ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. uromas rezept....felgen

uromas rezept....felgen

Themenstarteram 16. März 2007 um 8:29

hat jemand ein "uromas rezept"wie man die felgen schon sauber bekommt?

Ähnliche Themen
39 Antworten

mit schleifpapier hab ich meine auch wieder sauber bekommen ;)

aber die werden ja sowie so nochmal lackiert :D dann sind die wieder schön!

ansonsten reinige ich die immer mit som komischen felgenreiniger vom discounter. is son schaum zeugs aus der sprühflasche. geht ganz gut damit!

also kumpels und ich sprühen die felgen immer mit Breff ein .. der mit der grünen kappe... dann kurz einwirken lassen abspülen und alles .. wirklaich alles ist weg.. kein dreck mehr drauf und sie strahlen weider =)

was issn das? fettlöser?

Ist eigentlich für's Badezimmer bestimmt.

ich nehm auch immer nen haushaltsreiniger oder ganz feine scheuermilch und danach werden die alus ordentlich mit politur verwöhnt dann haftet der dreck nicht mehr so....

würd aber bei haushaltszeugs welches fettlösend ist, auf die bremsen aufpassen, sonst quietschen!

am 16. März 2007 um 20:01

für meine lakierten alus darf ich nur geschirrspülmittel nehmen. der rest ist wohl nicht so gut für den lack

sonst quietschen o.O ?!

Aber das Quietschen das ich hab kann nicht davon kommen oder ? das liegt eher an den Bremsen wie vor kurzem hier auch schon malbesprochen wurde!.. aber werd das ja morgen merken wenn ich meine Bremsen neu gemacht habe !

@Bimmel

Ja das ist fett, rost usw löser... halt son allzweck zeuch... aber irgendwie geht damit immer alles wech.. bremsstaub und und und..

Zitat:

Original geschrieben von wild_eraser

für meine lakierten alus darf ich nur geschirrspülmittel nehmen. der rest ist wohl nicht so gut für den lack

Äh, was ;)? Jeder handelsübliche Felgenreiniger (P21s, Alu-Teufel, Sonax Felgenreiniger etc) ist für lackierte Alus entwickelt, gedacht und geeignet. Bei unlackierten must Du aufpassen! Hatte damals am C-Coupé ATS Stern mit poliertem, aber nicht lackiertem Bett. Die wurden regelmäßig gewachst und nur mit Wasser gereinigt. Da war Felgenreiniger Gift für...

Und mit Fettlöser würde ich wirklich aufpassen.

und wenn sie dan mal sauber sind dan versigelt sie doch mit nano das habe ich mit meinen auch gemacht da gehtste dan einfach mit nem hochdruck reiniger dran und sie glänzen wieder!

Von dem Nano-Zauber halte ich nicht viel...

Einfach beim Autowaschen kurz mit Felgenreiniger einsprühen ist ja nun auch nicht so der Aufwand ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen