ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Verbesserungsvorschläge für B-Klasse

Verbesserungsvorschläge für B-Klasse

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 20. April 2013 um 16:53

Hallo,

ich möchte zwei Verbesserungsvorschläge ins Forum bringen, vielleicht werden sie auch von den Mercedes Benz Entwicklungsleuten gelesen.

Ich selbst fahre seit 4 Wochen eine B-Klasse 180 CDI.

Hier meine Vorschläge:

1) Heckschürze tiefer ziehen, das man nicht die ganze Auspuffanlage sieht.

2) Warum für Linkshänder keinen Griff links zum herunterziehen der Heckklappe.

Ist bei anderen Autos Standard.

An die Forumsmitglieder: Bitte um Rückantwort ob ich richtig liege.

Gruß WIPAN

Beste Antwort im Thema

Mich stört dieser armselige Drahthaken als Motorhaubenaufsteller.

In dieser Preisklasse sind eigentlich Gasdruckfedern selbstverständlich.

Diese Rotstiftheinis bei MB sind dem Ruf der Marke nicht gerade förderlich.

Gruss

kc3d

104 weitere Antworten
Ähnliche Themen
104 Antworten
Themenstarteram 20. April 2013 um 16:53

Hallo,

ich möchte zwei Verbesserungsvorschläge ins Forum bringen, vielleicht werden sie auch von den Mercedes Benz Entwicklungsleuten gelesen.

Ich selbst fahre seit 4 Wochen eine B-Klasse 180 CDI.

Hier meine Vorschläge:

1) Heckschürze tiefer ziehen, das man nicht die ganze Auspuffanlage sieht.

2) Warum für Linkshänder keinen Griff links zum herunterziehen der Heckklappe.

Ist bei anderen Autos Standard.

An die Forumsmitglieder: Bitte um Rückantwort ob ich richtig liege.

Gruß WIPAN

Hallo,

auf jeden Fall. Das ich dieses Auto gekauft habe war ein fataler Fehler. Es gibt besseres für das Geld.

Gruß

N. Peter

Zitat:

Original geschrieben von wipan

Hallo,

ich möchte zwei Verbesserungsvorschläge ins Forum bringen, vielleicht werden sie auch von den Mercedes Benz Entwicklungsleuten gelesen.

Ich selbst fahre seit 4 Wochen eine B-Klasse 180 CDI.

Hier meine Vorschläge:

1) Heckschürze tiefer ziehen, das man nicht die ganze Auspuffanlage sieht.

2) Warum für Linkshänder keinen Griff links zum herunterziehen der Heckklappe.

Ist bei anderen Autos Standard.

An die Forumsmitglieder: Bitte um Rückantwort ob ich richtig liege.

Gruß WIPAN

Hallo WIPAN,

Heckschürze tiefer ziehen geht vielleicht nicht weil sich da die Abgase drunter sammeln könnten, optisch wäre es sicher angebracht!

Griff auf der linken Seite vermisse ich auch, dies sind aber bisher die einzigen Sachen die ich an meinem Benzchen kritisieren kann.

Gruß

Manfred

Ergänzung : ...mercedes könnte dem ansonsten guten Wagen ( ..fahre einen B200 mit 7-G Autom.) einen abblendbaren RECHTEN Außenspiegel gönnen ! ....ist doch ein Unding das das nicht möglich ist ..............und einen beleuchteten Lichtschalter AUCH wenn man diesen selten bis nie braucht.

..aber das sind alles nur Kleinigkeiten :) bis auf den Spiegel vielleicht ;))

Das nur der linke Außenspiegel abblendet,ist leider nicht nur bei b-klasse,sondern geht bis Minimum zur e-klasse hoch...wäre aber für beide Außenspiegel wirklich mehr als sinnvoll...

Desweiteren sollte die Qualität allgemein besser werden,gerade was die Themen Windgeräusche bzw. Klappern betrifft...

Das mit der heckschürze wäre zumindest beim doppelendrohr locker machbar,zumindest ohne Anhängerkupplung...aber dadurch würde sich die teilevielfalt bzw.anzahl an Varianten von heckschürzen erhöhen,was zu höheren teilepreisen führen...

Was ich ebenso vermisse,ist der gute alte grünkeil an der Windschutzscheibe als kleiner Sonnenschutz,der viel aber leider beim mopf des w245 dem Rotstift zum Opfer...

Dass sich die Rückfahrkamera mit ausgeschaltet Audio 20 beim Einlegen des Rückwärtsgang automatisch im Display einschaltet.

Gruß

renau4cv

Zitat:

Original geschrieben von norbertpeter

Hallo,

auf jeden Fall. Das ich dieses Auto gekauft habe war ein fataler Fehler. Es gibt besseres für das Geld.

Gruß

N. Peter

Es gibt schon viele in diesem Forum, die ihr Leid über ihre B-Klasse klagen! Auch ich muss gestehen, es gab hin und wieder Zweifel, ob es das richtige Auto ist. Aber ich habe mich nun mit den kleinen Macken arrangiert und bin recht zufrieden. Der B macht Spaß und bietet viel! Sicher...für das Geld bekommt man etwas anderes...aber ob man dann 100% zufrieden ist?? Ein Blick in Foren anderer Marken, lässt da Zweifel aufkommen. Ich glaube, das perfekte Auto gibt es nicht!

Zitat:

Original geschrieben von max78fdh

Zitat:

Original geschrieben von norbertpeter

Hallo,

auf jeden Fall. Das ich dieses Auto gekauft habe war ein fataler Fehler. Es gibt besseres für das Geld.

Gruß

N. Peter

Es gibt schon viele in diesem Forum, die ihr Leid über ihre B-Klasse klagen! Auch ich muss gestehen, es gab hin und wieder Zweifel, ob es das richtige Auto ist. Aber ich habe mich nun mit den kleinen Macken arrangiert und bin recht zufrieden. Der B macht Spaß und bietet viel! Sicher...für das Geld bekommt man etwas anderes...aber ob man dann 100% zufrieden ist?? Ein Blick in Foren anderer Marken, lässt da Zweifel aufkommen. Ich glaube, das perfekte Auto gibt es nicht!

Gebe ich Dir recht, da es mir auch so geht :)

Kein Auto der Welt ist perfekt!

Zitat:

Original geschrieben von max78fdh

Ich glaube, das perfekte Auto gibt es nicht!

Dem schließe ich mich an. Ein Fahrzeug ist so komplex, daß einem unmöglich alles daran perfekt gefallen kann.

Irgendwas wirds immer geben, das man kritisieren kann (hab ich an der B-Klasse auch), dennoch denke ich, daß es ein gutes Fahrzeug ist. Jedenfalls bin ich zufrieden.

Na Hallo an alle, Heckschürze stimmt habe Sportpaket und man sieht das der Doppelauspuff an einen Nachschalldämpfer ist. Und es ist entäuschend das die elektrischen Sitze mit Memory funktion, Ich muß so lange auf die Speichertaste drücken bis der Sitz sich in gespeicherten eingestellt hat. Bei anderen Herstellern schon in Fernbedienung.

Aber ansonsten Voll zufrieden mit meiner B klasse mit fast Vollausstattung.

Gruß Totti

An jedem Auto der Welt wird es immer was zu bemängeln geben.

Mich stört dieser armselige Drahthaken als Motorhaubenaufsteller.

In dieser Preisklasse sind eigentlich Gasdruckfedern selbstverständlich.

Diese Rotstiftheinis bei MB sind dem Ruf der Marke nicht gerade förderlich.

Gruss

kc3d

Zitat:

Original geschrieben von MBB180

An jedem Auto der Welt wird es immer was zu bemängeln geben.

Bin ich der gleichen Meinung.

 

Trotzdem finde ich den Tread als Idee hervorragend.

Vielleicht sollte jeder der Interesse hat, nur kurz und knapp seine Sachinhalte äußern, was der/die B-Klasse Besitzer/innen verbesserungswürdig finden.

Persönliche Meinungen über das Unternehmen Mercedes, sowie deren Mitarbeiter sollte hier vollständig vermieden werden.

Nur mit sachlichen Argumenten und einer guten Darstellung werden warscheinlich der eine oder andere Verbesserungsvorschlag im Mercedes-Werk in einer der neuen Modellgeneration einfließen.

Und wenn es nur zum Nutzen unserer "Nachkäufer" ist.

In diesem Sinne - nur Mut

nicht jammern sondern sachlich bleiben.

Gruß

renault4cv

Themenstarteram 22. April 2013 um 8:50

Zitat:

Original geschrieben von renault4cv

Zitat:

Original geschrieben von MBB180

An jedem Auto der Welt wird es immer was zu bemängeln geben.

Bin ich der gleichen Meinung.

 

Trotzdem finde ich den Tread als Idee hervorragend.

Vielleicht sollte jeder der Interesse hat, nur kurz und knapp seine Sachinhalte äußern, was der/die B-Klasse Besitzer/innen verbesserungswürdig finden.

Persönliche Meinungen über das Unternehmen Mercedes, sowie deren Mitarbeiter sollte hier vollständig vermieden werden.

Nur mit sachlichen Argumenten und einer guten Darstellung werden warscheinlich der eine oder andere Verbesserungsvorschlag im Mercedes-Werk in einer der neuen Modellgeneration einfließen.

Und wenn es nur zum Nutzen unserer "Nachkäufer" ist.

In diesem Sinne - nur Mut

nicht jammern sondern sachlich bleiben.

Gruß

renault4cv

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Verbesserungsvorschläge für B-Klasse