ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Umbau auf LPG

Umbau auf LPG

Themenstarteram 31. Mai 2008 um 19:00

Hallo MT Gemeinde,

werde demnächst hoffenlich vom W210 Forum in das W211 Forum wechseln.

Gedacht war ein 320 cdi als T-Modell als Bj. 05 mit 50 tkm. Aber in Hinblick der laufend steigenden Dieselpreise-- Na ja.

Ein E 320 T mit gleicher Laufleisung als Benziner wäre nun auch eine gute Alternative, wenn man diesen Motortyp auf LPG umrüsten kann.

Wer hat damit Erfahrung ??

Es stellt sich mir wirklich die Frage, welches Fahrzeug ich mir zulege.

Man redet , in meinen Kreisen , von enorm steigenden Spritpreisen in den nächsten Jahren , daß ein Fahrzeug dieser Klasse fast unbezahlbar im Unterhalt und dann noch unverkäuflich wird.

(Bin zum Teil im Energiesektor tätig)

Danke im vorraus für ernstgemeinte, informative Antworten hinsichtlich LPG.

MfG

Silberkutsche

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von FabJo

Wer billig kauft, bezahlt in der Regel meistens zweimal.

Aber auf gute Tips, Ratschläge und Warnungen hört ja niemand. 

Hinterher ist das Gejammere groß.

das ist so, die Tipps sind meist klar und deutlich. Bei den Umrüstern hört man dann 5 verschiedene Meinungen, was anscheinend viele doch verwirrt.

Ich habe im vergangenen Jahr bestimmt von 10 oder mehr Leuten gelesen, die sich haben verwirren lassen von den verschiedenen Auskünften, dann entnervt "irgendjemand" rangelassen haben, und hinterher richtig Probleme hatten...

PS: Es gibt im Thread "Daumenregeln für LPG-Betrieb..." sogar den Link auf die Checkliste zur Umrüster-Auswahl. Da stehts auch alles nochmal sehr ausführlich drin.

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
am 31. Mai 2008 um 19:13

Ich denke mal, hier wird dir zum Thema LPG mehr geholfen:

http://www.motor-talk.de/forum/gaskraftstoffe-b450.html 

Hallo Silberkutsche, ich habe genau diesen Motor umgerüstet im S210 E320. Der Motor lässt sich sehr gut umrüsten. Ein ausführlicher Bericht hier:

http://www.db-forum.de/forum/showthread.php?t=27699

Würde, bei heutiger Wahl, auf jeden Fall eine Vialle-Anlage empfehlen, wenn es eine flüssig-einspritzende sein soll (Details siehe Gasforen oder den o.g. Link).

Den Link auf das Gasforum bei MT hat FabJo ja schon gespostet. Ganz gut ist auch noch das Forum von autogas4you.

Viel Erfolg!

vom Motor her wird der E320, gerade nochmal mit dem Mehrgewicht des T, im 211er häufiger als etwas schlapp empfohlen. Wenn das Budget es hergibt, würde ich auf jeden Fall zum 280er (Leistung des 320er) oder 350er raten. Auch im Service freundlicher, da zum Beispiel keine Doppelzündung (12 Zündkerzen auf LPG alle 50tkm, allein 20AW Arbeistkosten. Muss ja nicht sein...)

PS: Die Einschätzung mit den Energiekosten sehe ich ganz genauso. Wir lassen jetzt auch unseren E200 (meiner Frau) umrüsten, da diese ihn langfristig halten will. LPG hat mehr Konstanz und Berechenbarkeit in der Preisentwicklung, steigt somit langsamer und ohne die heftigen Sprünge des Super95 und Diesel.

Hi,

 

habe gestern meinen 320 T beim Händler abgeholt. Bin jetzt nach längerem suchen im Netz bei einer KME ( Verdampfer) und bei einer ICOM (Flüssigeinspritzung) hängengeblieben. Schaue mir am Montag nach dem Zulassen des Wagens beide Händler mal an. 

