Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. USB MP3 Ablagefach

USB MP3 Ablagefach

Themenstarteram 27. Januar 2008 um 21:16

Hallo.

Hat schon jemand positive oder negative Erfahrungen mit dem original USB Ablagefach gemacht ?

http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ähnliche Themen
33 Antworten
am 28. Mai 2008 um 12:10

Hi !

Ich hab auch das Chorus und einen Wechsler und halt seit einigen Monaten den audio-link. Funktioniert tadellos das Ding - das einzige was zu und ab nicht klappt ist das skippen der Titel mit dem Drehknopf - dann verschluckt der sich schonmal wenn man 40 Titel nach vorne springen will. Tritt aber mit der Skip-Taste nicht auf, generell will ich das Ding nicht mehr missen.

Umchalten geht auch problemlos, indem die Radiofunktion "mißbraucht" wird, man also kurz die Quelle wechselt. Wenn also der Wechsler läuft kurz "FM", dann wieder "CD" - schon biste auf dem audio-link. Zurück zum Wechsler wieder "FM", direkt danach "CD", basta.

Ach ja, wenn der Verkehrsfunk, dazwischensabbelt und man den durch "TI" sofort wieder wegdrückt passiert das gleiche - umschalten auf die jeweils andere "CD"-Quelle.

Der Audio-link selbst hat auch irgendeine Priorität (SD oder Stick) wenn mehrere Medien eingesteckt sind, da ich aber nur einen 4GB-Stick nutze weiß ich nicht welche das ist.

Gruß

S.

am 28. Mai 2008 um 14:58

Moinsen da draußen,

da ich seit langem den Audio-Link (wohl sicher das Vor-Vor-Modell) im Einsatz und damals hier eine Einbauanleitung zur Verfügung gestellt habe, kann ich die Kommentare meiner Vorredner nur bestätigen.

Insbesondere die Anmerkungen von S. zum Thema Bedienung.

Umschalten ist ohne Probleme.

Qualität ist in meinen Augen gut. 4GB Stick ist auch OK.

Einbau mit Adapter kein Problem. Liegt bei mir im Handschuhfach.

Auch ich habe das vorgestanzte "Loch" für das Kabel genutzt.

Ich kann das Ding auch nur empfehlen.

Besten Gruß

Olaf

am 29. August 2008 um 15:47

Grüsse euch,

da ich ab heute 2 Wochen Urlaub habe, möchte ich gerne den Audio Link kaufen und einbauen. Dazu hätte ich ein paar Fragen. Muss ich unbedingt das Handschuhfach ausbauen oder reicht es, wenn ich die Kabeln/Adapter durchs vorgestanzte Loch durchschiebe? Muss das Radio auch ausgebaut werden? Kann ich die Radiozange vom :) holen? Worauf sollte ich noch achten? Hoffe auf kompetente Hilfe.

Schönes Weekend euch allen!

Gruss

am 29. August 2008 um 16:24

Zitat:

Original geschrieben von root_of_evil

Grüsse euch,

da ich ab heute 2 Wochen Urlaub habe, möchte ich gerne den Audio Link kaufen und einbauen. Dazu hätte ich ein paar Fragen. Muss ich unbedingt das Handschuhfach ausbauen oder reicht es, wenn ich die Kabeln/Adapter durchs vorgestanzte Loch durchschiebe? Muss das Radio auch ausgebaut werden? Kann ich die Radiozange vom :) holen? Worauf sollte ich noch achten? Hoffe auf kompetente Hilfe.

Schönes Weekend euch allen!

Gruss

hallo root.

na da hoffe ich mal, das du ihn schon gekauft hast.... ich hab 4 wochen auf meinen gewartet.

das handschuhfach würde ich an deiner stelle mit ausbauen, das macht es einfacher.

das radio muß auf jedenfall raus, sonst kommst du nicht an die entsprechenden kabel ran. kann sein, das es auch reicht wenn du nur das radio ausbaust.

die Radiohaken zum herrausbauen des radios sollten beim audiolink dabei sein, zumindest waren sie bei mir dabei.

Achten solltest du darauf, das du den adapter richtig anschließt und die kabel wieder richtig hinterm radio verstaust. ich hatte da ein wenig probleme mit einem wackelkontakt an einem der stecker. natürlich mußt du noch aufpassen, das du nix zerkratzt. ;-)

schau dir die anleitung mal an.

http://audio-link.eu/einbauanleitung/einbauanleitung.html

speziell die hier http://audio-link.eu/.../Audio-Link_Einbau_1DIN-Schacht.pdf <- die liegt glaub ich auch noch bei.

greetings und viel spaß mit dem teil. stoner

am 29. August 2008 um 16:45

Hallo Stoner,

habe soeben bei Audiolink angerufen und die nette Dame meinte nur, dass die Modelle für Audi schon ausverkauft sind :eek: Scheint wohl sehr begehrt zu sein. Nichts desto trotz sollte es in 1 Woche wieder lieferbar sein. Nun ja, ich bestelle es jetzt :D

Es reicht doch normalerweise, wenn ich das Handschuhfach runterklappe? Eigentlich wollte ich die 3 oberen Schrauben lösen und es runterklappen lassen, damit ich die Kabeln besser verlegen kann. Muss ich noch was beachten beim Abbau?

