ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Umrüstung auf 18 Zoll Felgen

Umrüstung auf 18 Zoll Felgen

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 20. November 2010 um 16:15

Hat jemand Erfahrung damit?

Möchte meinem CLK gerne im kommenden Jahr ein paar neue Schuhe verpassen.

18 Zoll Motec Felge mit 225/40 R 18 Bereifung

Gibt es irgendwelche Probleme die man beachten muss oder keine?

Natürlich außer die, die im Gutachten stehen.

Sind größere Umbaumaßnahmen vorzunehmen? ( Radhäuser bördeln )

Über Mitteilungen würde ich mich sehr freuen.

Gruß Klaus

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von oedel.clk

Zitat:

Original geschrieben von !c3m4n

Die Felgenbreite und die ET wären noch wichtig.

Dann kann man genau sagen ob es passt.

Gruß Olli

Hi Olli

bezugnehmend Deinen Kommentar handelt es sich um eine Motec - Felge

18 Zoll 8,5 J ET 30.

Gruß Klaus

da gibt es keine probleme!

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten
Themenstarteram 9. Februar 2011 um 19:26

Hi,

teile mir mal den Felgen Hersteller mit. Werde dann mein bester versuchen zwecks ABE.

Gruß Klaus

Themenstarteram 9. Februar 2011 um 19:31

Zitat:

Original geschrieben von oedel.clk

Hi,

teile mir mal den Felgen Hersteller mit. Werde dann mein bester versuchen zwecks ABE.

Gruß Klaus

Wie Olli schon sagte

am 9. Februar 2011 um 19:45

Zitat:

Original geschrieben von oedel.clk

Zitat:

Original geschrieben von oedel.clk

Hi,

teile mir mal den Felgen Hersteller mit. Werde dann mein bester versuchen zwecks ABE.

Gruß Klaus

Wie Olli schon sagte

Hallo, es sind original Mercedes Felgen in der mitte mit Stern, habe heute in Stuttgart nachgefragt, es werden von Mercedes für den clk 230 nur 17 Zoll eingetragen, habe aber wie gesagt den Wagen mit 18 Zoll Felgen gekauft, danke um jede Hilfestellung, danke gruss Martina

am 9. Februar 2011 um 20:31

@ TE, die 18 Zoll passen wie gesagt ohne Probleme.

Themenstarteram 9. Februar 2011 um 20:35

Zitat:

Original geschrieben von Scarlett24

Zitat:

Original geschrieben von oedel.clk

 

Wie Olli schon sagte

Hallo, es sind original Mercedes Felgen in der mitte mit Stern, habe heute in Stuttgart nachgefragt, es werden von Mercedes für den clk 230 nur 17 Zoll eingetragen, habe aber wie gesagt den Wagen mit 18 Zoll Felgen gekauft, danke um jede Hilfestellung, danke gruss Martina

Hast Du dich schon CLK Treffen in emsbühren angemeldet, wenn nein dann solltest Du es tun da bekommst Du noch mehr Interressante Hilfeleistungen.

Wenn Ja , dann sehen wir uns dort.

Gruß Klaus

Zitat:

 

Hallo, es sind original Mercedes Felgen in der mitte mit Stern, habe heute in Stuttgart nachgefragt, es werden von Mercedes für den clk 230 nur 17 Zoll eingetragen, habe aber wie gesagt den Wagen mit 18 Zoll Felgen gekauft, danke um jede Hilfestellung, danke gruss Martina

Das heißt nichts. Der Nabendeckel passt auch teilweise in Zubehörfelgen. Zur Not musst du mal ein Rad abnehmen. Irgendwo auf der Felge steht alles drauf. (Größe,Breite,ET, KBA Nummer,vllt. Hersteller,etc.) Das sind Daten die man fürs Gutachten braucht. Und für Zubehörfelgen kann es durchaus auch in 18" oder 19" Gutachten für den CLK geben.

Falls es doch Originalfelgen sind (erkennbar an der MB Teilenummer) dann gehts zur Not per Einzelabnahme.

Moin moin Scarlett 24!

