ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Turbolader defekt?

Turbolader defekt?

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:17

Hallo,

hab mir heute ne Standheizung einbauen lassen. Nach einer halben Stunde fahrt merkte ich plötzlich Beschleunigungslöcher. Inzwischen beschleunigt der Wagen zwischen 2000-3000 u/min wie ein Saugdiesel, ab 3000 u/min kommt dann plötzlich wieder ein Schub, als wenn der Ladedruck wieder da wäre. Selbst aus und anmachen des Motors führt zu keinem Erfolg, der Turbolader bleibt zwischen 2000-3000 u/min aus.

Hat jemand ne Ahnung, ob das mit dem Standheizungseinbau zu tun haben könnte (muß man an irgendwelche Unterdruckschläuche?) oder ist das jetzt nur ein blöder Zufall und mir ist mein LMM oder mein Turbo kaputt gegangen? Bin für alle Ratschläge dankbar, schließlich hat doch die Standheizung schon viele Haushaltslöcher bei mir gerissen. :(

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 2. Januar 2006 um 21:53

So, bin eben nochmal kurz gefahren, also ich glaube auch ab 3000 setzt kein Turbo mehr ein, sondern das ist einfach ein bißchen Schub, der immer bei höheren Drehzahlen einsetzt? Wie ist das beim Saugdiesel, bekommt der bei 3000 nochmal ein bißchen Schub?

Dafür glaube ich im Motorraum bei angeschaltetem Motor ein leises Zischen in der Nähe des LMM zu hören. Vielleicht doch Loch im Unterdruckschlauch?

Themenstarteram 2. Januar 2006 um 23:24

....will ja nicht drängeln, aber ich muß doch morgen wissen, ob ich Stunk bei der Werkstatt machen kann oder ob es vielleicht gar nicht an denen liegt...also keine ne Idee? ;)

Beschreibe mal genau, wo die Standheizung eingebaut wurde.

Das Zischen deutet schon auf ein Probelm im Ladedrucksystem

hin. Entweder ist der Unterdruckschlauch für die Turboansteuerung

undicht (Unterdruck) oder der Ladedruckschlauch zum Ansaug-

stutzen (Überdruck), dieser sitzt wenn du vor dem Motor stehst

vorne auf der linken Seite. Wenn dort auch die Standheizung

verbaut wurde, dann kann da schon ein Zusammenhang bestehen.

Themenstarteram 3. Januar 2006 um 0:49

Die Standheizung wurde rechts vorne verbaut, da wo auch der Temperaturfühler sitzt. Das Zischen ist eher mittig anzusiedeln. Aber die Schläuche vom Unterdrucksystem werden ja nicht nur links sein oder?

Also ich hbae mich auch schon gefragt, ob bei mir was im Eimer ist.

Irgendwie kommt es mir vor, dass der ned mehr so richtig aus der Hefe kommt und öfter, wie schon beschrieben, Schublöcher hat.

Wie kann man rausfinden, ob der Turbo/ LMM kaputt ist?

Und was kostet so eine Reparatur?

Danke.

schau mal nach deinem Ladedruckregelventil und check die kompletten Unterdruck/Druckschläuche.. vielleicht haben die nur nen stecker abgezogen und vergessen ihn wieder draufzumachen.. der teufel ist ein Eichhörnle..:D

Themenstarteram 3. Januar 2006 um 10:16

Danke für den Tipp. Komme gerade aus der Werkstatt. Der Meister hat die Haube aufgemacht, reingeschaut (2 Sekunden) und sofort abgewunken mit dem Kommentar: "Das darf nicht wahr sein. Der Mitarbeiter kriegt nen Rüffel!"...der Geselle hatte vergessen den Ansaugtrakt wieder vernünftig reinzustecken. Gestern abend im Dunkeln ist mir das leider nicht aufgefallen, sonst hätte ich mir den Weg sparen können.

Na Gratulation.

Hast du ja echt nochmal Glück gehabt.

Jetzt müsstet ihr mir nur noch bei meinem Problem helfen.

Wie gesagt - mir kommt es vor, als ob der früher (vor 8 Monaten mit 30.000 km weniger) besser gezogen hat.

Irgendwie habe ich jetzt das Problem, das er manchmal echt ewig rummacht, bis er auf Touren kommt.

Bzw. wenn ich in nem höheren Gang aufs Gas gehe, hat er früher ned so lange auf einer Drehzal rumgemacht, sondern schneller beschleunigt.

Ich kann das schwer erklären, was ich meine.

Die Frage ist nur, ist was kaputt, oder habe ich mich an die Mehrleistung im gegensatz zu meinem alten Auto gewöhnt?

Wenn etwas kaputt ist, wie finde ich es raus? (Lader/ LMM)

Was kostet mich der Spass beim Freundlichen?

am 3. Januar 2006 um 10:46

läuft wieder ohne probleme???

Themenstarteram 3. Januar 2006 um 12:19

@herr b: Falls du mich meinst, ja. ;) Surrt wie immer, nur dass er jetzt nie wieder kalt starten muß... :D

am 3. Januar 2006 um 23:13

Also das Problem mit dem Beschleunigen habe ich auch. Als ich meinen mit 10 TKM gekauft habe sind mir beim Gasgeben sämtliche CD's aus den Ablagen entgegen gekommen ;-). Mittlerweile (40 TKM) spüre ich nichts mehr von "dieser" Beschleunigung. Wie kann das sein oder bilde ich mir da nur was ein?

Zitat:

Original geschrieben von Bora-JJ

Also das Problem mit dem Beschleunigen habe ich auch. Als ich meinen mit 10 TKM gekauft habe sind mir beim Gasgeben sämtliche CD's aus den Ablagen entgegen gekommen ;-). Mittlerweile (40 TKM) spüre ich nichts mehr von "dieser" Beschleunigung. Wie kann das sein oder bilde ich mir da nur was ein?

Genau das mein ich! - Ebenso....

am 4. Januar 2006 um 9:35

Zitat:

Original geschrieben von dehaase

@herr b: Falls du mich meinst, ja. ;) Surrt wie immer, nur dass er jetzt nie wieder kalt starten muß... :D

ja dich meinte ich. ist doch super das jetzt alles funzt.

So - ok, ich bin an dieser Stelle raus.

Wie ich in einem anderen Thread gefunden habe, habe ich wohl das weitverbreitete Kupplungsproblem. :(

Deine Antwort
Ähnliche Themen