgelegten Strecke war Autobahn mit Tempolimit der Rest überwiegend auf Landstraßen und ein wenig Stadtverkehr.

Ich habe in dieser Zeit 532 Liter Diesel getankt und dafür 604 Euro plus 13 Euro für AdBlue bezahlt, was einem Mehrpreis von ca. 2,5 Ct. pro Liter entspricht.

VG kluo

205 weitere Antworten
Ähnliche Themen
205 Antworten

Mein AS 190 PS TDI 4WD hat jetzt 10.000 km hinter sich.

Verbrauch Diesel 7,28 l/100 km, Adblue 0,14 l/100 km

(Zum Vergleich der Vorgänger:

Kurzer 150 PS TDI 2WD, 60.000 km

Verbrauch Diesel 6,54 l/100 km, Adblue 0,09 l/100 km)

Naja, „überschlagen wir mal kurz rechnerisch.

Das Fassungsvermögen des AdBlue Tanks kennst Du nicht?

Du hast 14 Liter AdBlue getankt, das soll lt. BC für 140000 km reichen. Würde einen AdBlue Verbrauch von 14000km/14L= 1,0L pro 1000km bedeuten.

Es wird im allgemeinen(Wikipedia / Fachpresse ) ein AdBlue Verbrauch von 4% bis 6% des Kraftstoffverbrauchs angenommen, oder es wird woanders auch von ca. 1,5 L AdBlue / 1000km gesprochen

Das würde für Dich bei 8,5 L Dieselverbrauch bedeuten

8,5 l / 100km davon 6% = 0,51 l AdBlue / 100 km entspricht dann 5,1 l AdBlue auf 1000km

oder eben die von Hersteller oft genannten ca.1,5 l / 1000 km was sich ja auch schon untereinander beißt und mir auch ein wenig optimistisch erscheint.

Ich kann mir vorstellen das die 4-6% vom Kraftstoffverbrauch wohl aufgrund chemischer Reaktionen wirklich benötigt würden um eben die Stickoxide in der „selctiven katalytischen Reduktion“( SCR ) optimal umzusetzen.

Das würde aber einen rel. hohen AdBlue Verbauch bedeuten.

Nun hatten sich einige Hersteller zu Beginn der AdBlue Ära auf eine relativ kleine AdBlue Tank Größe geeinigt und man wollte zu Beginn der SCR

Thematik AdBlue nur im Rahmen der Inspektionen nachfüllen müssen ( wohl werbewirksamer gewesen)

Kleiner Tank vs. Hoher Verbrauch - da musste man etwas tun, hat man dann ja auch in dem man die AdBlue Dosierung ganz simpel in vielen Betriebszuständen einfach reduzierte / oder abschaltete, außer natürlich auf dem Prüfstand.

So kam man dann plötzlich mit bspw. 15l AdBlue 30.000km hin.

Da hat schon damals jeder studierte Chemiker anhand von Reaktionsgleichungen vermutet, das das nicht wirksam hinkommen kann.

Das ist nun natürlich anders geworden.

Wie immer liegt die Realität vermutlich irgendwo zwischen 5,1l / 1000km und 1,5 l / 1000km.

Wäre mal interessant wieviel % AdBlue / Diesel bei dir nun wirklich „eingespritzt“ wird.

2.0TDI 4Motion bedeutet 190PS mit DSG? Welche Schadstoffnorm hat das Fahrzeug?

IMHO hat der Tiguan erst mit Euro 6d-temp den "großen" AdBlue-Tank mit 18l bekommen (vorher 12l).

Und dies hat sicher auch einen Grund. Um die strengeren Grenzwerte einzuhalten, wird nach mehreren Berichten mehr AdBlue eingespritzt.

Ich fahre einen 2.0BiTDI (240PS, also mit DSG und 4Motion) mit Euro 6d-temp (EZ 07/2019).

Mein Diesel-Verbrauch bei überwiegend zügiger Fahrweise (mit viel AB) beträgt inkl. Nutzung der Standheizung 9,3 l :rolleyes:

Bei einem KM-Stand von 8.280 km habe ich erstmalig AdBlue nachgetankt (angezeigte Restreichweite 1.100 km): 15 l

Bedeutet für mich, dass ich mit 18l AdBlue knapp 10.000 km weit komme (wurde mir auch so im Display nach dem Tanken angezeigt), bzw. 1,8l auf 1.000 km benötige (dies entspricht knapp 2% des Diesel-Verbrauches). Bei einem Literpreis für AdBlue von 0,499 € mache ich mir aber über den AdBlue-Verbrauch keine wirklichen Gedanken.

 

 

Ich häng mich hier mal mit rein. Fahre den Biturbo und habe jetzt 8000 km runter und AdBlue steht bei 5000 km Restreichweite.

Diese Aussage wird nur aussagekräftig, wenn Schadstoffnorm (Euro6d-temp?) und Dieselverbrauch auch angegeben werden.

M.E. ist erkennbar, dass der AdBlue-Verbrauch / die AdBlue-Reichweite direkt mit dem Dieselverbrauch und nur indirekt mit den gefahrenen KM zusammenhängt ....

Zitat:

@ledewo schrieb am 13. Februar 2020 um 09:18:43 Uhr:

...........

M.E. ist erkennbar, dass der AdBlue-Verbrauch / die AdBlue-Reichweite direkt mit dem Dieselverbrauch und nur indirekt mit den gefahrenen KM zusammenhängt ....

Das ist wohl absolut richtig und logisch. Daher wird der „Verbrauch“ ja auch auf eine Strecke , nämlich „Liter/100km“ normiert. Höherer „Verbrauch“ —> weniger Strecke, ergo trotzdem mehr AdBlue Einspritzung nötig.

Noch richtiger wäre eine Normierung auf eine Motorbetriebszeit bspw. „Liter / Stunde“

und dann noch nen Schritt weiter „Masse /Zeit“ also etwa „kg/h“. Ist im Motorenbau auch üblich.

Aber das wäre wohl „den Kümmel senkrecht spalten“ , ich denke hier reicht Liter/100km vollkommen.

Ich hatte bei meinem Q5 177 PS s-Tronic folgende Werte:

1 Liter AdBlue/1000km bzw.

1,4 Liter AdBlue/100 Liter Diesel

Hallo wie viel verbraucht ihr denn so bei euren tiguan 2 an AdBlue, pro 10000 km?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verbrauch von AdBlue' überführt.]

Zitat:

@Wanjek schrieb am 29. April 2020 um 16:38:09 Uhr:

Hallo wie viel verbraucht ihr denn so bei euren tiguan 2 an AdBlue, pro 10000 km?

Hallo

Davon gibt es schon zig Themen, nur ein wenig suchen.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verbrauch von AdBlue' überführt.]

Z.B.

https://www.motor-talk.de/forum/verbrauch-diesel-adblue-t5852971.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Verbrauch von AdBlue' überführt.]

AD - Blue ist ---- Reine Harnsäure ---- nur für Diesel Motoren.

Hallo

Ich denke mal, dies ist "Wanjek" schon bekannt.Im geht es um den Verbrauch vom AdBlue".

Zitat:

@101Wolf schrieb am 30. April 2020 um 14:25:39 Uhr:

AD - Blue ist ---- Reine Harnsäure ---- nur für Diesel Motoren.

Nein, AdBlue ist keine Harnsäure sondern eine wässrige Harnstofflösung. Bitte nicht mit Harnsäure verwechseln. Den Unterschied zwischen Harnsäure und Harnstoff kann man schon an den unterschiedlichen chemischen Summenformeln ablesen.

Und natürlich nur für Dieselmotoren, nur die benötigen AdBlue zur NOx Reduktion.

Hallo

Nein, hier geht es letztlich um den AdBlue Verbrauch, Grund: "Wanjek" hat versehentlich einen neues Thema aufgemacht. Dieses Thema wurde dann vom Moderator hierher verschoben. Und bei diesem Thema von "Wanjek" ging es ausschließlich um den AdBlue Verbrauch.

Zitat:

@supereinstein schrieb am 30. April 2020 um 15:11:58 Uhr:

Und bei diesem Thema von "Wanjek" ging es ausschließlich um den AdBlue Verbrauch.

Was ist dann falsch an diesem Thread wenn es hier um Diesel oder AdBlue Verbrauch geht? Wir sollten die Threads vielleicht noch nach Wagenfarbe trennen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen