ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterbodenbeleuchtung montieren! Wie?

Unterbodenbeleuchtung montieren! Wie?

Themenstarteram 20. Juni 2004 um 19:22

nabend :) soo .. meine vierte frage heute *g*

also.. hab mir bei ebay für 49euro ne unterbodenbeleuchtung mit 4 röhren und allem drum und dran ersteigert...funzt auch!

aaaaber... jetz die frage, wie ich das festmach!

da sind blechschraubn mit bei! aba die kann ich doch nich so wie ich lustig bin ins chassis drehn!

gibs noch paar tipps? zb wie man die vorne festmacht? oder hinten?

danke :) mfg jens *g*

Ähnliche Themen
78 Antworten

also seit einem jahr oder so ist es komplett verboten früher konnte mans zu showzwecken hinmachen durfte halt nur angehen wenn der motor aus ist!

so dann gabs schlaue leute (wie mich ;) ) die haben dann auf dieses in dem mercedes eingebauten ausstiegslichtern gesetzt --> war fürn arsch weil se dich jedes mal angekackt haben!!

so und nun ist es eben ganz verboten weil wenn du auf nem parkplatz stehst und es anmachst dann lenkt es trotzdem die vorbeifahrenden autos ab meinen die leute die die stvzo schreiben!!

im mercedes bleibt das zeug aber trotzdem drin weil da n nutzwert erkennbar ist erstens ist es weis und zweitens sieht man das ding net weit!!

so und nun ne antwort zum thema: ich hab keine ahnung wie des festmachen kannst sorry!!

;) ;) ;)

sehr aufschlussreich...

 

@Honda-Driver:

"...ATU hat mir das ohne knurren und murren eingebaut, ......

Denn Schalter haben die im Handschuhfach versteckt...."

=> Was für ein "toller Service", wo ist der Laden doch gleich ?!

"...zu den Cop's mich haben sie .... nur kurz ne belehrung gemacht dann konnte ich weiter.

Also die sehen es nicht gerne wenn man die Lichter an Tankstellen, Supermärkten oder in der nähe von Straße eingeschallten hat, ....., nur meine kumpels können es nicht lassen die dinger anzuschallten und nen kotten schieben.

=> Nein, wie "nachsichtig" (die Cops) und wo machst du die Dinger dann an, nur auf deinem privatem Hof ?!

Von wegen ablenken andere Autofahrer:

Wie ist denn dass wenn ich mir lauter nackte (gut aussehde) Frauenbilder auf mein Auto lackieren lasse?

Das lenkt doch auch ab. (zumindest die meisten Männer)

Ist das auch verboten)

Was ist denn eigentlich "einen Kotten schieben" ?

Grüße

Homer

Moin moin,

nun muß ich auch mal was zu diesem Thema sagen. Also hier kursieren ja viele Geschichten, ob das nun erlaubt ist oder nicht.

Ich war letzte Woche beim TÜV - natürlich mit Unterbodenbeleuchtung. Natürlich waren die Röhren entsprechend der STVZO nur als Ausstiegsbeleuchtung angeklemmt. Nachdem ich dem Prüfer das erklärt habe, meinte er dass das in Ordnung ist und auch nicht eingetragen werden muß. Und wenn man ´nen kleinen Schalter einbaut, um die Beleuchtung auch während der Fahrt einzuschalten, dann gibt´s in der Regel ´ne kurze Diskussion mit den Freunden und Helfern und das war´s aber auch schon.

Wichtig ist aber, dass die Kabel ordentlich sauber verlegt werden. Am besten mit kleinen Schellen an vorhandenen Kabeln/Schläuchen befestigen. (Kabelbinder sieht der TÜV nicht so gern...)

Cheers

Jogi

Dann hast du Glück gehabt und einen TÜV-Prüfer erwischt, der keine Ahnung hat. Für Ausstiegsbeleuchtungen gibt es seit ein paar Monaten spezielle Richtlinien, die deine UBB ganz sicher nicht einhält. Zum Beispiel darf sie nur den Bereich vor dem Auto beleuchten, muss weiss sein und muss automatisch ausgehen, sobald sich das Auto in Bewegung setzt. UBB's sind zweifelsohne illegal und wenn du einen Polizisten mit schlechter Laune triffst, dann kann das teuer werden.

es kommt auch noch dazu das der tüv nicht wirklich viel zu sagen!!

wenn wir davon ausgehen das ich tüv-püfer bin!

du kommst zu mir gibst mir nen 50ger dann trag ich dir nen 17meter hohen flügel ein, und 510/2R70 reifen trag ich dir auch ein weil du mein kumpel bist!!

allerdings hält dich die erste streife an und du wirst dieses auto eine weile nicht mehr fahren!!

