ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Umrüstung auf großes Multifunktionsdisplay möglich?

Umrüstung auf großes Multifunktionsdisplay möglich?

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 12. Januar 2016 um 8:11

Guten Morgen Leutz.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Umrüstung auf das große Multidisplay?

Ist das überhaupt möglich und wenn ja welche Kosten können da auflaufen?

Beste Antwort im Thema

@ KatjaWohmann:

Wenn du wirklich so ein übermäßiges Bedürfnis in Puncto I-Net, digitale Medien etc. hast, dann hoffe ich aber schon, dass ein Chauffeur den unwesentlichen Part des "Fahrens" übernimmt - ansonsten wäre ja eine Teilnahme am Straßenverkehr deinerseits mehr als unverantwortlich - ich hoffe zudem, dass du keine dieser "Damen" bist, die in erster Linie am Steuer "Handyspielen", Kippen anzünden und mit dem Kajalstift hantieren und dabei auf der Gegenfahrbahn unterwegs sind....

Gruß Peter

68 weitere Antworten
Ähnliche Themen
68 Antworten

... dann müsste es "Vor-Facelift" heißen - da geht doch "Vor-Mopf" leichter über die Lippen...

Gruß Peter

Hallo zusammen, gibt es schon neue Erkenntnisse zum Mopf bzgl. Umbau auf das große 8"-Media display. Da es für 178€ ja als Sonderausstattung angeboten wird, kann der Aufwand theoretisch ja nicht so groß sein?! Evtl. Einfach nur plug&play?

Grüße

Themenstarteram 23. März 2016 um 17:44

Meins aus Taiwan ist definitiv Plug & Play. Und dazu noch einiges mehr weil mehr Anschlüsse dran sind.

Kamera vorn

Kamera hinten

USB Port

SD Slot

Eigener GPS Anschluß da eigenes GPS IGO on Board

Da erübrigt sich das teure Kartenupdate von Becker

Zitat:

@kupperniete schrieb am 28. Februar 2016 um 12:42:34 Uhr:

http://www.ebay.de/itm/291414952359

Mein B ist ein Vormopf.

Das hört sich so scheiße an: Vormopf

Mir gefällt Facelift besser.

System: Audio20 mit Becker Navi

Hallo

Wie sieht es mit der Bildqualität aus?

Mussten sonst noch Kabel angeschlossen werden oder reicht es nur die Original Kabel anzuschliessen vom "alten" Bildschirm? Habe auch einen VorMopf.

Den das Zusatznavi brauche ich nicht, möchte nur einen grösseren Bildschirm.

Gruss

Hallo,

Ist ein Adapterkabel dabei, das zwischen die bestehenden Anschlüsse gesteckt wird. Wirklich Plug and Play. Zudem kannst du auch eine Rückfahrkamera anschließen. Die parksensoren werden dazu auch noch angezeigt.

Zum Navi noch folgendes. Wenn du mal IGo gesehen und benutzt hast wirst du deinen Becker Map Pilot bald vergessen haben. Ist kein Vergleich zu der öden Oberfläche des Becker. Außerdem sind die Kartenupdates immer für ein Jahr.

Die Bildqualität ist gut. Wunder darfst du dir aber nicht versprechen, da da ursprüngliche Signal hochskaliert wird.

Gruß

Filou

Image
Image
Image

Aus Neugier: Wie viel Zoll kommt noch zum Schluss drauf? Der Anbieter scheint aus Fernost zu liefern.

So ca. 55/60 Eur.

Themenstarteram 2. Mai 2016 um 19:28

Bei mir waren es 38 Euro

Das noch kleine Display der 2014er Modelle mit Audio 20 läßt sich ganz leicht umrüsten auf das große Display der Modelle von 2015. sind nur 2 Schrauben hinter dem Display die man herausdreht...das Display nach oben hin abziehen....den Stecker abziehen.....dann am neuen großen Display Stecker wieder drauf stecken.....Display von oben nach unten wieder auf das Armaturenbrett stecken die beiden Schrauben wieder rein .....Fertig. Und schon hat man das große Display der 2015er Modelle. Das Display kostet so um die 350€.

Hallo,

 

wenn man sich den Youtube- Link anschaut geht das NAVI ( wird per SD- Card draufgespielt?) ohne Probleme, quasi ohne extra GPS Antenne, stimmt das so?

 

Lichtmann

Zitat:

@Roady61 schrieb am 2. Oktober 2016 um 12:46:08 Uhr:

Das noch kleine Display der 2014er Modelle mit Audio 20 läßt sich ganz leicht umrüsten auf das große Display der Modelle von 2015. sind nur 2 Schrauben hinter dem Display die man herausdreht...das Display nach oben hin abziehen....den Stecker abziehen.....dann am neuen großen Display Stecker wieder drauf stecken.....Display von oben nach unten wieder auf das Armaturenbrett stecken die beiden Schrauben wieder rein .....Fertig. Und schon hat man das große Display der 2015er Modelle. Das Display kostet so um die 350€.

Hast du es gemacht?

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 16:08

Das Display aus der Bucht läuft bei mit im Navimodus nur mit der mitgeleiferten Naviantenne.

Zitat:

@kupperniete schrieb am 3. Oktober 2016 um 16:08:18 Uhr:

Das Display aus der Bucht läuft bei mit im Navimodus nur mit der mitgeleiferten Naviantenne.

Hallo,

 

quasi diese im Paket enthaltene GPS- Antenne im Amaturenbrett verstecken und gut ist, ich verstehe.

Danke für die Info.

Wenn man bedenkt das bei MB für das Comand Online ein Karten- Updates ca. 160 € fällig sind, ist das vorgestellte Navi im Großen Display eine Überlegung wert.

 

In diesem Sinne

Lichtmann

Themenstarteram 3. Oktober 2016 um 22:18

Außerdem kann man damit TV sehen wenn der passene Tuner auch noch verbaut wird. Videos gehen auch, hab nur noch nicht rausgefunden welchen Audiocodec man benötigt.

Zitat:

@Roady61 schrieb am 2. Oktober 2016 um 12:46:08 Uhr:

Das noch kleine Display der 2014er Modelle mit Audio 20 läßt sich ganz leicht umrüsten auf das große Display der Modelle von 2015. sind nur 2 Schrauben hinter dem Display die man herausdreht...das Display nach oben hin abziehen....den Stecker abziehen.....dann am neuen großen Display Stecker wieder drauf stecken.....Display von oben nach unten wieder auf das Armaturenbrett stecken die beiden Schrauben wieder rein .....Fertig. Und schon hat man das große Display der 2015er Modelle. Das Display kostet so um die 350€.

Dann müsste es mit einem 2013er B220 4matic auch gehen? Es ist ein Audio 20 mit Becker MapPilot.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Umrüstung auf großes Multifunktionsdisplay möglich?