Gruss Son

am 29. August 2008 um 17:10

Zitat:

Original geschrieben von root_of_evil

Hallo Stoner,

habe soeben bei Audiolink angerufen und die nette Dame meinte nur, dass die Modelle für Audi schon ausverkauft sind :eek: Scheint wohl sehr begehrt zu sein. Nichts desto trotz sollte es in 1 Woche wieder lieferbar sein. Nun ja, ich bestelle es jetzt :D

Es reicht doch normalerweise, wenn ich das Handschuhfach runterklappe? Eigentlich wollte ich die 3 oberen Schrauben lösen und es runterklappen lassen, damit ich die Kabeln besser verlegen kann. Muss ich noch was beachten beim Abbau?

Gruss Son

hallo root.

da kannst du es auch gleich herraus nehmen. ich glaube es sind nur die 3 schrauben.

beachten mußt du nur die anleitung. :-)

achja... bevor du wieder alles zusammen baust.... mach einen test-lauf. pass dabei aber auf, wo du dein radio hinlegst, bzw. hin hängst.

ich habe mir dabei kratzer auf meinen schalthebel gemacht, weil ich es nicht in den schacht eingeschoben hab.

glaub mir eins. ich habe das alleine hinbekommen. ICH... ALLEINE... das soll was heißen ;-)

da ist übrigens mal mein a4 http://picasaweb.google.com/steiner.st/Audi_oeffentlich

gruß stoner

am 29. August 2008 um 18:19

Hey Stoner,

habe soeben mein HSF probeweise erfolgreich abgebaut. Es sind genau genommen 5 Schrauben. Die 2 unteren Schrauben an den Schanieren muss man auch noch entfernen :D

So jetz warte ich nur noch auf das Gerät...

Übrigens schöne Grüsse nach Sonneberg ;) Sozusagen mein Vorname aufm Nummernschild :D

am 29. August 2008 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von root_of_evil

Hey Stoner,

habe soeben mein HSF probeweise erfolgreich abgebaut. Es sind genau genommen 5 Schrauben. Die 2 unteren Schrauben an den Schanieren muss man auch noch entfernen :D

So jetz warte ich nur noch auf das Gerät...

Übrigens schöne Grüsse nach Sonneberg ;) Sozusagen mein Vorname aufm Nummernschild :D

na siehste.... sag ich doch... das mit dem HSF is wirklich keine hürde...

wenn du probleme hast, meld dich einfach nochmal... aber wird schon klappen...

sorry aber das mit dem vornamen versteh ich net... :confused::D

grüße zurück. stoner

Zitat:

Original geschrieben von X-Joe.Black-X

Hallo Stephan,

erst mal danke für die Kurzeinweisung. Aber so 100%ig schlüssig ist mir die ganze Sache immer noch nicht.

Ich habe bei mir das "Drive & Play" von Harman Kardon verbaut und betreibe so meinen iPod. Bin super zufrieden mit dem Gerät, allerdings benötigt es einen Line-Anschluss um betrieben werden zu können. Bisher habe ich ein "billig"-Modul aus dem Auktionshaus an den Anschluss des CD-Wechslers gesteckt und mir dadurch einen Line-In-Eingang besorgt. Funktioniert eigentlich prima, aber leider ist nun mein CD-Wechsler außer Kraft gesetzt. ;)

Meine Vorstellung wäre dann die, dass ich das "Drive & Play" einfach an den Audio-Link anschließe. Bei Bedarf schalte ich den iPod aus und kann ganz normal CD's über den Wechsler hören.

Wäre diese Vorstellung realisierbar, oder gibt es irgendwelche Probleme von denen ich bisher noch nichts weiß?

 

Lg Markus

wenn du mal bei "audio-link" nachsiehst, wirst d da auch einen für deinen ipod finden! ich habe den mit usb, und bin sehr zufrieden. ist alles dabei, was man zum einbauen baucht (ich meine da die auszieher für radio und wechsler).

das hin- und herschalten zwischen meinem cdlaufwerk, dem wechsler und dem audio-link, funzt über die cd-taste.

du musst ja auch zweimal draufdrücken, wenn du bei einem cd-radio von cd auf wechsler schalten willst. das würde dann so aussehen:

cd-laufwerk

cd-wechsler

cd-laufwerk

audio-link

cd-laufwerk

cd-wechlser

audiolink...

wird einfach mit jedem mal auf cd drücken einen weitergeschaltet.

ach ja, was auch noch zu erwähnen ist, der audio-link merkt sich die stelle, bei der er war, als man das radio ausgeschaltet hatt. er zeigt nur leider beim widereinschalten nicht die richtige zeit an.

am 29. August 2008 um 23:23

Wie funktioniert das denn mit dem Audio-Link...hab zur Zeit nur nen Concert II drin und würd auch gern über USB hörn...dazu benötige ich also so nen "Audio-Link" mit USB-funktion...right? Kann ich den dann ganz einfach am Radio bei mir anschließen?

