ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Verbrauch beim Caddy 1,6 TDI

Verbrauch beim Caddy 1,6 TDI

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 17. Juni 2011 um 7:32

Hallo Community,

mich würde mal interessieren wie hoch euer Verbrauch bei dem Caddy mit der 1,6er TDI Maschine liegt.

Bitte um genaue Angaben, z.B. Strecke, wieviel davon Autobahn, Landstraße oder auch Stadtverkehr.Welche Fahrweise, sportlich, mit schwimmen etc. Fände es sehr interessant mal zu sehen ob ihr auch nur annährend auf den angegebenen Verbrauch von Volkswagen der mit 5,7 Liter auf 100KM angegeben ist herankommt.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Ich hatte bis Anfang diesen Jahres einen Audi A3 mit 170 PS TDI.

Der hatte bei selber Fahrweise 5,2 Liter verbraucht.

Was solls, Caddy ist verkauft und ich habe gelernt

Äpfel und Birnen scheinen heute besonders günstig zu sein. :D

147 weitere Antworten
Ähnliche Themen
147 Antworten

Hi,

schau dich doch hier mal um:

http://www.spritmonitor.de/.../460-Caddy.html?...

gruß

herrlich1

Hallo,

1,6 TDI 75KW manuelle 5-Gangschaltung Bj.2011

Also meiner verbraucht im Durchschnitt IMMER unter 6 Liter. Egal ob Autobahn Landstrasse oder Stadt. - Letzte Messung war 5,86L

Allerdings bin ich der eher gemütliche Fahrer und auf der Autobahn bin ich selten über 130Kmh unterwegs.

Dazu noch der Hinweis, zu anfang-- die ersten 500Km hatte er richtig geschluckt. 7,8L (Das hatte ich auch mal gepostet) - Dann wurde es immer weniger.

Zu dem Thema würde mich auch mal interessieren, ob der 1,6 55KW weniger verbraucht als der 1,6 75KW - Laut VW soll da ja kein Unterschied sein.

Aber die 55KW Maschiene (Ron/FL) ist wohl kaum bis selten verkauft worden.

am 17. Juni 2011 um 9:58

Caddy Maxi 1.6 TDI BM

Km-Stand ca. 2500

Größtenteils Landstr. oder Autobahn (mit "genauen Angaben" in % kann ich leider nicht dienen :D )

Eher ruhige Fahrweise (Tempomat auf Autobahn gern auf 120 km/h)

Verbrauch beim letzten Tanken: 5,7 l/100km

Die Angaben auf spritmonitor.de mit min 6,2 kann ich also nicht bestätigen

Hallo

unser Caddy nimmt sich ca.6,3 Liter

bei 50% Stadt und 50% Überland

Es ist ein normaler Caddy Roncalli 1,6 Tdi BMT mit 2100 Km auf der Uhr.

1.6 BMT Maxi Kombi, jetzt 3000km

Autobahn, max. 120 nach Tacho, leer mit Motorradanhänger ohne Plane hintendran, ebenfalls leer: 6.2 Liter (über eine Strecke von 1000km)

Autobahn und Landstr., max 120 nach Tacho. Zwei Moppeds auf Hänger, eins im Caddy: 7 Liter (über eine Strecke von 1500km)

Bin vorher 150 PS T4 gefahren sowie Ecofuel Caddy und muss sagen, dass der 1.6 TDI ausreichend Druck hat, zwar kein Rennwagen, aber ok, braucht etwas mehr Drehzahl als die PumpeDüse Dinger, um Druck aufzubauen.

Läuft angenehm leise, auch bei 120km/h, Start/Stopp geht seltsamerweise nicht im Anhängerbetrieb, werd mich erkundigen, ob das normal ist.

am 24. Juni 2011 um 8:09

bin bisher 6200 km gefahren, ( 1,6 TDI /DSG ) Durchschnitt liegt bei 6,1 l

Allerdings versuche ich Stop and Go in der Stadt zu vermeiden, dann stünde wohl mindestens eine 7 vor dem Komma,gleiches gilt für Geschwindigkeiten über 130 km

am 24. Juni 2011 um 8:13

bin bisher 6200 km gefahren, ( 1,6 TDI /DSG ) Durchschnitt liegt bei 6,1 l

Allerdings versuche ich Stop and Go in der Stadt zu vermeiden, dann stünde wohl mindestens eine 7 vor dem Komma,gleiches gilt für Geschwindigkeiten über 130 km

Man kann das Fahrzeug aber auch mit nur 5l/100 km bewegen, dann müssten aber alle Ampeln auf grün stehen

am 24. Juni 2011 um 10:19

Also ganz ehrlich traue ich keiner spritverbrauchsangabe unter 10.000km bei spritmonitor. herrlich1 hat dazu einen super link geschickt. Einzele verbrauchswerte sagen gar nichts aus.

