ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterbodenbeleuchtung

Unterbodenbeleuchtung

Themenstarteram 7. August 2005 um 11:13

Servus

Ich hab da ma ne Frage und wende mich damit vertrauensvoll an euch.

Ich wollte an meinen Camaro während des Winters LED-Unterbodenbeleuchtung anbauen und wollte fragen ob mir jemand sagen kann wie sowas festgemacht wird. Wird das geklebt oder gebohrt und geschraubt oder wie funktioniert das?

 

Danke schonmal im Voraus.

Geverae

Ähnliche Themen
23 Antworten

Ich wollte nur mal gschwind drauf hinweisen, dass laut STVo nicht erlaubt.. aber mit den Konsequenzen musst du dich auseinandersetzen, wenn se dich erwischen...

 

Gruß :)

Themenstarteram 7. August 2005 um 11:45

Geht ja nich um Straßengebrauch sondern um Treffen etc.

 

Geverae

Ja gut, solang du dann im Bereich der STVO nicht in die versuchung kommst, es dann doch mal einzuschalten.. da sind die Bullen nämlich wirklich sehr schlecht drauf bei sowas.. aber ansonsten würd ich mir halt überlegen, ob du ne KLK einbauen willst, oder ob du Neon-LEDs verwenden willst, wobei du LEDs am besten mit Vorwiederständen in den Schweller miteinarbeitest.. und nicht mehr als 5 in reihe schaltest.. und dann an einen Schalter, den du an 12v entweder direkt an Batterie schließt, wobei ich damit schlechte erfahrungen gemacht hab, oder an die Zigarettenzünderle anschließt und dann nur Strom bei eingeschalteter Zündung hast.. ist halt alles Überlegungssache..

 

Gruß

Leider darf eine UBB nur auf Plätzen betrieben werden wo die Stvo nicht gilt. Privat Gelände usw.

Auserdem finde ich die Optik von LED´s unharmonisch. Wenn dann doch lieber Neon Röhren.

Ach noch was. Von Foliatec gibt es soweit ich weis, weiße LED´s mit zulassung. Als Ein/Ausstiegsbeleuchtung.

MFG Souler22

Japp souler, da weißte richtig *g* Diese weißen LED-Unterbodenkits gibt es bei Foliatec... Die sind dann allerdings eher Punkte auf dem Boden soweit ich mich erinnere... Aber zugelassen als Einstiegsbeleuchtung...

Mensch - hab dacht UBB sind nun out?

Baut man sich heut zu Tage net Fädd-Pimp-My-Ride-Doors rein?

Nein Stuggi. Heute fährt man BMW :D :D

Zitat:

Original geschrieben von souler22

Nein Stuggi. Heute fährt man BMW :D :D

............. :D

Ohne Worte, Angelo! :D

*kopfschüttel*

Dass Ihr immer so OT werden müsst :p Schlimm schlimm mit Euch...

 

*klugscheißmodus on* Die Dinger heißen net Diablo-Doors sondern Lambo-Doors :p

Auch wenn man das im Normalfall nie machen sollte (Frauen berichtigen), aber das wird Lambo-Style-Doors genannt, liebe kementari. :p

Was ich mich allerdings frage, warum ein Camaro Fahrer so eine Frage bei uns, und nciht im Ami Forum stellt. Warscheinlich weil er vermutet,d as wir bösen Honda Jungs (und Mädels) damit Erfahrungen haben... :)

Ich warte ja nur noch auf die nächste Stufe dieser UBB und sonstigen beleuchtungswahns. "Wie schließe ich meine Zylinderinnenbeleuchtung richtig an?" Oder, "Hilfe mein Reifenlauflicht ist zu dunkel!"

Mal schauen was die Zukunft so bringt :D

Der morn

Themenstarteram 7. August 2005 um 12:54

Zitat:

Original geschrieben von Morn

Was ich mich allerdings frage, warum ein Camaro Fahrer so eine Frage bei uns, und nciht im Ami Forum stellt. Warscheinlich weil er vermutet,d as wir bösen Honda Jungs (und Mädels) damit Erfahrungen haben... :)

Naja ich fuhr auch mal Honda ;-) und im US-Car-Forum habe ich das Gefühl niemanden zu finden, der sich damit auskennt.

 

Geverae

Zitat:

Original geschrieben von Morn

Auch wenn man das im Normalfall nie machen sollte (Frauen berichtigen), aber das wird Lambo-Style-Doors genannt, liebe kementari. :p

Was ich mich allerdings frage, warum ein Camaro Fahrer so eine Frage bei uns, und nciht im Ami Forum stellt. Warscheinlich weil er vermutet,d as wir bösen Honda Jungs (und Mädels) damit Erfahrungen haben... :)

Ich warte ja nur noch auf die nächste Stufe dieser UBB und sonstigen beleuchtungswahns. "Wie schließe ich meine Zylinderinnenbeleuchtung richtig an?" Oder, "Hilfe mein Reifenlauflicht ist zu dunkel!"

Mal schauen was die Zukunft so bringt :D

Der morn

Ok, gewonnen... *g*

Zur Information:

In der StVZO (§ 49a Abs.1) ist festgelegt, dass an Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern nur die vorgeschriebenen und zulässigen lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein dürfen.

Mit dem Thema der Unterbodenbeleuchtung haben sich Fachgremien beschäftigt und sich u.a. wie folgt geäußert:

die Unterflurbeleuchtung verändert das Signalbild des Fahrzeugs

die Unterflurbeleuchtung erzeugt unnötige Aufmerksamkeit und kann andere Verkehrsteilnehmer irritieren

bei nasser Straße könnte es zu einer direkten Reflektion des Lichtes kommen, sodass durch den direkt reflektierenden Anteil andere Verkehrsteilnehmer mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt werden können

das von der Unterflurbeleuchtung erzeugte Licht hat eine unbestimmte und nicht definierte Signalwirkung und wirkt deshalb verwirrend

Begutachtungen im Rahmen von § 19 (2) StVZO bzw. Änderungsabnahmen nach § 19 (3) StVZO können demnach nicht positiv abgeschlossen werden; diese Aussage trifft auch für Fahrzeuge mit ausgeschalteter Zündung zu.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zur Information:

In der StVZO (§ 49a Abs.1) ist festgelegt, dass an Kraftfahrzeugen und ihren Anhängern nur die vorgeschriebenen und zulässigen lichttechnischen Einrichtungen angebracht sein dürfen.

Mit dem Thema der Unterbodenbeleuchtung haben sich Fachgremien beschäftigt und sich u.a. wie folgt geäußert:

die Unterflurbeleuchtung verändert das Signalbild des Fahrzeugs

die Unterflurbeleuchtung erzeugt unnötige Aufmerksamkeit und kann andere Verkehrsteilnehmer irritieren

bei nasser Straße könnte es zu einer direkten Reflektion des Lichtes kommen, sodass durch den direkt reflektierenden Anteil andere Verkehrsteilnehmer mehr als unvermeidbar behindert oder belästigt werden können

das von der Unterflurbeleuchtung erzeugte Licht hat eine unbestimmte und nicht definierte Signalwirkung und wirkt deshalb verwirrend

Begutachtungen im Rahmen von § 19 (2) StVZO bzw. Änderungsabnahmen nach § 19 (3) StVZO können demnach nicht positiv abgeschlossen werden; diese Aussage trifft auch für Fahrzeuge mit ausgeschalteter Zündung zu.

das hast du aber fein geschrieben, nur blöd das es keinen interessiert.

Geverae hat gefragt wie man die teile anbaut und wollte hier keine Gesetzestexte zitiert haben. Man man immer das gleiche!

So jetzt zu deiner frage. Den Set liegen immer so kleine verschlüsse bei, diese verschlüsse werden an die karosserie verschraubt und die UBB darin eingeklippt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Unterbodenbeleuchtung