ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Unterschied Schwarz und Schwarz PerleffekT?

Unterschied Schwarz und Schwarz PerleffekT?

Themenstarteram 6. Februar 2008 um 23:23

Sieht man das überhaupt und lohnt sich der Aufpreis?

und lohnen sich 8 statt 4 Boxen?

Ähnliche Themen
13 Antworten

8 statt 4 Boxen lohnen aich auf jeden Fall.

 

BMP ist nicht so empfindlich wie das normale Uni-Schwarz von VW.

 

Schöner finde ich allerdings das Uni-Schwarz weil es einfach richtig nach schönem tiefen schwarz aussieht. BMP hat in der Sonne immer einen kleinen Graustich im Lack durch die Metallic Anteile.

am 6. Februar 2008 um 23:36

Also ich finde, man sieht den Unterschied zu Perleffect. Hat eben diesen schimmernden Glanz.

Ob sich 8 Boxen lohnen kommt ganz auf Deine Bedürfnisse an. Wenn Du keine Veränderungen (Einbauten im Car-HIFI-Bereich) vorhast, dann lohnen sich die 8 Lautsprecher schon. Allerdings mußt Du bedenken, das dann wenigstens die Kabel verlegt sind. Bei der 4 Boxenversion liegen auch nur diese 4 Kabel. Es kommt daraufan , mit welchem Klang Du dich zufrieden gibst. Man kann auch mit dem hauseigenen Soundsystem (wie bei mir im Golf) zufrieden sein. Doch vielen reicht das nicht. Bei unserem Polo haben die 8 Lautsprecher auch einen guten Klang, und sogar relativ viel Bass.

am 6. Februar 2008 um 23:42

Ich hatte zwei mal das Vergnügen mit uni-schwarz. Das kann der schönste Spiegelglanz sein, wenn der Lack kratzerfrei & schön poliert ist. Da kommt kein metallic oder perleffekt ran. Aber wehe da sind Kratzer oder schlieren vom polieren. Da wird das frisch gewaschen & in der Sonne stehend zum gruseligen Anblick ;)

Zitat:

Original geschrieben von rene12

Ich hatte zwei mal das Vergnügen mit uni-schwarz. Das kann der schönste Spiegelglanz sein, wenn der Lack kratzerfrei & schön poliert ist. Da kommt kein metallic oder perleffekt ran. Aber wehe da sind Kratzer oder schlieren vom polieren. Da wird das frisch gewaschen & in der Sonne stehend zum gruseligen Anblick ;)

und genau deshalb habe ich mich dann für bmp entschieden habe. :)

Zitat:

Original geschrieben von Farnsi

Da kommt kein metallic oder perleffekt ran. Aber wehe da sind Kratzer oder schlieren vom polieren. Da wird das frisch gewaschen & in der Sonne stehend zum gruseligen Anblick ;)

Meiner ist uni, 42000 km , steinschlag- und kratzerfrei. Polieren sollte man nur alte , verwitterte Lacke. Mit Handwäsche, wenig Seife und minmal Wachs sieht der Lack nach Jahren werksneu aus. Mit der Poliererei und Rubbelei ist er allerdings schnell hinüber.

Gruß

Rolf

 

hab den uni und bereue es nicht. die motorhaube wird einfach alle 6-12 monate lackiert. kostet gerade mal 150€.

auf den restlichen teilen sind mir keine kratzer / steinschläge aufgefallen.

 

wenn es dreckig ist, pfui, wenn es sauber ist, total geil.

nächstemal würde ich dark grey / einen dunklen grauton nehmen.

am 7. Februar 2008 um 8:23

Zitat:

Original geschrieben von GT_Black

hab den uni und bereue es nicht. die motorhaube wird einfach alle 6-12 monate lackiert. kostet gerade mal 150€.

auf den restlichen teilen sind mir keine kratzer / steinschläge aufgefallen.

 

wenn es dreckig ist, pfui, wenn es sauber ist, total geil.

nächstemal würde ich dark grey / einen dunklen grauton nehmen.