Btw. meine verbrauchsanzeige zeigt liter zu wenig an.

am 30. Juli 2011 um 12:02

Also mein Caddy Roncalli 1,6 TDI BMT genehmigt sich nach 6.000 km auf der Uhr im Mittel 6,9 l und in der Stadt ca 7,5l.

Bei Fahrt nach der Schaltempfehlung und mit Start Stopp aktiv.

Das ist meine Erachtens viel zu hoch und ich bin in Verbindung mit dem Freundlichen.

Meint ihr, dass das zielführend ist?

Zitat:

Meint ihr, dass das zielführend ist?

Nein. Es wurde schon soviel über Verbrauch diskutiert und gefachsimpelt so das ich - nicht um eventuelle Hoffnung zu zerstören - Dir den Gedanken an noch weniger "Durst" mal versuche auszureden.

BMT hin oder her, meines Erachtens nach Augenwischerei wie vieles was in der Richtung bereits produziert wurde.

Der beste Spritsparer sitzt immer hinter dem Lenkrad.

Und auch mir hat man den Zahn ziehen müssen das mit dem Caddy Verbräuche möglich sind die zum einen dem Testzyklus entsprechen und eventuell an andere Dieselmodelle heranreichen.

Verabschiede Dich davon und sei stolz (das meine ich ehrlich) über den bisherigen Verbrauch.

Mein GC mit dem alten PD (105PS) brauchte etliche tausende Kilometer um in den 7ern Bereich zu kommen. Meinen Fahrstil habe ich dem Auto angepasst und somit einiges erreichen können. Mittlerweile sind es im Drittelmix zwischen 7,5 und 8,0litern und damit gebe ich mich zufrieden.

Ich habe den 1.6er BMT mit nun 6000km. Die Schaltempfehlung halte ich für nicht perfekt. Danach fährt man imho beim leichten Beschleunigen viel zu untertourig und quält den Motor. Ich schalte unterhalb 90km/h nur in den fünften Gang, wenn ich rolle, ansonsten bleibt der 4. drin Damit hab ich meinen Maxi (heißt ja jetzt langer "Radstand" ;-) aktuell zwischen 5,7- 6,5 Litern, je nachdem, wie das Fahrprofil ist. Wenn ich es drauf anlege, bekomme ich ihn bei einer 25km Landfahrt auch auf 5,0 Liter, das ist dann aber im Pace Car Modus oder im Windschatten eines LKWs.

Themenstarteram 30. Juli 2011 um 22:23

gefahrene KM: 5100KM

Verbrauch im Duechschnitt auf 5100KM sind 7,1 Liter

am 31. Juli 2011 um 12:23

Zitat:

Original geschrieben von onkel hajo

Ich habe den 1.6er BMT mit nun 6000km. Die Schaltempfehlung halte ich für nicht perfekt. Danach fährt man imho beim leichten Beschleunigen viel zu untertourig und quält den Motor. Ich schalte unterhalb 90km/h nur in den fünften Gang, wenn ich rolle, ansonsten bleibt der 4. drin Damit hab ich meinen Maxi (heißt ja jetzt langer "Radstand" ;-) aktuell zwischen 5,7- 6,5 Litern, je nachdem, wie das Fahrprofil ist. Wenn ich es drauf anlege, bekomme ich ihn bei einer 25km Landfahrt auch auf 5,0 Liter, das ist dann aber im Pace Car Modus oder im Windschatten eines LKWs.

Die Schaltempfehlung halte ich ebenso für teilweise ungeeignet und ich habe den Verdacht, dass man in diesem extrem untertourigen Bereich eher mehr verbraucht.

Mich stört:

1. die absolut irreführende Angabe des Verbrauchswerts von VW.

Mir ist klar, dass ein Auto auf jeden Fall ein bisschen mehr verbraucht ... aber über 28% ...?

2. Es wird seitens VW extrem herausgestellt, daß die neuen Motoren so sparsam sein sollen.

Das kann ich gar bicht erkennen, wenn ich auf Spritmonitor schaue.

3. Daß der 3 Jahre alte Ford SMAX (2,0 TDI 140 PS) meines Freundes mit dem ich jetzt 3.000 km im

Urlaub unterwegs war weniger verbraucht.

 

Themenstarteram 31. Juli 2011 um 12:46

Ich hatte bis Anfang diesen Jahres einen Audi A3 mit 170 PS TDI.

Der hatte bei selber Fahrweise 5,2 Liter verbraucht.

Was solls, Caddy ist verkauft und ich habe gelernt

Deine Antwort
Ähnliche Themen