ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. unbekanntes Kupplung/Getriebe-Geräusch

unbekanntes Kupplung/Getriebe-Geräusch

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 12. Juli 2010 um 9:05

hallo,

mir ist in letzer Zeit bei meinem Insignia (ST Sport, cdti 130PS ,Bj. 04/2009) ein eigenartiges Geräusch aufgefallen.

Beim Zurückschalten von der 3. auf die 2. fällt mir stehts ein dumpfes Geräusch auf welches ich nicht wirklich zuordnen kann.

Kupplung Treten, von der 3. in die 2., von der Kupplung runter. Das dumpfe Geräusch kommt dann immer wenn ich die Kupplung trete.

Interessant ist, wenn ich im Stand die Kupplung trete ist überhaupt nichts zu hören. Also definitiv nur im Fahrbetrieb, und dann nur von 3. in 2. Gang. Gelegentlich auch von 2. in 1.

Gestern war das Geräusch sogar ein paar Sekunden lang.

Leider kenn ich mich bei der Technik nicht so aus. Wird die Kupplung bzw. Schaltung irgendwie durch ein elektronisches Gerät unterstürzt?

Komisch ist dass das Geräusch eben nur beim Zurückschalten von 3. auf 2. da ist.

oder ist das normal und es fällt mir eben nun einfach auf?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 29. September 2010 um 10:50

Ich bin noch die Lösung des Problems schuldig.

eine sehr bemühte Werkstatt kann ich nur sagen.

Geräuschverursacher:

... der Ersatzteil heißt EPW-Ventil und ist für die Turbosteuerung zuständig.Noch dazu ist das Ventil am

Schloßblech montiert,dadurch ergibt sich das Brummgeräusch in der gesamten Karosserie.

Mit dem Austausch war das Problem beseitigt.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 15. Juli 2010 um 14:25

Hi,

hatte auch solche Geräusche. Mittlerweile habe ich ein neues Getriebe und ein neues Zweimassenschwungrad.

 

Grüße.

Themenstarteram 21. Juli 2010 um 14:17

seltsamer weise ist das Geräusch nur wenn ich von der 3. in die 2. zurückschalte und dann die Kupplung auslasse, ein ganz dumpfes nicht all zu lautes "dummmm". Leicht zu verwechseln mit einem überfahren von Bodenunebenheiten das vom Fahrwerk kommt.

Zusätzlich ist mir aufgefallen dass im 3.Gang der Ganghebel (wenn man ihn ganz leicht nach hinten drückt - es reicht schon wenn man eine Hand drauf legt) stark vibriert wenn man auf ca. 75km/h beschleunigt und dann vom Gas geht.

am 21. Juli 2010 um 14:59

das scheint auch von der kupplung zu kommenVerbesserten Satz Kupplung einbauen dann sollte es i.O. sein.

Teilenr.: 55571811 / Katalognr.: 6 64 274 einzubauen.

mfG Meister

Themenstarteram 29. September 2010 um 10:50

Ich bin noch die Lösung des Problems schuldig.

eine sehr bemühte Werkstatt kann ich nur sagen.

Geräuschverursacher:

... der Ersatzteil heißt EPW-Ventil und ist für die Turbosteuerung zuständig.Noch dazu ist das Ventil am

Schloßblech montiert,dadurch ergibt sich das Brummgeräusch in der gesamten Karosserie.

Mit dem Austausch war das Problem beseitigt.

Zitat:

Original geschrieben von jodoisa

 

hallo,

mir ist in letzer Zeit bei meinem Insignia (ST Sport, cdti 130PS ,Bj. 04/2009) ein eigenartiges Geräusch aufgefallen.

Beim Zurückschalten von der 3. auf die 2. fällt mir stehts ein dumpfes Geräusch auf welches ich nicht wirklich zuordnen kann.

Kupplung Treten, von der 3. in die 2., von der Kupplung runter. Das dumpfe Geräusch kommt dann immer wenn ich die Kupplung trete.

Interessant ist, wenn ich im Stand die Kupplung trete ist überhaupt nichts zu hören. Also definitiv nur im Fahrbetrieb, und dann nur von 3. in 2. Gang. Gelegentlich auch von 2. in 1.

Gestern war das Geräusch sogar ein paar Sekunden lang.

Leider kenn ich mich bei der Technik nicht so aus. Wird die Kupplung bzw. Schaltung irgendwie durch ein elektronisches Gerät unterstürzt?

Komisch ist dass das Geräusch eben nur beim Zurückschalten von 3. auf 2. da ist.

oder ist das normal und es fällt mir eben nun einfach auf?

Genau das selbe habe ich seit paar Tagen.

Hab auch was von einen Ventil gelesen vorne im Motorraum oder auch an der Platte unten ?!

Vielleicht gibt es ein paar mehr infos.

Hoffe das es keine Probleme macht wenn ich noch ne gute Woche so hin und her fahre.

lg

Hi mattl1983,

du könntest HIER mal lesen, da gibt es noch Imput.

Update: Ich war heute bei meinen Mechaniker Service machen. Hab ihn auf das Geräusch angesprochen.

Wir sind dann eine Runde gefahren, besonders bei hochen Drehzahl, wenn er von 4 auf 3 oder 3 auf 2

runtergeschalten hat und in den Moment wo er die Kupplung getrettet und wieder ausgelassen hat kam

das Geräusch.