Wenn das Ding aus ist, wissen Sie doch ned mal dass es dran is. Die kriechen sicher ned unters Auto. Wenn der Schalter im Motorraum ist, sagt auch der TÜV nix. Also was solls! Ich kann mir auch ne Taschenlampe unter die Stoßstange schrauben und keinem wirds auffallen! Darfst die Dinger halt nur auf Treffen oder so anmachen und gut is...

Von wegen TÜV sagt nix. Nicht zugelassene lichttechnische Einrichtung = erheblicher Mangel = Plakette nicht zugeteilt. Du kannst höchstens Glück haben und einen planlosen Prüfer finden. Dann ist das ganze aber immer noch illegal.

Bei ner Polizeikontrolle reicht es schon, wenn sie nach dem Kat oder dem Auspuff kucken. Die sind auch nicht auf den Kopf gefallen. Junger Fahrer, getuntes Auto...da wird gern mal genauer gekuckt.

genau das meinte ich!!

man brauch nur jemanden der nichts kann und zack kackt dich die bullerei an!

Themenstarteram 23. Juni 2004 um 13:29

STVO is fürn A****

 

so..

nun schreib ich mal was !

also letztens bin ich mitm fahrrad in die stadt gefahren... mit nem kumpel !

dann fuhr neben uns auf der strasse nen lambo vorbei ... yoah ... guckt man natürlich hin ..und noch lange hinterher wegen dem geilen motorsound !

was war? ich bin gegen nen baggy gefahren ... aba gottseidank kein kind drin !

also...

hinter geile autos...nackte lackiert frauen und sonst was, guckt man doch mehr und länger hinterher als wie auf den beleuchteten boden unter meinem wagen! ODER ?

zu der tatsache,dass man die UBB nur 100%sehen kann,wenns dunkel is... kann man die lambos, ferraris oder sonstwas IMMER sehen ^^

regelung fürn arsch

MFG JENS

Unglaublich sinnvoller Beitrag :rolleyes:

Die Beleuchtungseinrichtungen sind fest vorgeschrieben, damit es nicht zu Unklarheiten kommt (z.B. blaues Standlicht, grüne Blinker, Schwarzes Bremslicht).

Andere Farben als die vorgegeben (Weiss, Gelb, Rot) sind eh nicht erlaubt.

Das hat nichts damit zu tun, dass eine UBB jemanden ablenken könnte. Es geht um die Signalwirkung.

Themenstarteram 23. Juni 2004 um 17:00

undglaubliche sinnvoller beitrag?!

 

ja..moin

dsass ich keine blinkendes stroboblitzer oder ähnliches als bremslicht nehm is klar!

das die grundfarben eingehalten werden müssen is doch ..ja..gut!

aba ob der boden blau beleuchtet is, ändert doch daran nix! ich kann mir auch nich vorstellen, dass ein blaues licht unter auto soviel verursachen könnte! und außerdem hat jeder die pflciht nach vorne zu gucken im auto! kann ja jeder sagen,dass man abgerlenkt wurde!

dass ich gegen den baggy geknallt bin, war ja auch meine schuld...

man darf sich nicht ablenken lassen! basta!

mfg jens

mh echt schade. ich hatte mir auch mal überlegt ne blaue UBB drunter zubauen. wäre schon was feines. wenn man steht und die tür aufmacht, geht sie an. natürlich dazu noch nen schalter für während der fahrt oder generell, gut versteckt. achja und nen 2ten schalter, mit dem man regeln kann ob die UBB überhaupt im stand bei geöffneter tür angeht. sichtbar also, den schalter. aber wenn du auf keinen fall ne UBB haben darfst, bzw sie auf der strasse anmachen darfst, sprich im stehen, kannst du die ja echt nur aufem privat grund anschalten und da hat man wenig von, oder?!

Man darf sie erst gar nicht ans Auto montieren, weil Anbauteile zugelassen sein müssen. Du darfst ja auch keine Lampe aus dem Baumarkt auf's Dach schrauben. Bei diesen UBB's ist ja nicht mal ein Materialgutachten dabei.

gibt neuerdings UBBs mit e prüfzeichen und gutachten. :)

sind nichtmal eintragungspflichtig und legal0meter

einfach mal bei ebay suchen, sind meistens die led teile, kumpel hat sich rote druntergehauen wir haben die zusammen angebrahct. das lauflicht shockt schon extrem :)

zu der frage wegen der anbringung und der bohrung. in den stoßstangen vorne und hinten dürftest du egentlich keine probleme haben. wir habens so gemacht, löcher gebohrt dann die röhren in die vorgesehene halterung getan und die halterung mit kabelbindern(hrhr) durch die bohrlöcher befestigt, da schrauben nicht passten(gaaaanz enger spielraum. das selbe an den seiten, wo wir sie unter den einstiegsleisten an den holmen verbaut haben^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterbodenbeleuchtung montieren! Wie?