ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Turbo

Turbo

Themenstarteram 13. Juni 2005 um 13:27

Am Wochenende hat mich ein Bekannter darauf aufmerksam gemacht, das man für eine längere Lebensdauer des Turbos folgendes beachten sollte:

- immer warm fahren(versteht sich von selbst)

- beim abstellen des Motors immer eine !! Minute

nachlaufen lassen(im Leerlauf)

Ist dies wahr? Habe im Handbuch nachgeschaut, da ist aber nichts davon erwähnt.

Danke

Timo

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 13. Juni 2005 um 13:31

hi,

also das mit dem warm fahren ist auf jeden fall wichtig bevor du auf der ab mal richtig gas gibst. ich schätze so nach 10 min fahrt auf der strasse hast du eine temperatur von 70 grad erreicht. die optimale temperatur liegt ja bei 90 grad.

mit dem nachlaufen lassen ist mir ein rätsel. wenn du von der ab kommst fährst du eh über die landstr. und das reicht zum runter kommen.

gruß

stef.

Das mit dem Nachlaufen lassen, steht z.B. in der Bedienungsanleitung von TDI Motoren. Wenn du also z.B. auf der BAB schnell unterwegs warst und dann an eine Raststätte ranfährst solltest du den Motor noch etwa 1-2 Minuten laufen lassen, bevor du ihn abstellst, damit der Turbolader auf "normale" Temperatur heruntergekühlt werden kann. Wenn du noch mehrer Kilometer normal fährst ist das nicht notwendig.

;)

mein audihändler hat mir ungefähr das gleiche gesagt. turbo immer auslaufen lassen...ca. 30 sekunden im leerlauf.

am 13. Juni 2005 um 13:49

ich gucke immer climacode 51, "motortemperatur"... wenns die 90 Grad anzeigt, gib ihm :-)

MfG Kogi

jo, den klimacode nehm ich auch als richtwert...

Mfg

tt-neuling! was ist bitte ein climacode???

am 13. Juni 2005 um 15:25

Zitat:

Original geschrieben von felixf.

tt-neuling! was ist bitte ein climacode???

Schau mal auf TTWorld, dann auf Tipps > Klimacodes.

Gruß,

Dainsleif

Zitat:

Original geschrieben von Flo_BS

Das mit dem Nachlaufen lassen, steht z.B. in der Bedienungsanleitung von TDI Motoren. Wenn du also z.B. auf der BAB schnell unterwegs warst und dann an eine Raststätte ranfährst solltest du den Motor noch etwa 1-2 Minuten laufen lassen, bevor du ihn abstellst, damit der Turbolader auf "normale" Temperatur heruntergekühlt werden kann. Wenn du noch mehrer Kilometer normal fährst ist das nicht notwendig.

;)

Das hat aber wohl weniger mit der Temp. des Laders zu tun als eher mit der nötigen Schmierung.

Turbolader können meines Wissens nach über 200.000 U/min die Minute drehen. Wenn Du mit Deinem TT volle Möhre gebrettert bist und den Wagen dann im Stand sofort ausmachst, kann es passieren , dass der Lader aufrgund seiner hohen Drehzahl weiterrotiert - dies aber ohne Schmierung. Auf Dauer wohl der Tod eines jeden Turbos.

am 13. Juni 2005 um 17:43

Matlock, ist nicht böse gemeint, aber ich glaub das mit den Erklärungen üben wir nochmal, oder? :D

am 13. Juni 2005 um 18:03

Hm, hab ihr schon mal bemerkt das ihr immer nur nach der Wassertemperatur geht. Doch das eigentlich wichtige beim Warmfahren ist die Öltemperatur. Wenn dein Kühlwasser 90 Grad hat, hat dies das Öl noch lange nicht. Das mit dem Richtwert der Wassertemperatur macht man nur bei Zweitaktern und das ist der TT nicht (meiner zumindest).

:)

warm fahren is klar;)wenn er bei 90grad ist noch ein bischen normal und dann gib ihm...wenn du deinen wagen abstellen möchtest ,fahr vorher ein bischen piano;)der turbo wird bei vollgas schweinemäßig heiß wenn du ihn sofort ausmachst hört das öl auf den ganzen sarottie zu kühlen und das tut deinem wagen nicht so gut auf dauer,wenn du ne im leerlauf auslaufen lässt,ist das aufjedenfall kein fehler;)

 

besser erklärt,oder genau so schlecht*gg*

*duckundwech*

am 13. Juni 2005 um 18:07

Wassertemperatur ist Kanal 49, nicht 51.

Die Faustformel besagt, dass das Öl doppelt so lange braucht, wie das Wasser...

wenn 90grad angezeigt wird,kannste davon ausgehn das dein öl warm ist;)

was nicht heißt das der ganze motor schon warm ist..........es ist ja wichtig das der motorblock diese temp. erreicht,das öl allein reicht nicht

@ studentt

so schlecht wars doch gar nicht erklärt ;-)

stimmt ja im großen ganzen .

borg warner gibt bei manchen Ladern sogar 300000 upm an .

Deine Antwort
Ähnliche Themen