Motorhaube nur 150 Euro?? Wo ist denn das bitte;)

Wollte meinen GT Sport auch in uni-schwarz bestellen.Mein Händler hat mir aber davon abgeraten, da diese Farbvariante sehr kratz- und schmutzanfällig ist. Habe mich letztendlich für united-grey entschieden und bin sehr zufrieden. Absolut schmutzunentpfindlich und sieht total edel aus!

am 7. Februar 2008 um 8:40

also alle paar monate die haube lackieren, ich glaube es geht los...

mit etwas pflege und wachs, bzw. noch besser: liquidglass o.ä. hält das ewig und glänzt wie speckschwarte, ganz ohne lackieren.

leider gibts beim pirelli kein unischwarz ich musste bmp nehmen.

das gelb gefiehl mir nicht und die anderen beiden auch nicht.die farbpolitik bei vw ist eh nicht die tollste, den pirelli, als sondermodell, sollte man doch gerade auch mit besonderen farben bestellen können und nicht nur mit 4... ich habe es nicht verstanden und werde es auch nicht, denn meine eigentliche lieblingsfarbe gibts nur in den normalen modellen :(

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Zitat:

Original geschrieben von GT_Black

hab den uni und bereue es nicht. die motorhaube wird einfach alle 6-12 monate lackiert. kostet gerade mal 150€.

auf den restlichen teilen sind mir keine kratzer / steinschläge aufgefallen.

 

wenn es dreckig ist, pfui, wenn es sauber ist, total geil.

nächstemal würde ich dark grey / einen dunklen grauton nehmen.

Motorhaube nur 150 Euro?? Wo ist denn das bitte;)

hinterhof mit ner spraydose :D

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Zitat:

Original geschrieben von GT_Black

hab den uni und bereue es nicht. die motorhaube wird einfach alle 6-12 monate lackiert. kostet gerade mal 150€.

auf den restlichen teilen sind mir keine kratzer / steinschläge aufgefallen.

 

wenn es dreckig ist, pfui, wenn es sauber ist, total geil.

nächstemal würde ich dark grey / einen dunklen grauton nehmen.

Motorhaube nur 150 Euro?? Wo ist denn das bitte;)

direkt bei meiner freundlichen vw-werkstatt

am 7. Februar 2008 um 9:29

Nimm BMP, die klassische Farbe seit dem 3er Golf...hatte ich auch schon mal auf einem Passat Highline. Wenn die Sonne drauf scheint, ist es leicht gräulich. Finde ich auch viel schöner als Deep Black, was ins bläuliche geht...

BMP...Go for it...:)

am 7. Februar 2008 um 11:43

Moin,

 

wir haben seit Jahren beides vor der Tür stehen, BMP und uni schwarz.

Mein neuer GTI wird wieder uni schwarz und das beantwortet vielleicht auch die Frage.

Ich finde BMP keineswegs unempfindlicher.

Mit Sicherheit aber ist es nicht so schön tiefschwarz.

Anders als Phantomschwarz Perl. bei Audi oder Deepblack Perl. beim Jetta ist das

'alte' BMP einfach viel zu gräulich. Das kann man kaum als schwarz bezeichnen.

Außerdem sehe ich den Aufpreis nicht ein. Beim GTI ist schwarz uni aufpreisfrei.

Früher wurde der Mehrpreis von Metallic/Perleffekt gerne mit der zusätzlichen

Lackschicht argumentiert.

Spätestens seit dem Golf IV haben aber auch die Uni-Lacke bei VW (und Audi)

die härtere Klarlackschicht.

Probleme mit Kratzern habe ich nach gut drei Jahren nicht.

Ich meide aber auch konsequent Borstenwaschanlagen.

 

Ob sich die '8 LS' lohnen - schwierige Frage. Beides klingt besch . . .

Sinnvoll ist da eher eine Nachrüstung mit besseren LS vorne.

Siehe Vadder Meiers Webseite.

 

.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Unterschied Schwarz und Schwarz PerleffekT?