ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Unterschiede A3 Sprtback DSG 1.4TSFI und 1.8TFSI

Unterschiede A3 Sprtback DSG 1.4TSFI und 1.8TFSI

Themenstarteram 7. Januar 2009 um 13:29

Hallo,

bin am überlegen mir einen A3 Sportback mit DSGetriebe zu kaufen. Bin mir aber wegen dem Motor absolut unsicher.

Welcher ist die bessere Wahl (auch auf Haltbarkeit gesehen), der 1.4TFSI oder 1.8TFSI.

Was ist bei den Motoren zu beachten, haben die eigentlich ne Steuerkette oder Steuerriemen.

Bin absolut unschlüssig zumal es glaube ich die Motoren noch nicht solange gibt, oder?

Danke für die Hilfe.

Gruß

Harry

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Wuuselmann

Auf der Autobahn bei Ø Geschwindigkeit 160 km/h verbrauchte meiner ~ 7,5 Liter.

Das kannst du dir gerne einreden, aber so sparsam der 1.4er auch ist: Ich glaube kaum, dass er so wenig verbraucht. Das schafft vielleicht ein 2.0TDI. Auch weil 160km/h Ø bedeutet, weite Teile mit mindestens 180 zu fahren.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von thefastestnils

@freewindqlb:

Ist es nicht eher so, dass man durch GRA Sprit spart, da diese die Geschwindigkeit auf den Km/h genau halten kann und es somit keine minimalen kurzen Beschleunigungsphasen gibt wie wenn man selbst das rechte Pedal bedient?! Wenn man 160 fahren will und sich sehr auf die Straße und den Verkehr konzentriert, passiert es doch schonmal, dass man ausversehen 155 oder mal kurz 167 fährt. Und eben dieses Beschelunigen, bzw Langsamerwerden mit anschließendem Beschleunigen auf die "Soll-Geschwindigkeit" kostet Sprit. Deswegen hilft der der Tempomat beim Sparen, oder?!

Wenn ich falsch liege, bitte ich um Berichtigung :)

 

Gruß

Also bei mir hat es bei jedem auto das ich gefahren bin mit Tempomat weniger verbraucht als würde ich ständig gas geben und die geschwindigkeit ändern ! von dem her denk ich schon das es weniger verbraucht solang auch die autos wo vor dir fahren nicht ständig langsamer fahren und du bremsen musst ! Tempomat ist nur was schönes wenn wenig Verkehr ist meiner meinung nach !

Auf ebener Strecke mit normalen Erhebungen ist das Fahren mit der GRA geringfügig sparsamer, bei bergigen Strecken eher nicht.

Der Sprit-Vorteil vom Nicht-GRA-Fahren erfährt man sich dadurch, dass man bei längeren Steigungen die Geschwindigkeit nach unten sinken lässt und bergab den Wagen wieder etwas schneller laufen lässt, sowie im fließenden Verkehr den Windschatten besser ausnutzt.

 

Btw: Bei besagter Geschwindigkeit liegt aufgrund der Fahrwiderstände der Verbrauch bei dem Modell niedriger, bei dem der letzten Gang (Radgröße inkl.) länger übersetzt ist -> 1.8 TFSI.

Irgendwie muss ich mich berichtigen. Ich meinte nicht Ø 160 km/h, sondern eher konstant 160 km/h. Also Tempomat auf 160 km/h eingestellt und dann durchgängig gefahren. :rolleyes:

Grüße,

Hagen

am 10. Januar 2009 um 15:43

Na das klingt doch schon realistischer ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Unterschiede A3 Sprtback DSG 1.4TSFI und 1.8TFSI