Er meint, es kann nur von der Kupplung oder Getriebe kommen. Aber man kann es nicht genau sagen welches Teil, und wahrscheinlich kann man es auch nicht sehen wenn man alles zerlegen würde. Ausserdem hört

man es nur beim fahren, nicht wenn man im Stand Kuppelt.

Muss wohl zu einer Opel Werkstatt fahren, mal sehen das die dazu sagen.

hmmmm...harte Nuss das ganze.

update: Ich war letzte Woche beim FOH.

2 Stunden hat es gedauert, der Fehler konnte nicht genau gefunden werden. Auf jeden Fall nicht

von der Kupplung.

Es tritt nur ein beim Kuppeln und nur wenn man runterschaltet, bei unter 1200 Touren kommt aber nichts.

Ratlos....

Es kann daher nur etwas beim Turbo sein, ein Ventil etc.

Ich soll es weiter beobachten. Haben aber auch gleich ein fälliges Motorupdate gemacht. Seit den

zieht er bisschen besser, aber beim beschleunigen im 2,3ten Gang...kommt jetzt ein anderes Brummen

aus der Motorraum raus...und nur für 2-3 Sekunden...

naja....wurde mir nicht viel geholfen, und auf verdacht was tauschen ist sicher auch keine Lösung.

lg

Zitat:

Original geschrieben von jodoisa

Ich bin noch die Lösung des Problems schuldig.

eine sehr bemühte Werkstatt kann ich nur sagen.

Geräuschverursacher:

... der Ersatzteil heißt EPW-Ventil und ist für die Turbosteuerung zuständig.Noch dazu ist das Ventil am

Schloßblech montiert,dadurch ergibt sich das Brummgeräusch in der gesamten Karosserie.

Mit dem Austausch war das Problem beseitigt.

Wo bekommt man dieses EPW Ventil ?! Konnte bei google leider nichts finden. Vielleicht hab ich auch dieses Problem.

am 9. Juli 2013 um 20:14

Zitat:

Original geschrieben von mattl1983

Zitat:

Original geschrieben von jodoisa

Ich bin noch die Lösung des Problems schuldig.

eine sehr bemühte Werkstatt kann ich nur sagen.

Geräuschverursacher:

... der Ersatzteil heißt EPW-Ventil und ist für die Turbosteuerung zuständig.Noch dazu ist das Ventil am

Schloßblech montiert,dadurch ergibt sich das Brummgeräusch in der gesamten Karosserie.

Mit dem Austausch war das Problem beseitigt.

Wo bekommt man dieses EPW Ventil ?! Konnte bei google leider nichts finden. Vielleicht hab ich auch dieses Problem.

Hallo mattl ,

Es wurde schon oft im Forum über dieses Ventil diskutiert, hier nochmal ein Kurztest.

Du fährst dein Auto warm, danach einen Parkplatz suchen, im Stand drückst du die Kupplung und spielst ein paar mal mit dem Gas, kurz Gas und wieder weg und noch 5 mal.

Dann machst du den Dicken aus, öffnest sofort die Motorhaube und schließt sie gleich wieder (ein bisschen fester als nur zudrücken ), jetzt müsstest du ein brummen hören und die ganze Motorhaube viebriert leicht, bis das Ventil gleich rechts neben dem Haubenschloss seinen Druck abgebaut hat!

Wenn das bei dir so sein sollte dann hast du einen Übeltäter der beim Dicken Geräusche macht........

Das Ventil ist aber nicht kaputt, sondern es gibt eine Abhilfe, dabei wird nur ein Kunststoff Schalldämpfer vor das Ventil gesteckt( Zeit 5-10 Minuten).

 

Gruß Bernd

Danke für die schnelle Antwort. zu 99 % glaub ich das es daran liegt. Hab das Venil schon bestellt um günstige 50 euro.

Hoffe das es helfen wird. Was anderes gibt zurzeit nicht in frage was zu tauschen wäre. Mal sehen, nächste Woche wirds mal eingebaut.

danke.lg

Gestern gekommen, heute selbst getauscht....und endlich RUHE!!!!

Danke an die User aus dem Forum. Nicht mal der FOH konnte den Fehler finden bzw. sagen woher

genau das Geräusch herkommt.

D A N K E!

am 19. Juli 2013 um 10:15

Zitat:

Original geschrieben von mattl1983

Gestern gekommen, heute selbst getauscht....und endlich RUHE!!!!

Danke an die User aus dem Forum. Nicht mal der FOH konnte den Fehler finden bzw. sagen woher

genau das Geräusch herkommt.

D A N K E!

Ist schon etwas schwach, dass nicht einmal der "Opel-Werker" selbst nach so langer Zeit, seitdem es schon bekannt sein sollte, dieses "bekannte Problem" nicht diagnostizieren kann. Vorausgesetzt natürlich, Du bist bei einem FOH in der Werkstatt gewesen. ;)

Bei mir brummts auch noch, deshalb werde ich mich der Sache auch endlich annehmen müssen. :D

am 19. Juli 2013 um 10:18

Kleiner Nachtrag...hat das mit dem Ventiltausch problemlos geklappt? Muss man dabei etwas beachten? Möchte es auch selbt tauschen, deshalb das Interesse! ;)

Danke im Voraus und Gruß! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. unbekanntes Kupplung/Getriebe-Geräusch