Haut rein, bis später =)

greetz,

tom =)

am 30. August 2008 um 0:23

Zitat:

Original geschrieben von tmznnn

Wie funktioniert das denn mit dem Audio-Link...hab zur Zeit nur nen Concert II drin und würd auch gern über USB hörn...dazu benötige ich also so nen "Audio-Link" mit USB-funktion...right? Kann ich den dann ganz einfach am Radio bei mir anschließen?

Haut rein, bis später =)

greetz,

tom =)

Ja Audiolink kaufen und über den CD-Wechsleranschluss verbinden. Die passenden Adaptern sind in der Lieferung mit inbegriffen. Beachte allerdings, dass die Lieferzeit sich etwas verzögert bei unseren Audi's. Mehr Infos findest gibts hier: http://audio-link.eu/features-usb/features-usb.html

@Stoner

Ich heisse Son mit Vornamen ;)

am 30. August 2008 um 19:08

Hallo,

Wollte mich auch nur kurz zu Wort melden da Ich vor kurzem auch ein MP3 Interface bei mir verbaut habe, da es da ja einige am Markt gibt, habe Ich mich zuletzt für die Camubox (http://www.camubox.de) entschieden, also jeder der auch mit dem Gedanken spielt sich ein MP3 Interface zu kaufen sollte sich dies mal etwas näher ansehen.

Die Vorteile sind eindeutig wie Ich finde:

Das Gerät kann bis zu 99 CD verwalten - die anderen meist nur 6.

es müssen auch keine neuen Ordner auf den Stick erstellt werden ( CD1, CD2, CD3 usw.) sondern das Gerät kann die ganz normal Ordner Namen verwalten.

Aber das könnt ihr ja auf der HP der Herstellers nachlesen.

Ich bin jedenfalls super zufrieden damit.

Ach ja, der Einbau ist genau wie bei den anderen Geräten auch - super einfach!

Gruß

Vagabund

Hallo,

bin jetzt seit 4 Tagen stolzer Besitzer eines audio-link (USB-Variante).

Positiv: Günstig, gute Verarbeitung, Zubehörumfang ist auch okay

Negativ: Liegt keine Einbau-/Anschlussanleitung bei.

Nachdem ich dann nach intensiven Surfen am WE rausgefunden habe wie die Lieder in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden, nutze zum Kopieren übrigens den Total Commander, der kopiert nach Namensreihemfolge.

Kam heute morgen eine kleine Ernüchterung:

Sobald ich manuell auf irgendein Lied springen will, ist der Ton am Anfang des Liedes kurzzeitig extrem laut, geht dann aber auf das eingestellte Potenzial zurück.

Hat einer eine Idee, wo da das Problem ist????

Und noch eine Frage: Wie habt ihr das mit der Erdung geregelt?

Thomas

Zitat:

Original geschrieben von A4Avant8EFahrer

 

Kam heute morgen eine kleine Ernüchterung:

Sobald ich manuell auf irgendein Lied springen will, ist der Ton am Anfang des Liedes kurzzeitig extrem laut, geht dann aber auf das eingestellte Potenzial zurück.

Hat einer eine Idee, wo da das Problem ist????

Und noch eine Frage: Wie habt ihr das mit der Erdung geregelt?

Thomas

mit der lautstärke höre ich das jetzt zum erstam mal. keine ahnung, woran das liegen könnte. vielleicht an der bitrate der mp3s?

wegen der erdung hab ich mir so gedacht, da da ja sowieso nicht so der große strom fliesen kann, da die leitung ja doch sehr klein ist (0,5 höchstens 0,75mm^2), hab ich einfach eine laschue vom radio etwas aufgebogen, und da die erdung angeschlossen.

ich weiß, ist nicht so die feinste lösung, aber bis jetzt funztes probelemlos.

am 22. September 2008 um 14:13

Zitat:

Original geschrieben von A4Avant8EFahrer

 

Und noch eine Frage: Wie habt ihr das mit der Erdung geregelt?

Thomas

Hallo,

welches Radiomodell hast du im Auto? Ich habe das Concert II und hinten bei der Antenne sind 2 Torxschrauben. Die habe ich einfach gelöst und die 2 Klammer vom Erdungskabel jeweils draufgesteckt und wieder zu geschraubt. Bin soweit mit der Lösung zufrieden und es gab bisher keine Fehler :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen