ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Unfall mit Vectra gehabt, das war es wohl...

Unfall mit Vectra gehabt, das war es wohl...

Themenstarteram 14. April 2005 um 16:54

Hi Leute,

hatte gestern auf der Autobahn einen Unfall, zum Glück war ich nur allein im Auto.

Ich habe einen LKW überholt und bin dann noch kurz auf der mittleren Fahrspur geblieben.

Auf einmal taucht ein Tier ca. 1 m vor meinem Auto auf, und ich habe mich genau falsch verhalten, anstatt drüberzurollen habe ich leicht nach links gelenkt und bin dann links gegen die Beton Leitplanke gefahren, von da aus ring es ganz nach rechts gegen die Wiese und von da aus habe ich mich wohl mindestens einmal überschlagen und noch ca. 100 weiter gerollt.

Dann lag ich da im Auto Kopfüber! Auf der mittleren Spur mit dem Dach nach unten und in Fahrtrichtung.

Ich wollte aus dem Auto raus, aber es ging keine Türe auf, ich weiß wirklich nicht wie ich rausgekommen bin.

Auf jeden Fall ist noch ein anderes Fahrzeug gegen meine Seite gefahren als ich da lag.

Als ich dann draußen war wäre ich fast von einem PKW überfahren wurden, kann gar nicht sagen wie knapp das ganze war, ich glaube ich habe großes Glück gehabt, habe nur ein dickes Knie und fürchterliche Halsschmerzen.

Ich hätte niemals gedacht welch große Kräfte bei höheren Geschwindigkeiten auf ein PKW auswirken.

Bitte tut euch selbst den Gefallen und lasst diese Raserei sein, es kann wirklich schnellervorbei sein als ihr denkt.

Hier sind ein paar Bilder vom Auto.

http://www.pixum.de/.../?...

Jetzt stellt sich aber glaube ich die Versic herung quer weil ich nicht beweisen kann das da ein Tier war, und ausweichen darf man erst ab einem Wildschwein.

Die wollen wohl nur den Glasschaden ersetzen, wie hoch beläuft sich dieser mit Schiebedach, alles Scheiben sind defekt.

Wer zahlt die Abschleppkosten in Höhe von 300 Euro?

Die Firma will das Auto für 30 Euro entsorgen, okay?

Gruß euer verzweifelter Damien

Ähnliche Themen
31 Antworten

Hi,

... ui Mann... is ja übelst... da kannst du froh sein, dass du da noch heil reusgekommen bist... bedank dich bei deinem Schutzengel - ich denke, du hast da sicher einen gehabt... ;)

Entsorgung für 30 Euro... naja, viel scheint ja nicht mehr heil zu sein, was man verkaufen kann... insofern...

schade um das Auto...

mein Beileid hast du jedenfalls uneingeschränkt ...

Gruß cocker

Glück gehabt!!

 

Oha - habe ja schon viel gesehen, aber das ist wirklich schon übelst!!

Das du da ´rausgekommen bist, ist schon ein Wunder. Wo ist das denn passiert A3 A542 A1 -- guck mal nach, ob da irgendwo Haare vorne am Auto hängen - habe letztens einen großen Hasen geplättet - hatte etwa 60 - 70 km/h ´drauf und an meinem BMW E39 war nur die Spoilerlippe ab und eine Befestigung der Motorraumkapselung ist abgebrochen - Spoilerlippe ´drangeklippst - Befestigung braucht man nicht unbedingt, da die Wanne in dem Fall vorne aufliegt.

ABER - da war Hasenfell an einer Schraube!!!

Ansonsten -besorg dir einen Zeugen oder ein paar Haare vom Schwein (und kleb´die an das Wrack).

Viel Glück

Nouvie (Fahre auch jeden Tag im Bereich von SG)

Glasschaden: dazu zählen auch die Scheinwerfer und die Spiegel.

Bau raus, was noch geht. Zum Beispiel dürfte die Sitzgarnitur wohl noch heil sein. Ein Tacho geht zum Beispiel auch selten bei sowas kaputt und bringt auf eBay etliche Euros. Schalter, Motorsteuergerät (wichtig: mit Transponder und passendne Transpondern im Schlüssel), Kabelbäume, eFensterheber (die Türen sehen nichtmal so schlimm aus), ZV Steuergerät mit Handsendern. Das alles bringt auf eBay Geld. Was sonst noch zu Geld zu machen ist? Evtl. Klimakompressor unter ganz glücklichen Umständen sogar noch Motor/Getriebe.

