ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Variable Sportlenkung (2VL) - CH Konfigurator + Preisliste

Variable Sportlenkung (2VL) - CH Konfigurator + Preisliste

BMW X3 F25
Themenstarteram 30. September 2012 um 15:23

Hallo Gemeinde,

Habe festgestellt dass die Variable Sportlenkung zwar nur mit Performance Control bestellt werden kann und kostenpflichtig ist, jedoch gemäss Schweizer Konfi und Preisliste (ab 1. Juli) die SA 2VL in Verbindung mit 337 (M Sportpaket) nichts kostet. Weiter steht in der Preisliste unter 337 u.a.

Zitat:

2VL Variable Sportlenkung (nur für X3 xDrive28i/35i/30d/35d)

Bestellt habe ich den 28i.

Mein Händler meint dies sei nicht richtig denn auf seiner "offiziellen" Liste ist diese SA auch mit M Sportpaket kostenpflichtig.

Was stimmt nun jetzt ? Wie ist der Stand in D und A ?

Danke

stockahead

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von stockahead

Was stimmt nun jetzt ? Wie ist der Stand in D und A ?

Da sei mal ganz vorsichtig!:

1. Die CH-SA-Pakete sind nicht immer identisch mit jenen in D.

2. Der Web-Konfigurator in CH ist nicht völlig identisch mit jenem beim Händler.

3. Der Händler kann eh' nur bestellen, was in seinem Konfig zur Wahl steht. Schau ihm doch mal über die Schulter, wenn er ihn geöffnet hat!

Würde mich fuxen, wenn Du die aktive Sportlenkung ohne M-Paket, also quasi gratis erhalten würdest ... :o Ich "musste" es nehmen.

Jedenfalls: Wenn Du das echte BMW-Fahrgefühl beim X3 suchst, dann musst Du sie bezahlen! :D

Gruss peppino1

 

Entscheidend ist kein Konfigurator sondern die Preisliste.

Die aktuellen Preislisten in Deutschland und der Schweiz sagen übereinstimmend aus dass das M-Paket Performance Control und die variable Sportlenkung 2VG und 2VL enthält, ausser ebei dem Motoren 20d und 20i und sicherlich 18d.

Falls der Händler lesen kann, würde ich ihm das einmal unter die Nase halten.

Innerhalb der EU sind diese Aussagen rechtlich verbindlich, solange kein offenkundiger Druckfehler vorliegt.

Themenstarteram 30. September 2012 um 17:06

Hi peppino1,

also ich habe nun bei BMW D geschaut. Zwar ist dort die Preisliste ab 1.Oktober gültig aber folgendes kann man dort ähnlich entziffern:

Zitat:

Im Umfang M Sportpaket enthalten (außer xDrive20i, sDrive18d und xDrive20d)

Auch im Konfi wird erwähnt dass mit dem M Paket die 2VL 0.- kostet (vermutlich unter den obigen Voraussetzungen)

bestellt habe ich den 28i mi M Sportpaket. Also entweder hat der Händler eine schlechte Infoquelle oder swohl die Preisliste als auch der online Konfigurator sind irreführend.

DDC/EDC habe ich auch bestellt, falls es hilft.

Möchte echt Klarheit hinsichtlich der Variablen Sportlenkung haben bevor ich meinen Händler morgen wieder kontaktiere.

Thx

stockahead

Themenstarteram 30. September 2012 um 17:10

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

Entscheidend ist kein Konfigurator sondern die Preisliste.

Die aktuellen Preislisten in Deutschland und der Schweiz sagen übereinstimmend aus dass das M-Paket Performance Control und die variable Sportlenkung 2VG und 2VL enthält, ausser ebei dem Motoren 20d und 20i und sicherlich 18d.

Falls der Händler lesen kann, würde ich ihm das einmal unter die Nase halten.

Innerhalb der EU sind diese Aussagen rechtlich verbindlich, solange kein offenkundiger Druckfehler vorliegt.

Danke lulesi,

ich werde dieses Thema morgen nochmal gründlich mit meinem Händler anschauen. Irgendetwas stimmt hier nicht.

Werde berichten.

Gruss

stockahead

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

Entscheidend ist kein Konfigurator sondern die Preisliste.

Solltest Du damit dem Punkt 3 in meinem obigen Post widersprechen wollen:

Alle Fzg-Bestellung MÜSSEN vom Händler über das System eingegeben werden. Die Preisliste regelt "nur" kaufvertragliche Vereinbarungen, hat aber keinen direkten Einfluss auf die Fzg-Konfiguration.

Gruss peppino1

 

Themenstarteram 30. September 2012 um 17:50

meine Fragestellung beruht auf der Tatsache dass im Kaufvertrag unter 337 nichts über 2VL erwähnt wird. Und wie gesagt, mein Händler meint diese SA sie nicht dabei. Und deshalb meine Verwirrung.

Ich hoffe nur dass die Preislisten (CH + D) die Wahrheit sagen und da die 2VL eben nur bei bestimmten Motorisierungen (bei 337) enthalten ist, das Händlersystem diese SA (aus welchen Gründen auch immer) im Kaufvertrag nicht ersichtlich ist. Aber eben, werde das gründlich mit meinem Händler anschauen.

Gruss

stockahead

Zitat:

Ich hoffe nur dass die Preislisten (CH + D) die Wahrheit sagen und da die 2VL eben nur bei bestimmten Motorisierungen (bei 337) enthalten ist, das Händlersystem diese SA (aus welchen Gründen auch immer) im Kaufvertrag nicht ersichtlich ist. Aber eben, werde das gründlich mit meinem Händler anschauen.

