ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. VCDS

VCDS

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 18. Juni 2014 um 16:19

Hallo,

Ich plane die Investition in VCDS, Ich habe bei Amazon nun diese Version gefunden :

Klick Mich

meine frage gibt es dazu einen Unterschied zur Version von PCI

Klick Mich

würde eigentlich gerne bei Amazon bestellen, da ich für Amazon noch einen 100€ Gutschein habe. oder gibt es dazu einen Unterschied?!

würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

vg

Stefan

Beste Antwort im Thema

Stopp, ganz so einfach ist die Angelegenheit nicht.

Für den deutschsprachigen Raum gibt es von Ross Tech 4 Distributoren, die alle ihre eigene Softwareversion haben und an diese bist du auch gebunden. Zusätzlich läuft die deutsche Referenzversion (DRV) und die englischsprachige EU Version (EN) sowie die aktuelle engl. Beta Version.

Im Wesentlichen sind diese Versionen alle gleich. Zumindest die von Millefski (MFT) (Forum abgeschaltet?) u.

PCI- Diagnosetechnik (PCI) wobei PCI "Das Deutsche VCDS" Forum betreibt.

http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=17306#entry132374

Hier kann sich jeder lizenzierte Inhaber registrieren, in deren Wiki kommt aber nur der PCI- Kunde.

Meiner Ansicht nach das beste Forum.

Kaufman (RKS) packt paar Software Plugins dazu mit dem Forum

http://www.dieselschrauber.de/

Auto Inten (AIB) einen eigen Hardwarestecker vertreibt.

http://forum.auto-intern.de/module-pnForum.html

 

Das Amazon Angebot beinhaltet das Paket von Auto Intern

 

Gruß

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

kauf es bei amazon wenn du den gutschein hast! is das geiche basiskit.

vor etwa 14-15 monaten hat das basiskit 350 gekostet jetzt kostet es knapp 400.

an sich könntest du es auch direkt bei ross-tech in den saaten kaufen.

Themenstarteram 18. Juni 2014 um 16:46

Danke für die Antwort, möchte nur ungerne vermeiden das die Version von Amazon in irgendeiner Form abweicht.

Vg

Stefan

Stopp, ganz so einfach ist die Angelegenheit nicht.

Für den deutschsprachigen Raum gibt es von Ross Tech 4 Distributoren, die alle ihre eigene Softwareversion haben und an diese bist du auch gebunden. Zusätzlich läuft die deutsche Referenzversion (DRV) und die englischsprachige EU Version (EN) sowie die aktuelle engl. Beta Version.

Im Wesentlichen sind diese Versionen alle gleich. Zumindest die von Millefski (MFT) (Forum abgeschaltet?) u.

PCI- Diagnosetechnik (PCI) wobei PCI "Das Deutsche VCDS" Forum betreibt.

http://www.vagcomforum.de/index.php?showtopic=17306#entry132374

Hier kann sich jeder lizenzierte Inhaber registrieren, in deren Wiki kommt aber nur der PCI- Kunde.

Meiner Ansicht nach das beste Forum.

Kaufman (RKS) packt paar Software Plugins dazu mit dem Forum

http://www.dieselschrauber.de/

Auto Inten (AIB) einen eigen Hardwarestecker vertreibt.

http://forum.auto-intern.de/module-pnForum.html

 

Das Amazon Angebot beinhaltet das Paket von Auto Intern

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von intenso80

an sich könntest du es auch direkt bei ross-tech in den saaten kaufen.

Dann aber auch bedenken das du vom Zoll hören wirst - die wollen bei solchen Warenwerten (+ den Gebühren für den Expressversand) schon zumindest MWST, ggf. auch noch 4% Zoll wenn ich mich richtig erinnere.

@ Golfschlosser, du hast den Link auf Amazon schon verfolgt,oder? Sonst hättest du bei Verkäufer gesehen, das da Ross Tech steht.

Zitat:

Original geschrieben von Naphtabomber

@ Golfschlosser, du hast den Link auf Amazon schon verfolgt,oder? Sonst hättest du bei Verkäufer gesehen, das da Ross Tech steht.

Das ist eben so nicht richtig, wie du das siehst:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/517wXh9Uy8L.jpg

Themenstarteram 18. Juni 2014 um 19:15

Irgendwie bin ich jetzt kpl. Verwirrt !?!

Ist doch egal welches du kauft solange du nicht auf deutsche Software angewiesen bist, alle funktionieren mit der englischen Version die du von Ross-Tech direkt runterladen kannst.

Themenstarteram 18. Juni 2014 um 19:26

Habe grade im R Forum erfahren was die PCI Version die bessere Wahl sein soll, wegen dem Support, Wiki usw. dann verwende ich den Gutschein eben für etwas anderes :)

Was die Zollabwicklung bei Import/Export angeht, bin ich bestens informiert (beruflich bedingt) kommt aber eh nicht in Frage.

Werde bei PCI ordern. Danke dennoch für eure Mühe und Infos

vg

Stefan

Ich würde mir auch mal dieses Teil genauer anschauen! Wer kein Problem mit der englischen Sprache hat, ist momentan damit besser dran und preiswerter ist es obendrein. Für aktuelle Fahrzeuge mit ausschließlich CAN-Bus kostet das Teil 185,00 EUR.

Ich selber habe auch das VCDS HEX + CAN USB und bin momentan nicht wirklich damit zufrieden, da viele Codierungen mit VCDS nicht machbar sind, weil einfach die Unterstützung für MQB Plattform Golf 7, A3, Skoda 5E usw. mangelhaft ist. Die Jungs von VCP sind diesbezüglich dem VCDS System um Längen voraus.

Wenn ich dann noch von einen Mitbarteiter von PCI erfahren muss, dass die Unterstützung für die MQB Plattform gerade keine Priorität von Seiten Ross-Tech hat, da die MQB Plattform in den Staaten noch keine große Rolle spielt, weiß ich nicht wo es hingeht mit VCDS.

Zitat:

Original geschrieben von Jubi TDI/GTI

Wenn ich dann noch von einen Mitbarteiter von PCI erfahren muss, dass die Unterstützung für die MQB Plattform gerade keine Priorität von Seiten Ross-Tech hat, da die MQB Plattform in den Staaten noch keine große Rolle spielt, weiß ich nicht wo es hingeht mit VCDS.

Die Info ist nicht mehr aktuell, die neusten Beta-Versionen unterstützen immer mehr Einstellungsmöglichkeiten der MQB-Plattform.

Themenstarteram 18. Juni 2014 um 22:05

also in frage kommt eh nur VCDS und kein Mitläufer.

vg

Stefan

Wenn man bedenkt, dass man mit VCP, im Gegensatz zu VCDS, auch Steuergeräte flashen kann, würde ich das System ganz sicher nicht als "Mitläufer" bezeichnen.

Nicht umsonst sind schon einige VCDS-User auf VCP umgestiegen, bezw. haben VCP noch zusätzlich gekauft.

@Hummerman

Zitat:

[.....] die neusten Beta-Versionen unterstützen immer mehr Einstellungsmöglichkeiten der MQB-Plattform.

Mag sein, aber im Skoda Forum lese ich immer wieder, dass diverse Codierungen am Octavia 3 RS mit VCDS (noch) nicht machbar sind, die jedoch mit VCP problemlos codiert wurden.

@Jubi TDI/GTI: Richtig, aber den MQB gibt es mittlerweile in den USA, daher wird sich das relativ bald wieder ändern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen