Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Wie die MP3-Dateien auf die Karte schreiben?

Wie die MP3-Dateien auf die Karte schreiben?

Audi A4 B7/8E
Themenstarteram 1. August 2004 um 20:33

Hallo zusammen,

nachdem mein neuer endlich fertig gebat wurde ich ihn vorraussichtlich nächste Woche in IN abholen kann habe ich mir auch gleich die SANDISK 1 GB bestellt und den Genuß vollkommen zu machen... Das zur Vorgeschichte und jetzt zur Frage:

Wie muß ich die MP3-Files auf die Karte schreiben? Kann ich Ordner mit Unterordner auf die Karte schreiben oder müssen die Files alles Einzeln auf die Karte...Bitte um Hilfe, nicht das ich dann etwas falsch mache und mich dann bei der Übergabe ärgere und nicht genügend Musik dabei habe( Wohne im hohen Norden und habe einen weiten Weg vor mir ;-) )

Danke für Eure Hilfe

Ähnliche Themen
23 Antworten

Tja, dumm gelaufen.

1GB werden nicht erkannt!!

Max. 512MB, die machen teilweise aber auch Probleme. Audi empfiehlt 256MB

am 1. August 2004 um 20:43

Hä?

Im A3 gibt es keine Probleme, warum sollte es dann im A4 nicht gehen?

Mir ist es so bekannt. Aber wenn es funktioniert ist es ja bestens. DANKE für die Belehrung..

MfG

Themenstarteram 1. August 2004 um 21:07

so weit ich die posts im A3 und A4 Forum richtig gelsen habe funktionierne die ! Gb von Sandisk ohne Probleme. Es wäre nett wenn mir das noch jemand bestätigen könnte ansonsten nutze ich eben mein 14-Tage Rückgaberecht!

am 1. August 2004 um 21:18

Ich selber warte ja auch auf meinen A4 Avant mit Navi+ und wenn du weiter unten schaust, habe ich in einem anderen Thread schonmal danach gefragt, wie es mit der Kartengröße aussieht.

Laut einer Antwort steht im Handbuch wohl tatsächlich 256MB aber beim antwortenden User funktionieren auch 1GB-Karten.

 

Klickst du hier drauf

Vielleicht kann JimRockford ja auch darauf antworten, ob man die MP3s mit Ordnerstruktur auf die Karte schreiben kann oder nicht.

Hast du nicht vielleicht nen PocketPC mit SD-Card-Slot oder ein Laptop und Kartenleser?

Kannst du ja dann vor Ort die Dateien noch umkopieren, wenn es nötig sein sollte.

Ich selber habe aber irgendwie im Gefühl, daß das Navi+ schon die Ordnerstruktur unterstützt, JimRockford findet die MP3-Funktionalität ja ok.

am 2. August 2004 um 12:01

Ob die 1 GB Karte funktioniert kann ich auch nicht sagen, aber die Ordnerstruktur funktioniert einwandfrei. Jedoch, soweit ich mich entsinnen kann, nur mit 1 Unterordner und mehr nicht. Also von mir aus machst du auf der Karte 1 Ordner House, 1 Hip Hop und 1 Rock oder sonstwas, dann kannst du die Ordner öffnen und die Musi daraus hören.

MfG

am 2. August 2004 um 13:06

Zitat:

Original geschrieben von Pitze

[...]Also von mir aus machst du auf der Karte 1 Ordner House, 1 Hip Hop und 1 Rock oder sonstwas, dann kannst du die Ordner öffnen und die Musi daraus hören.

Das paßt doch bestens.

am 3. August 2004 um 10:39

also...

bei mir läuft eine 1GB Transcend 48fach und die Sandisk 1GB ohne Probleme im A4 (06/2004)

am 6. August 2004 um 22:33

Also:

1. 1GB von Sandisk funktioniert bei mir im A4 Cabrio

2. Ordner kann man anlegen, und es funktionieren auch Unterordner (also Ordner im Ordner). Nur dürfen Dateiname und Ordnernamen eine bestimme Länge nicht überschreiten, ich glaube, es waren so etwa 60 Zeichen. Das sollte aber in der Praxis reichen.

3. Das Ding nimmt sowohl VBR wie auch CBR. Ich konvertiere meine CDs jetzt mit 128k VBR, ich habe im Auto keinen Unterschied zu 160k VBR gehört. Audi selbst empfiehlt in der Bedienungsanleitung aber 160k (steht aber nichts von vbr oder cbr).

4. Ich nutze die Karte wechselseitig im Computer, im Navi und im PDA - es gibt keine Probleme.

Gruß

am 6. August 2004 um 22:53

Wenns nicht geht vielleicht mal mit dem FAT16 Dateisystem formatieren.

 

Geht allerdings nicht so ohner weiteres unter Windows, da ab einer gewissen Größe automatisch FAT32 genommen wird.

Aber unter in DOS Box (Start-> ausführen -> cmd eingeben) geht es.

Dann in der DOS Box :

format laufwerksbuchstabe: /FS:FAT

eingeben.

Achtung, dass ihr den richtigen LW Buchstaben von der SD-Karte nehmt und net die Festplatte erwischt ;).

Ich hab selbst 2x 512 MB Toshiba drinne, die einwandfrei funktionieren.

Themenstarteram 7. August 2004 um 9:00

Was ist CBR/VBR? Codec oder was?

am 7. August 2004 um 9:21

CBR = Constant Bitrate

VBR = Variable Bitrate

Bei der CBR stellst du in der Encodersoft eine Bitrate ein, z. B. 128kbps, und der ganze Song wird mit dieser Bitrate encodiert.

Bei der VBR ist, wie der Name schon andeutet, die Bitrate variabel, sie wird dem zu encodierenden Material angepaßt.

Normalerweise kannt du bei VBR die Grenze, zwischen denen sich die Bitrate bewgen soll, mit einer minimalen und einer maximalen Bitrate angeben.

am 7. August 2004 um 12:29

Kann man etwa mit dem normalen Navi Plus von Audi Speicherkarten Abspielen?

am 7. August 2004 um 17:32

Das geht nur mit der neuen DVD Navi, die es seit diesem Jahr gibt. Mit den alten Navis geht es nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Wie die MP3-Dateien auf die Karte schreiben?