ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2.0 HDI FAP 136 Frage

2.0 HDI FAP 136 Frage

Themenstarteram 11. Juli 2006 um 21:07

Hallo,wie ihr seht komme ich aus dem Volvo Forum.Bei uns haben sehr viele ein Problem mit dem 2.0D im S40/V50,welcher Baugleich mit dem Peugeot Motor ist.

Bei vielen wird die Vmax von 210 Km/h nichtmal ansatzweise erreicht und außerdem haben viele ein Problem mit sog. "Motorruckeln".Der Wagen fängt dann an zu "bocken" und zieht auch nicht mehr richtig durch.

Jetzt wollte ich mal fragen ob es diese Probleme mit dem Motor

auch bei euch gibt?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Hi erstmal...

ob es der gleiche Motor ist weiß ich nicht, aber wenn:

Ich habe mit dem Motor noch keine Probleme gehabt.

Er läuft prima, sehr ruhig (geräuscharm und ruckelfrei)...

10/2005, derzeit 22tkm gefahren

von daher...

Gruß,

Martin

Themenstarteram 12. Juli 2006 um 0:24

Volvo:

http://www.volvocars.de/modelsMY07/s40/techSpec.htm

 

Peugeot:

http://www.peugeot.de/.../index.php?...

www.407forum.de unter Probleme....

EGR Ventile sind heutzutage noch nicht so ausgereift dass es keine Fehler mehr gibt, dazu gibt es eine Leitung zum Turboventil der zu diese Phänomenen führen kann

PS; meiner (407) ist nicht betroiffen und rennt laut GPS 217 :-)

Themenstarteram 12. Juli 2006 um 17:28

D.h. Tach ~ 225? Meiner rennt Tacho in der Ebene nur 190....oh man

Zitat:

Original geschrieben von t3chn0

D.h. Tach ~ 225? Meiner rennt Tacho in der Ebene nur 190....oh man

Nö der Tacho zeigt dann so 220.....die sind zeimlich genau!

Meiner rennt laut Tacho in der Ebene 205-215 je nach Windrichtung trotz defektem Ventil.

Habe den Wagen jetzt ~9000km gefahren und keinerlei Probleme mit dem Motor. Habe ihn am Montag und Dienstag ausgefahren. Auf ebener Fahrbahn 210 laut Tacho und 207 laut GPS.

Der Tacho ist recht genau. Hat mich gewundert. :D

Das ist doch gut. Der 318i von nem Kollegen läuft angeblich 230 laut Tacho. Da frag ich mich immer was ne GPS-Messung sagt.

Hallo,

unser HDI FAP 135 läuft auf gerader Strecke gerade mal 190km/h wobei ich sagen muß das er die Komplette Ausstattung hat,vieleicht liegt es auch an dem Gewicht des Fahrzeuges.

Das Ruckeln tritt zwischen durch mal auf.Leider haben wir immer wieder mal Probleme mit kleinigkeiten,was zwar nichts großartiges ist aber halt nervt wenn man immer wieder zur Werkstadt muss.

das kann nicht an der Ausstattung liegen, da hilft bestimmt ein Prüfstand etwas weiter, vielleicht ist die Leistungsstreuung ja etwas extremer Richtung Keller ausgefallen...

Zitat:

aber halt nervt wenn man immer wieder zur Werkstadt muss.

Besser wäre es, wenn man nur bis in die Werkstatt muss. Ich weiß zwar nicht genau, wo der Wagen gebaut wird, aber es ist sicher ziemlich weit entfernt.

Die Vmax hat übrigens mit dem Gewicht nicht viel zu tun. Kommt mehr auf Übersetzung, CW-Wert und Motorleistung in dem Bereich an.

Zitat:

Original geschrieben von merlin30e

Hallo,

unser HDI FAP 135 läuft auf gerader Strecke gerade mal 190km/h wobei ich sagen muß das er die Komplette Ausstattung hat,vieleicht liegt es auch an dem Gewicht des Fahrzeuges.

Das Ruckeln tritt zwischen durch mal auf.Leider haben wir immer wieder mal Probleme mit kleinigkeiten,was zwar nichts großartiges ist aber halt nervt wenn man immer wieder zur Werkstadt muss.

wenn bei 190 ende ist wäre die verdacht auf ein Problem mit das EGR Ventilbei mir gross...ab inne WS!

Zitat:

Original geschrieben von patti106

Das ist doch gut. Der 318i von nem Kollegen läuft angeblich 230 laut Tacho. Da frag ich mich immer was ne GPS-Messung sagt.

muha .. dann soll er mal n foto machen, sonst glaubt ihn doch keiner

Zitat:

Original geschrieben von Peschi

muha .. dann soll er mal n foto machen, sonst glaubt ihn doch keiner

Naja, Auto auf Hebebuehne, Hoechster Gang, Vollgas=Tacho auf Anschlag.

Auch Bildern kann man nie so ganz trauen! ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2.0 HDI FAP 136 Frage