Fahr zu Deinem Reifenhändler, der guckt sich die Dinger an und kann Dir dann ein Gutachten ausdrucken, indem ihr dann nachgucken könnt ob Du die so auf Deinem Clk fahren darfst. Wenn ja, dann ist die Eintragung Problemlos, wenn nicht dann musst Du zur Einzelabnahme.

Lg

am 10. Februar 2011 um 17:19

Zitat:

Original geschrieben von Calimero 1975

Moin moin Scarlett 24!

Fahr zu Deinem Reifenhändler, der guckt sich die Dinger an und kann Dir dann ein Gutachten ausdrucken, indem ihr dann nachgucken könnt ob Du die so auf Deinem Clk fahren darfst. Wenn ja, dann ist die Eintragung Problemlos, wenn nicht dann musst Du zur Einzelabnahme.

Lg

Vielen Dank für die Info, Gruss

Hallo Liebes Forum

Ich habe eigentlich diesen Thread durchgelesen und bin der Meinung dass meine Bereifung passen sollte. Nun wollte ich nochmals als Sicherheit fragen, ob das wirklich geht?

Ich fahre einen CLK55AMG w208 JG. 2000 mit folgender Wunschbereifung (noch nicht gekauft):

Sommerbereifung

VA: 8.5x18 ET32 225/40

HA: 9.5x18 ET35 255/35

Felgen: AMG Styling VII

Zertifikat vorhanden...

CLk ist nicht tiefergelegt (von AMG her 15mm), habe ich in Zukunft auch nicht vor.

Geht das ohne irgendwelche Karosseriearbeiten, Distanzscheiben etc.?

Vielen Dank für eure Antworten!

Gruss Patrick

am 3. Juni 2014 um 2:58

Hi hallo mal an alle ich denk das ich hier richtig bin, und zwar will ich mir auch 18 zöller zulegen felgen sind von Mercedes AMG Styling 3 alt einteilig vorne 8J x 18 H2 et 30 und hinten 9J x 18 H2 et39

und dann würde ich noch gern wissen welche reifen ich drauf machen soll also vom Querschnitt vorne wolt ich 225er und hinten 255er

danke schon mal im voraus für die antworten

Hey,

kurz und knapp.. vorne gehen 225 und hinten 245/255. Hinten noch paar Spurplatten drauf und schick is ;)

http://www.motor-talk.de/.../...tyling-3-felgen-vom-w211-t4954091.html

am 3. Juni 2014 um 20:22

Hi Ripchip danke für die schnelle Antwort jetzt würd ich nur noch gern wisen was darf ich da jetzt für Gummis drauf ziehen von der Breite is ja klar da will ich ja 225er und 255er aber wie sieht's mit dem Querschnitt aus ?

225/40 R18 VA und 255/35 R18 HA

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von farmer1

Das sehe ich ein wenig anders, an der VA hab ich 8.5x18 ET35 mit 225/40 R18, an der HA 10x18 ET32 mit 255/35 R18, an beiden Achsen musste gebördelt und gezogen werden, ansonsten hätte es gestriffen.

Mein Fzg ist um ca 50mm tiefer.

mein Cabrio ist um 40 tiefer

habe 8,5x18 ET32 mit 225/40 und 10x18 ET27 mit 255/35

und die paßten OHNE irgendwelche Karosseriearbeiten drunter

Es kommt aber auch auf den Reifenhersteller an, die einen bauen schmäler auf, die anderen breiter

P8280098
P8280099
am 27. Juni 2014 um 13:22

Hallo Leute,

Habe leider ein Problem. ich habe mir auf meinen w208 18" aez valencia felgen mit 225/40 r18 reifen montiert. Felgen haben eine et von 30 und bekomme diese nicht typisiert.

Der Prüfer meinte das Problem sei dass der Reifen innen am Kotflügel bei extremer Bremsung und Lenkeinschlag schleifen kann. Aber laut diesem thread sollte das doch eigentlich passen, oder?

Bitte um Hilfe , was meint ihr? Er meine ich müsse neue Tuning Kotflügel drauf machen. Könnte eurer Ansicht nach ein strafferes Fahrwerk helfen?

Ich habe morgen Abend den Bericht des Prüfers zur Hand und kann diesen bei Bedarf mal einscannen und euch zeigen. wäre cool wenn mir jemand beratend zur Seite stehen könnte, gerne auch per PN.

Danke!

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen