ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Unterschied HDi zum TDi

Unterschied HDi zum TDi

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 8:33

Hallo :)

wie oben in der Überschrift zu lesen ist, wollte ich einmal wissen, wo der Unterschied zwischen den TDi und HDi ist.

Beides sind Direkteinspritzer und der zumindest beim TDi, ist ja ein Turbo verbaut..und wie siehts da bei HDi aus? is das eine so eine Art SDi als ein Saugmotor? Suche hat grade nicht gefunzt, daher mache ich Topic auf.

Mfg

Ähnliche Themen
26 Antworten

die hdi's sollten eigentlich alle nen turbo haben. diese "turbolosen di's" sind bei psa net sehr weit verbreitet. der letzte (1.9d, 68ps) wurde 2001 oder 2002 eingestellt

der größte unterschied dürfte sein, daß alle hdi's cr-diesel sind. gerade bei vag ist pd ja leider noch sehr weit verbreitet bei den 4-zylindern. diese werden jetzt im laufe der zeit aber auch durch cr ersetzt

 

Zitat:

bei vag ist pd ja leider noch sehr weit verbreitet

 Warum leider ?

Ok. der CR ist etwas leiser, das geht aber auf Kosten des Verbrauchs (Vor - und Nacheinspritzung).

Der PD war halt etwas teurer herzustellen, aber in Punkto Abgasverhalten (ohne DPF bzw. FAP) und Verbrauch besser.

 

Durch diese imho überzogene Feinstaubdiskussion wird die bessere Lösung vom Markt genommen.

Erinnert mich irgendwie fatal an die Videorekorder (VHS vs BETAMAX vs Grundig 2000), wo sich auch die technisch schlechtere Lösung durchgesetzt hat.

Wird Zeit das die lärmenden Pumpe-Düse verschwinden. VW hat sich ja lange dazu bekannt, steigt nun aber auch auf die besseren CommonRail um. Mal sehen, technologisch liegt der Hdi jedenfalls ganz vorn.

Naja, aber auch die Pumpe-Düse-Motoren haben sich mit der Zeit verbessert. Habe von 2001 bis zuletzt immer wieder diverse VWs und Audis mit diesen Motoren als Leih- oder Firmenwagen gefahren; die zuletzt gefahrenen waren schon ruhiger. Mein Bruder hat Anfang des Jahres einen Audi A3 (1.9 / 77 kW) als Firmenwagen bekommen, der läuft schon ganz angenehm. Obwohl er und auch ich der Meinung sind, dass mein HDi mehr Laufkultur hat. Des weiteren gibt es auch im Lkw-Bereich aktuelle Motoren, die über Pumpe-Leitung-Düse-Technik verfügen (ähnlicher Aufbau; die Einheit von Pumpe und Düse wird noch durch eine kurze Stahlleitung ergänzt).

ich denke dass das pd-system technologisch eine sackgasse darstellt. der grösste nachteil ist die drehzahlabhängigkeit des einspritzdruckes. das ist der hauptgrundund gleichzeitiger vorteil des cr´s, warum vw im cr-bereich investieren muss.

gruss ricci

Also ich kann eigentlich auch nur bestätigen, dass die Hdi's leiser und vibrationärmer laufen. Mein 16V 1,6 im C4 ist deutlich leiser als der 2l TDI im Golf, ganz zu schweigen vom 1,9 TDI. Der leiseste Diesel unter 2l Hubraum soll allerdings inzwischen in einem Renault stecken: 1,5l Diesel mit Piezo-Düsen.

HDi's haben alle nen Turbo. Ohne währe ja auch keine Leistung und voe allem kein Drehmoment vorhanden.

HDI steht für High Pressure Direct Injection = Hochdruck Direkt Einspritzung.

Tja das ist einfach -> HDI ist Peugeot und TDI ist z.B. VW,.... da Peugot zu den Wenigen gehört die ihre Motoren wirklich komplett selber entwickeln müssen sie auch einen anderen Namen haben!! Und das hat auch nichts mit Direkteinspritzung oder Commonrail zu tun

 

MFG Dietmar

???

Die Frage war aber doch, worin der Unterschied zwischen TDI und HDi besteht und nicht, von welchem Hersteller sie kommen.

naja du magst da sicherlich zu nem gewissen teil recht haben. jedoch wurde oben exakt beschrieben, was hdi bedeutet!

Zitat:

Original geschrieben von thefreerider17

Tja das ist einfach -> HDI ist Peugeot und TDI ist z.B. VW,....

Wenn das so einfach waere...

Aber das wuerde doch zwangslaeufig zu der Frage fuehren, warum es auch Peugeot TDI gibt. ;)

Hallo

 

Hmmm.... Wenn ich richtig in der annahme bin dann sind aber nur ältere Modelle der Pug´s TDI´s. Und ich meine Pug entwickelt nicht immer schon die Motoren selbst.

 

Bitte korrigiert mich wenn das nicht stimmt denn da bin ich mir nicht ganz sicher!

 

MFG Dietmar

 

 

Zitat:

Original geschrieben von thefreerider17

Bitte korrigiert mich wenn das nicht stimmt denn da bin ich mir nicht ganz sicher!

Schon richtig. Bis (ick meine 2002?) gabs die TDI, allerdings ja aber auch schon laenger die HDI.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Unterschied HDi zum TDi