Der Händler soll Dir einen Auszug aus dem Händlersystem geben, auf welchem die für die Bestellung verbindlichen SA mit allen dazugehörigen Unter-SA (z.B. SA ... enthalten in SA ....., etc.) drauf stehen. Was dort nicht drauf steht wird auch nicht bestellt und auch nicht montiert bzw. nicht geliefert (siehe Thread mit den elekrisch anklappbaren Spiegeln). Die Liste sieht aus wie zu DOS 6.0 Zeiten, aber ist absolut wesentlich um die bestellte Ausstattung zu checken und auch um Deinen Händler zu kontrollieren, ob er alles richtig erfasst hat.

Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 15:38

Danke für den Rat, smhu

Und genau das werde ich mit ihm heute checken. Eben, im KV unter 337 steht nichts aber auch gar nichts hinsichtlich 2VL was mich eben verwirrt wenn man zum Vergleich die Preisliste anschaut.

Habe gestern Abend auch eine Email an BMW Schweiz gesandt um mich auch dort zu erkundigen. Noch keine Antwort.

gelöscht wg. Doppelpost

Zitat:

Original geschrieben von peppino1

 

Solltest Du damit dem Punkt 3 in meinem obigen Post widersprechen wollen:

Alle Fzg-Bestellung MÜSSEN vom Händler über das System eingegeben werden. Die Preisliste regelt "nur" kaufvertragliche Vereinbarungen, hat aber keinen direkten Einfluss auf die Fzg-Konfiguration.

Gruss peppino1

Hier geht es um ein kaufvertragliches Problem.

Der Händler möchte von ihm extra Geld für Bestandteile die als serienmäßig (bzw. Bestandteil eines georderten paketes) in der Preisliste stehen. Dies ist in der EU ganz klar unzulässig, wie das rechtlich in der Schweiz zu bewerten ist kann ich nicht beurteilen.

Ob diese Bauteile extra im Computersystem erfasst werden müssen spielt dabei überhaupt keine Rolle, und hat den Kunden überhaupt nicht zu interessieren.

Rein Vertraglich wird in Deutschland auch kein Kaufvertrag unterschrieben, sondern eine verbindliche Fahrzeugbestellung. Diese wird für den Händler durch die Zustellung einer detaillierten Auftragsbestätigung verpflichtent. Diese wiederum sollte detailliert geprüft werden, und falls Punkte fehlen die in der Preisliste aufgeführt waren sollte man sofort reklamieren.

 

Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 16:26

lulesi, so in etwa sehe ich das Problem auch.

Übrigens, an alle CH F25 Besitzer mit M Sportpaket: habt ihr diese SA im Kaufvertrag als Bestandteil der M Pakets oder nicht ?

Zitat:

Übrigens, an alle CH F25 Besitzer mit M Sportpaket: habt ihr diese SA im Kaufvertrag als Bestandteil der M Pakets oder nicht ?

Zum Kaufvertrag gab es bei mir die Kopie der Seiten aus dem Kundenkonfigurator und dort stand natürlich nur M-Paket ohne Erläuterung, was denn so dazugehören könnte. Eben darum war ich sehr am Händlersystem interessiert. Warum BMW nicht ein Kundenfreundliches Händlersystem bauen kann bleibt mir ein Rätsel, da dies wohl durchaus möglich wäre und für BMW Kunden auch nicht zu technisch wäre (wir kaufen ja "kein graues Auto mit den chicen Felgen da drüben und einem Rosenduftspender im Arnaturenbrett" sondern einen BMW, welcher durchaus etwas technisch sein kann.

Ich hab's halt so verstanden, dass der TE die aktive Sportlenkung OHNE M-Paket bestellen möchte, dies jedoch NICHT möglich sein soll und zwar "bestellungsmässig", d.h. Erfassung im BMW-System - und nicht ausschliesslich eine Frage eines allfälligen Aufpreises.

War ich da wirklich völlig daneben?

Gruss peppino1

Themenstarteram 1. Oktober 2012 um 21:48

Gentlemen,

heute spät Nachmittag war ich bei meinem Händler und er hat mir versichert dass in meiner Bestellung, also mit M Sportpaket und der Motorisierung (28i), die Variable Sportlenkung mit dabei ist. Zugleich hat er das Missverständnis aus der Welt geräumt.

Die Begründung warum dem so ist und gleichzeitig weshalb dieser Posten nicht im Kaufvertrag erwähnt wird lautet folgendermassen:

In der CH Sonderausstattungs-/Preisliste bzgl 337 M Sportpaket werden im Kaufvertrag nur jene Posten aufgezeigt die unter "Enthält Sonderausstattungen" aufgelistet sind und welche zusätzlich als Option oder Alternative gewählt wurden (z.B. Dynamische/Elektr. Dämpfer Control statt Sportliche Fahrwerksabstimmung oder Edelholz statt Alu Längsschliff usw.).

Unter der Rubrik "Weitere Inhalte" sind jene SAs welche nur für bestimmte Motorisierungen gelten (neben "allgemeinen" Features wie M Fahrerfussstütze usw.). Eben diese SA, da Modellbedingt, werden durch die Bestellung bzw. Konfiguration im Händlersystem automatisch dem Fahrzeug hinzugefügt aber nicht zusätzlich im Kaufvertrag erwähnt weil sich diese SAs von selbst verstehen.

So. ich hoffe ich kann meinem Händler vertrauen und ihr könnt hiermit etwas anfangen.

Wäre interessant zu wissen ob diese Methode auch in D greift.

@peppino1 - ich habe das M Sportpaket bestellt aber vermisse im KV den Posten 2VL. Hoffe ich habe dich jetzt nicht falsch verstanden:confused:

Gruss

stockahead

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Variable Sportlenkung (2VL) - CH Konfigurator + Preisliste