Aber alles in allem erstmal Glückwunsch, dass du da heil rausgekommen bist!

So ein Auto bekommts du auch noch für 30-50EUR entsprgt, wenn du die braucbaren Teile rausgebaut hast!

Gruß,

wardpa

mein tiefstes beileid, sowas hat keiner verdient! kannst froh sein das dir nichts passiert ist!!

am 14. April 2005 um 18:16

da hast du... und deine nicht vorhandenen mitfahrer riesen glück gehabt... mein beleid natürlich

 

und wegen dem falschen verhalten brauchste dir keinen vorwurf machen. reflex zum eigenschutz.. in dem fall fast ein verhängnis... is mir auch schon passiert... allerdings lag ich nur im graben bei nichmal 50kmh

.. mein beleid.

sieht ja echt übel aus der wagen, hast du echt glück im unglück gehabt das du das noch rausgekommen bist.

versicherung: ich meine die versicherung zahlt bei haarwild, heisst für reh, hirsch, schwein. für hasen und füchse wohl nicht.

kopf hoch

am 14. April 2005 um 18:28

Hallo ,

mein Beileid sieht wirklich Übel aus .

Würd mal nachsehen ob irgendetwas noch heil ist und verkaufen.

Gruß

Markus

scheisse ... mein volles beileid !

wie schon die vor mir sage ich nochmal ... ein glück das dir nichts passiert ist !

 

jo ... sieh zu das du alles noch zu geld machst .... !

i denk mal solche geschichten wie luftmassenmesser ... motorteile ... wie die ölpumpe ... mittelarmlehne ... radio .... bringen noch den ein oder anderen euro ...

Du hast post

Gruß

Hi Damien!

Auch von mir mein tiefstes Mitgefühl.

Immer wenn ich sowas lese oder sehe, würd ich am liebsten nur noch zu Fuß gehen.

Ich wünsch Dir auf alle Fälle alles Gute, daß es Dir bald wieder besser geht, und daß du das mit der Versicherung und mit einem neuen fahrbaren Untersatz geregelt bekommst.

Versuch doch mal den LKW-Fahrer als Zeugen zu benennen. Evtl. kann er das ja mit dem Tier irgendwie bestätigen.

Auf jeden Fall alles alles gute für Dich.

Gruß Marc

am 14. April 2005 um 20:39

oh man oh man das ist hart..... also erstma ist es natürlich toll das du die Sache überlebt hast das steht ja an erster Stelle aber der arme vectra.....

 

kaufste dir wieder einen Vectra B???

sorry falls die Frage momentan unpassend ist.....

Oh Gott, das hast Du ja ein Riesendusel gehabt! :eek: Du hast mein Mitgefühl!

Und das mit dem "genau falsch" verhalten, da kann man im Affekt auch nichts machen. Also mach Dir bitte keine Selbstvorwürfe...

Kopf hoch, Du lebst und den Rest heilt die Zeit und (leider u. U. eine Menge) Geld. :(

Ich will hier kein Aasgeier sein: komm erst mal zur Ruhe und überleg Dein weiteres Vorgehen. Aber SOLLTEST Du schlachten, gib das bitte hier bekannt - wäre sehr nett!

Themenstarteram 14. April 2005 um 20:48

@ all

Vielen Dank für eure aufmunternden Antworten, aber ich sehe auch ein das es meine Schuld ist, hätte nicht so schnell fahren dürfen... aber hinterher ist man immer schlauer.

Ich werde noch alle brauchbaren Teile des Vectras am Samstag bei Ebay einstellen, ich hoffe das da etwas zusammenkommt, würde mir so gerne wieder einen Vectra B kaufen, aber leider fehlt mir das nötige Kleingeld.

Würde gerne ins Auto rein, aber keine Türe geht mehr auf, komme dehslab nicht an alle Teile.

Selbst die Motorhaube geht nicht mehr auf.

Fahre da morgen nochmal hin.

 

Gruß Damien

am 14. April 2005 um 20:55

schade weil tacho und mittelkonsole würden mich reitzen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Unfall mit Vectra gehabt, das war es wohl...