 

Denke aber das ich mich für die ICOM entscheide, da der Händler in der Nähe meines Arbeitsplatzes liegt und ich jeden Tag dran vorbeikomme wenn mal was sein sollte.

 

 

emexx

Hallo emex, ich hoffe, Du bist auf das wiederholt bestehende Pumpenproblem der Icom hingewiesen worden. Mehr dazu im o.g. Thread. Ich würde heute eine Vialle wählen, da deren Komponenten offenbar nach häufiger Einschätzung hochwertiger sind. Möchte Dich nur darauf hinweisen, bin selber Endkunde und auch vom o.g. Thema betroffen gewesen. Vialle-Anlagen kosten nämlich auch nicht mehr.

Siehe auch hier, u.a. Seite 14: http://www.motor-talk.de/.../...-wie-sind-die-anlagen-t950190.html?...

Hi,

 

ist mir bekannt.

 

Allerdings soll das seit Bosch Pumpen verbaut werden erledigt sein.

 

 

emexx

am 1. Juni 2008 um 16:31

Zitat:

Original geschrieben von emexx

Hi,

 

habe gestern meinen 320 T beim Händler abgeholt. Bin jetzt nach längerem suchen im Netz bei einer KME ( Verdampfer) und bei einer ICOM (Flüssigeinspritzung) hängengeblieben. Schaue mir am Montag nach dem Zulassen des Wagens beide Händler mal an. 

 

Denke aber das ich mich für die ICOM entscheide, da der Händler in der Nähe meines Arbeitsplatzes liegt und ich jeden Tag dran vorbeikomme wenn mal was sein sollte.

 

 

emexx

Mein Umrüster (www.zak24.de) empfiehlt für E240 und E320 die ICOM- Anlage.

Im Juli wird mein Auto umgerüstet. Früher gehts nicht, da die Warteliste voll ist.

Zitat:

Original geschrieben von emexx

Hi,

ist mir bekannt.

Allerdings soll das seit Bosch Pumpen verbaut werden erledigt sein.

 

emexx

Gut, wenn Du schon informiert bist. Meine Bosch-Pumpe aus Frühjahr 07 hat im Frühjahr 08 nach 45tkm die Flügel gestreckt. Habe das auch von anderen Bosch-Pumpen gelesen, steht ja im verlinkten MT-Thread...

Jetzt werden m.W. Walpro-Pumpen verbaut, mit denen gibt es aber offenbar noch keine Langzeit-Erfahrungen.

Viel Erfolg auf jeden Fall mit Euren Umbauten und gute Fahrt mit LPG... :)

am 2. Juni 2008 um 20:01

Hallo

ich habe mein E320 T auch die tage auf LPG umbauen lassen .Ich habe mich für PRINZ VSI mit 82L Tank entschieden für 2400 euro

Hier ist eine seite mit vielen Fotos von verschiedenem Auto Marken die auf LPG umgerüstet haben http://www.autogasland.de/

Bis jetzt bin ich zufrieden ,gestern 450 km gefahren mit ca. 140-200 km/h ,tank lehr und das für nur 45 euro und nicht wie frühe 115 euro

Gruß Janusz

Hi,

 

wo haben die bei dir den 82 Liter Tank eingebaut. Habe heute von zwei Umrüstern  gesagt bekommen dass man max. einen 70 Liter Tank bei mir einbauen könnte.

 

emexx

am 2. Juni 2008 um 21:11

in der Radmulden

Hat er die Radmulde von unten verstärkt?

 

Könntest du mal ein Foto von dem Tank machen?

 

emexx

am 2. Juni 2008 um 21:53

Ja ,mach ich morge

am 3. Juni 2008 um 15:47

So, hier die versprochenen Bilder:

am 3. Juni 2008 um 15:48

und noch eins:

Deine Antwort
Ähnliche Themen