ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Keine Leistung ab 5600 1/min im 6. Gang

Keine Leistung ab 5600 1/min im 6. Gang

Themenstarteram 23. September 2005 um 20:09

Hi,

habe heut von Stuutgart aus meine Heimfahrt angetreten, 800 km.

Dabei ist mir aufgefallen, das ab 5600 1/min im 6. Gang Schluss war, 220 km/h.

Habe dann das SUV getauscht, aber keine Besserung.

Dann Luftmasse gemessen , alles i.O., alles ist es nicht der LMM.

Danach den Ladedruck (MWB 115 VAG-COM ) gemessen und siehe da, der bricht bei 5600 1/min auf 0,3 bar zusammen.

Was kann das sein.

Irgend jemand hatte das letztens auch gehabt, kann ich mich noch erinnern.

Gruß

Andreas

P.S.: 165 kw TTQR auf 1,45 bar gechippt.

Ähnliche Themen
26 Antworten

Re: Keine Leistung ab 5600 1/min im 6. Gang

 

Zitat:

Original geschrieben von CABRIO 79

P.S.: 165 kw TTQR auf 1,45 bar gechippt.

@Cabrio,

Du hast VAG COM?

Was steht denn im Fehlerspeicher?

Da muß dann ja etwas von Ladedruckregelgrenze unterschritten stehen?

Nicht dass es das Problem mit einem sich zusammenziehenden Ansaugschlauch ist?

Dann mache doch mal eine Stellglieddiagnose vom n75 und messe auch den Innenwiderstandswert aus.

Themenstarteram 23. September 2005 um 21:15

Hallo moerf,

 

JA, VAG COM habe ich.

Fehlerspeicher ist leer.

Stellglieddiagnose habe ich auch gerade in den Unterlagen gelesen.

Habe noch etwas im Ohr von defektem Schlauch von N75 zur Wastegate Dose.

Und ich bin der Meinung, das einer mal den Luftansaugschlauch vom Lader kaputt hatte.

DAnke .

Hört sich nach zusammenziehen des Ansaugschlauchs an.

1,45 Bar gehalten ?!

Themenstarteram 23. September 2005 um 23:26

Ja, das mit dem Schlauch hat man mir jetzt von mehreren Seiten als Tipp gegeben.

Nein, 1,45 beim Beschleunigen un der soll 1,05 bar halten.

Dachte immer, das mit dem Ansaugschlauch sei ein Ammen Märchen. :D

Hmm, werde morgen nochmal die Stellglieddiagnose fürs N75 und N249 machen, schläuche kontrollieren und eine Messfahrt machen.

Komisch nur, das er bei der Hinfahrt erst bei 6300 1/min dicht machte und heut ging der nicht über 5600 / 1/min im 6.Gang.

Hast du Erfahrungen mit dem Schlauch ???

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von CABRIO 79

(....)

Habe noch etwas im Ohr von defektem Schlauch von N75 zur Wastegate Dose.

@Cabrio,

dann hättest Du wohl in allen Gängen keine Leistung, weil die Undichte und damit verbundener Druckabfall immer vorhanden wäre.

Zum Fehlerspeicher auslesen: Du mußt mal fahren, anhalten und dann bei noch laufendem Motor den Speicher auslesen. Also nicht die Zündung ausmachen.

Eventuell steht dann etwas im Fsp.

Themenstarteram 23. September 2005 um 23:33

____________

@Cabrio,

dann hättest Du wohl in allen Gängen keine Leistung, weil die Undichte und damit verbundener Druckabfall immer vorhanden wäre.

____________

Ja, stimmt schon.

Drehe ihn aber in den anderen Gängen auch nie so weit aus.

Kann ich zur Zeit nicht sagen, ob das im 2. Gang auch so ist.

Aber müsste sich dann nicht auch die Luftmasse drastisch verringern, wenn sich der Schlauch zieht ?

Bzw. wenn ich kurz vom Gas gehe und dann langsamer becshleunige, müsste der Motor dann nicht höher drehen ?

Ist ja voll komisch.

Themenstarteram 24. September 2005 um 9:00

Also, mein Ansaugschlauch hat die Kennzeichnung F am Ende der Teile Nr.

Es gibt bei Audi noch einen mit J, der wohl ab Bj. 2002 verbaut wurde und steifer sein soll.

Werde mir jetzt aber wohl den von Samco holen.

Gruß

@cabrio 79

sag doch mal bescheid wenn du den schlauch verbaut hast ob das problem beseitigt ist.

Habe so ziemlich das gleiche probl. das er sporadisch auf 0,3bar ladedruck zurückregelt.Nur ich habe eine Fehlermeldung :" Ladedruckregelgrenze unterschritten ".

sag doch mal bescheid !

Gruß Thomas

Themenstarteram 24. September 2005 um 16:08

Werde ich natürlich berichten, aber ich bin mir jetzt schon ziemlich sicher , das es bei mir der Ansaugschlauch ist.

Das hat mir mein Tuner ja auch gleich gesagt :D :D

Hast du mal deine Werte , Messwertblöcke ausgelesen ?

 

Gruß

ja würde ich gerne machen nur der Akku von dem blöden schlepptop ist kaputt.

bin aber auf der suche nach einem neuen laptop. dann werde ich dir die meßwertblöcke mitteilen

Gruß Thomas

Zitat:

Original geschrieben von Golf1711

ja würde ich gerne machen nur der Akku von dem blöden schlepptop ist kaputt.

bin aber auf der suche nach einem neuen laptop. dann werde ich dir die meßwertblöcke mitteilen

Gruß Thomas

Quatsch - hol Dir so einen Adapter Zigarettananzünder - 230 V und schließ den Läppi da an. Kost 30 oder so Eu bei Ebay. Hab ich bei meinem alten Läppi auch so gemacht, da macht der Akku so nach 10-15 min. die Grätsche.

Stefan

PS: so zum Beispiel

Eigentlich hätte ich da ja auch selbst drauf kommen können???!!

Aber manchmal braucht man halt nette mitmenschen!!!!!!

Danke für den Tip !

Gruß Thomas

Themenstarteram 28. September 2005 um 21:50

So,

habe heute meinen Ansaugschlauch von DR bekommen.

Dann noch Schellen gekauft und eingebaut.

Scheiß Arbeit, da ich zuerst nicht an die Schelle des Turbos heran kam, nunja zwei aufgerissene Hände später war er dann doch drinnen.

Gerade noch ne Probefahrt gemacht und es scheint der Schllauch gewesen zu sein.

Werde Freitag nochmal AB fahren und es dann genauer sehen.

 

Andreas

@CABRIO79

Ist der Leistungseinbruch jetzt weg?

Was hast du für den Schlauch bezahlt?

Suche schon ne weile nach nen günstigen Ansaugschlauch.

Kaisi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Keine Leistung ab 5600 1/min im 6. Gang